open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Konzerte und Musik > Musikempfehlungen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Musikempfehlungen Hier geht es um Tonträgertipps jeglicher Art

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 09.01.2016, 15:33
tom539 tom539 ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2013
Beiträge: 650
Standard

Zitat:
Zitat von Lebensgeist Beitrag anzeigen
Es geht ja gleich Anfang 2016 schon wieder gut los mit zwei interessanten Alben (Bowie und Daughter). Ich werde mich jetzt erst einmal unter den KH verkriechen.
Hallo Carsten,

"Blackstar" vom guten Herrn Bowie ist für mich jetzt schon eine der Enttäuschungen 2016.
Selten so ein konfuses Zeugs gehört...

Dann doch lieber "The Next Day" von 2013 - geht doch

Schon mal reingehört?
Wie ist Deine/Eure Meinung?
__________________
Gruß, Tom
... enjoy your music
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.01.2016, 00:21
Lebensgeist Lebensgeist ist offline
 
Registriert seit: 29.12.2014
Beiträge: 409
Standard

Zitat:
Zitat von tom539 Beitrag anzeigen
Hallo Carsten,

"Blackstar" vom guten Herrn Bowie ist für mich jetzt schon eine der Enttäuschungen 2016.
Selten so ein konfuses Zeugs gehört...

Dann doch lieber "The Next Day" von 2013 - geht doch

Schon mal reingehört?
Wie ist Deine/Eure Meinung?
Hallo Tom,

schwer, jetzt etwas dazu zu sagen. Ich hatte das Album gleich Freitag gehört und fand es, sagen wir mal, fordernd. Lazarus ist klasse.

Ich hätte schon gerne früher mal meine Alben 2015 hier hinterlassen, aber gerade im vergangenem Jahr habe ich sehr viel Musik gehört. Da ist es schwierig, alle guten Alben zu nennen. Bevor es aber gar nichts mehr wird, fange ich einfach mal an.

Jazz:

Julia Hülsmann - A Clear Midnight - Kurt Weill and America


Super produziert. Die Musik versetzt einem in eine vergangene Zeit. Besonders gelungen finde ich "A Noisless Patient Spider".

https://www.highresaudio.com/artist.php?abid=352113

Mathias Eick - Midwest



https://www.highresaudio.com/artist.php?abid=362053

Electronic/Ambient:

Mano Le Tough - Trails



Die beiden Ultimae Alben sind besonders mit eine guten KH ein Traum:



https://ultimae.bandcamp.com/album/digiseeds-24bits



https://ultimae.bandcamp.com/album/granite-24bits-2


Purl - Stillpoint



http://shop.silentseason.com/album/stillpoint

Pop

Hvob - Trialog




Roman à Clef - Abandonware




Rock

Steven Wilson - Hand.Cannot.Erase



Subsignal - The Beacons Of Somewhere Sometime



Gazpacho - Molok



Das könnte jetzt noch ewig so weiter gehen. Hier noch ein Album zum Abschluss:

Sufjan Stevens - Carrie & Lowell



Hin und wieder werde ich hier noch ein paar Alben nennen.

Grüße

Carsten
__________________
DynaVox X4000B | Pioneer A-70, N-50(K) | KEF LS 50 | Music Hall mmf 2.2 | Synology DS214+ | Auralic Aries LE + Ultra Low Noise Lineal Netzteil |
KH: Sennheiser: HD 800, Momentum (Over Ear)| Beyerdynamic: T1 (2G), T5p (2G), T70p| Audeze LCD-3 (282… F/Alcantara) |
DAC/KHV: Marantz HD-DAC1| ifi micro iDSD | Auralic Taurus MK II | Beyerdynamic A200p | Chord Mojo | Pioneer XDP-300R(S) |

Geändert von Lebensgeist (13.01.2016 um 00:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.01.2016, 01:18
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.041
Standard

Hallo Carsten

Danke für die vielen Tips. Hoffe ich finde die auch bei SPOTIFY. Von Sufjan Stevens hab ich 5 CD`s, den find ich echt genial.
LG
Rolli
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.01.2016, 20:38
Lebensgeist Lebensgeist ist offline
 
Registriert seit: 29.12.2014
Beiträge: 409
Standard

Zitat:
Zitat von Lebensgeist Beitrag anzeigen
Hallo Tom,

danke für den erneuten Jahresrückblick. Ich höre mir mal ein paar Alben an und werde dann auch mal 2, 3 Alben posten. Interessant schon einmal, dass Björk nicht dabei war (weder gut noch schlecht). Fand ich persönlich auch nur Durchschnitt. Es geht ja gleich Anfang 2016 schon wieder gut los mit zwei interessanten Alben (Bowie und Daughter). Ich werde mich jetzt erst einmal unter den KH verkriechen.

Grüße, Carsten
Hat schon jemand das neue Daughter Album gehört? Ich habe mal wieder ein Problem mit der Produktion. Das erste Album war meiner Meinung nach besser produziert. Klingt teilweise arg schrammelig. Gibt es Meinungen hier dazu?

Grüße

Carsten
__________________
DynaVox X4000B | Pioneer A-70, N-50(K) | KEF LS 50 | Music Hall mmf 2.2 | Synology DS214+ | Auralic Aries LE + Ultra Low Noise Lineal Netzteil |
KH: Sennheiser: HD 800, Momentum (Over Ear)| Beyerdynamic: T1 (2G), T5p (2G), T70p| Audeze LCD-3 (282… F/Alcantara) |
DAC/KHV: Marantz HD-DAC1| ifi micro iDSD | Auralic Taurus MK II | Beyerdynamic A200p | Chord Mojo | Pioneer XDP-300R(S) |

Geändert von Lebensgeist (17.01.2016 um 20:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.01.2016, 20:50
tom539 tom539 ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2013
Beiträge: 650
Standard

Zitat:
Zitat von Lebensgeist Beitrag anzeigen
Hat schon jemand das neue Daughter Album gehört? Ich habe mal wieder ein Problem mit der Produktion. Das erste Album war meiner Meinung nach besser produziert. Klingt teilweise arg schrammelig. Gibt es Meinungen hier dazu?

Grüße

Carsten
Hallo Carsten,

kann ich so bestätigen
Das Album klingt stellenweise sehr topfig und wie eingeschnürt - schade eigentlich, da es aus musikalischer Sicht durchaus gefällt.

Als Tipp hätte ich für Dich/Euch das Debut der Neuseeländerin Nadia Reid:



Herrlich reduzierte Folkmusik in sehr guter Klangqualittät.
Anspieltipp: Just to feel alive (Track 5)

Und das Beste - gibt es bei Qobuz als Download für 6,99€ - da heißt es zuschlagen
__________________
Gruß, Tom
... enjoy your music
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.01.2016, 22:59
Lebensgeist Lebensgeist ist offline
 
Registriert seit: 29.12.2014
Beiträge: 409
Standard Zwei Tipps

Hallo Tom,

danke, gleich mal gehört. Gefällt mir. Track 3 ist mir etwas (zu gewollt) verzerrt. Ansonsten gut zu hören.

Zwei Tipps habe ich heute Abend noch:

Johanna Warren - nūmūn



Das ist was für Kamin und Rotwein.

https://johannawarren.bandcamp.com/

Und dann noch Ambient-Jazz u.a. mit Nils Petter Molvaer:

Spin Marvel - Infolding



http://www.rarenoiserecords.com/info...wnload-hd-flac

https://www.rarenoiserecords.com/juk...vel/infolding/

Klang hier 11/10.

Grüße

Carsten
__________________
DynaVox X4000B | Pioneer A-70, N-50(K) | KEF LS 50 | Music Hall mmf 2.2 | Synology DS214+ | Auralic Aries LE + Ultra Low Noise Lineal Netzteil |
KH: Sennheiser: HD 800, Momentum (Over Ear)| Beyerdynamic: T1 (2G), T5p (2G), T70p| Audeze LCD-3 (282… F/Alcantara) |
DAC/KHV: Marantz HD-DAC1| ifi micro iDSD | Auralic Taurus MK II | Beyerdynamic A200p | Chord Mojo | Pioneer XDP-300R(S) |

Geändert von Lebensgeist (17.01.2016 um 23:07 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.01.2016, 23:46
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.041
Standard

Zitat:
Zitat von tom539 Beitrag anzeigen
Hallo Carsten,

kann ich so bestätigen
Das Album klingt stellenweise sehr topfig und wie eingeschnürt - schade eigentlich, da es aus musikalischer Sicht durchaus gefällt.

Als Tipp hätte ich für Dich/Euch das Debut der Neuseeländerin Nadia Reid:



Herrlich reduzierte Folkmusik in sehr guter Klangqualittät.
Anspieltipp: Just to feel alive (Track 5)

Und das Beste - gibt es bei Qobuz als Download für 6,99€ - da heißt es zuschlagen
Hallo Tom

Wunderbare Folksongs,hab sie grad in meine Playlist bei SPOTIFY aufgenommen!
https://open.spotify.com/album/13gDBxK4vwWR6QwWnF2A4r
Danke für den Tip!
Rolf
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.01.2016, 00:43
tom539 tom539 ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2013
Beiträge: 650
Standard

Zitat:
Zitat von Lebensgeist Beitrag anzeigen
Hallo Tom,

Zwei Tipps habe ich heute Abend noch:

Johanna Warren - nūmūn



Das ist was für Kamin und Rotwein.

https://johannawarren.bandcamp.com/
Hallo Carsten,

da das Album bei Tidal auch im Stream verfügbar ist, habe ich direkt mal reingehört. Klanglich gut, die Nadia Reid gefällt mir aber besser.
Das instrumentale Apogee (Track 6) ist ziemlich witzig gemacht, Pin Oaks (Track 8) sagt mir am meisten zu.
Auf die ganze Albumlänge finde ich das dann aber doch zu eintönig - ein wenig mehr Abwechslung dürfte meiner Meinung nach schon sein...

Da Du ja aufgrund der Johanna kein "Problem" mit hohen Fauenstimmen hast, möchte ich Dir gerne ein weiteres Debut aus 2015 von der Niederländerin Fridolijn aus Amsterdam empfehlen:



Gesanglich und auch musikalisch sehr ähnlich der "nümün", jedoch grundsätzlich mit etwas mehr Tempo und Abwechslung.
Klanglich würde ich die auf einem Level mit Nadia Reid sehen, vielleicht sogar knapp drüber.

Das Album gibt es bei Bandcamp: http://fridolijn.bandcamp.com/album/catching-currents-2


Die zweite Scheibe höre ich dann mal die Tage, obwohl ich ja nicht so auf Ambient stehe...
__________________
Gruß, Tom
... enjoy your music
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.01.2016, 00:45
tom539 tom539 ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2013
Beiträge: 650
Standard

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
Hallo Tom

Wunderbare Folksongs,hab sie grad in meine Playlist bei SPOTIFY aufgenommen!

Danke für den Tip!
Rolf
Hallo Rolf,

ich gebe das Danke gerne an CD-Sammler weiter, der auch mich auf dieses Album aufmerksam gemacht hat. Oder Du machst das bei uns selber...
__________________
Gruß, Tom
... enjoy your music
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.01.2016, 13:33
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.041
Standard

Zitat:
Zitat von tom539 Beitrag anzeigen
Hallo Rolf,

ich gebe das Danke gerne an CD-Sammler weiter, der auch mich auf dieses Album aufmerksam gemacht hat. Oder Du machst das bei uns selber...
Jawoll, hab ich gemacht!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2017 - ein musikalischer Rückblick... tom539 Musikempfehlungen 8 13.01.2018 15:44
2016 - ein musikalischer Jahresrückblick (once again...) tom539 Musikempfehlungen 9 15.01.2017 09:06
Jahresrückblick(e)!? Revolutioner Mal eine Mitteilung machen 26 01.02.2016 19:56
High End® 2015 (14. - 17. Mai 2015) OpenEnd Externe Veranstaltungen 0 22.01.2015 23:59
Musikalischer Messias, der Licht in Tönen erschuf herspi Jazz 0 10.12.2007 16:38



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de