open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Quellgeräte analog und digital Alles über sämtliche Abspielgeräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 06.10.2016, 21:22
Wolli_Cologne Wolli_Cologne ist offline
 
Registriert seit: 21.01.2015
Beiträge: 712
Standard

Nein, das nicht. Aber warum liest der Node die Cover nicht selber ein?
__________________
Kopfhörer: Hifiman HE-400i
Player: Apple Mac Pro Workstation / Audirvana Plus
Kopfhörerverstärker / DAC: ifi micro iDSD Black Label
Sonstiges: Streaming-Dienst Qobuz (Sublime) + Fritz NAS
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 14.10.2016, 10:22
EmotionalListening EmotionalListening ist offline
 
Registriert seit: 13.10.2016
Beiträge: 74
Standard

Hallo zusammen!
Habe auch einen Node 2, aber finde es sehr ärgerlich, abgesehen vom phantastischen Klang, dass man unter Favoriten seine Alben nicht nach Künstlern, sondern nur nach Album Titeln sortiert bekommt...furchtbar.
Grüße, Christian
__________________
Ich höre mit:
Bluesound Node 2 / Music Hall MMF 2.2 / Vincent SA 93Plus / Musical Fidelity M1 Monos / ELAC FS 407 / Wired Audio Conductors Cinch und Netz / Tellurium Q Black LS Kabeln
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 14.10.2016, 10:25
Wolli_Cologne Wolli_Cologne ist offline
 
Registriert seit: 21.01.2015
Beiträge: 712
Standard

Das finde ich auch nicht so prall. Aber das Coverproblem hat sich inzwischen gelöst. Die Cover bleiben auch nach dem Runterfahren der USB-Platte vorhanden. Keine Ahnung, warum das am Anfang nicht passiert ist.

Wolfram
__________________
Kopfhörer: Hifiman HE-400i
Player: Apple Mac Pro Workstation / Audirvana Plus
Kopfhörerverstärker / DAC: ifi micro iDSD Black Label
Sonstiges: Streaming-Dienst Qobuz (Sublime) + Fritz NAS
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 17.10.2016, 14:56
cinematic
 
Beiträge: n/a
Standard

interessant für Node Nutzer:

Die Bluesound Geräte sollen wohl dieses Jahr noch roon unterstützen und als roon-Endpunkt funktionieren (wie zB schon der Auralic Aries - Le/Femto, MicroRendu usw.)

Zitat:
Bluesound Announces Roon Partnership

12 October 2016
Bluesound will be the world’s first wireless high-resolution multi-room music system to act as a RoonReady® streaming endpoint. ROCKY MOUNTAIN AUDIO FESTIVAL, DENVER, CO – October 7, 2016 – NAD Electronics and Bluesound, manufacturers of premium consumer electronics, announced that they […]
Quelle: http://www.bluesound.com/de/news-de/...n-partnership/

Grüße
tom
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 17.10.2016, 17:01
EmotionalListening EmotionalListening ist offline
 
Registriert seit: 13.10.2016
Beiträge: 74
Standard

Was ist das mit Roon gleich nochmal...? Ich frage mich eher ob das mit der MQA Implementierung in Tidal über Bluesound noch was wird...das wäre sicher spannend. Ansonsten nervt halt echt der Mangel an Sortierungsmöglichkeiten bei Tidal unter Favoriten. Geht in der normalen App problemlos nach Hinzufügedatum, Künstler etc. In der Bluesound App wird unter Fav.Alben alles nach Albumtitel sortiert...was soll das? So finde ich z.B. ein Album der Beatles unter A wie Abbey Road, alle anderen logischerweise nicht unter A also wild verstreut. Wer kann sich bei z.B. 1500 Alben alle Titel merken ergo diese in seiner Liste finden? Das sollte geändert werden. Grüße, Christian
__________________
Ich höre mit:
Bluesound Node 2 / Music Hall MMF 2.2 / Vincent SA 93Plus / Musical Fidelity M1 Monos / ELAC FS 407 / Wired Audio Conductors Cinch und Netz / Tellurium Q Black LS Kabeln
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 28.11.2016, 15:32
Wolli_Cologne Wolli_Cologne ist offline
 
Registriert seit: 21.01.2015
Beiträge: 712
Standard

Ein Tipp von mir zum Node 2. Es ist euch sicher schon aufgefallen, dass der WLAN Empfang nicht der beste ist beim Bluesound Node 2. In meinem Arbeitszimmer, wo meine Anlage steht, habe ich mit allen Geräten (Mac Pro und das Notebook von meiner Freundin) zwischen 120-130 MBit Durchsatz im Download und 15-18 MBit im Upload (ich habe eine 200/20 MBit Leitung von Unitymedia), sowie fast vollen Ausschlag bei der Emfangsleistung. Nur der Node 2 hat immer geschwächelt. Dämpfungen von mehr als 60 db waren die Regel und es war nicht möglich, hochauflösende Files zu hören. Ich habe den Node an allen möglichen Stellen im Zimmer ausprobiert, es wurde nicht wesentlich besser.

Seite gestern habe ich einen Fritz Repeater im Arbeitszimmer, der das WLAN erweitert (gleiche SSID, wie der Fritz Router). Damit war es über WLAN etwas besser, aber auch noch nicht optimal. Der Repeater besitzt einen GigaBit LAN-Port und ich habe den Node mal hier angeschlossen. Wow, was ein Unterschied! Alben in Qobuz werden unverzüglich aufgebaut und ich kann selbst Files mit höchster vom Bluesound unterstützter Auflösung ohne Unterbrechungen von meinem Fritz NAS abspielen, welches unten im Wohnzimmer steht. Klanglich (so meine ich jedenfalls) ist das per LAN besser.

Wenn ihr also die Möglichkeit habt, den Node 2 per LAN anzuschließen, dann probiert das doch einfach mal aus.

Ich war schon drauf und dran, den Node zu verkaufen, obwohl er mir klanglich viel besser gefällt, als z.B. ein Aries Mini (mit Netzteil). Jetzt bin ich echt froh, dass er reibungslos funktioniert

Auszug vom Protokoll des Node 2 (LAN):

eth0 Link encap:Ethernet HWaddr 90:56:82:3F:9F:B3
inet addr:192.168.178.30 Bcast:192.168.178.255 Mask:255.255.255.0
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:178175 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:22783 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 txqueuelen:1000
RX bytes:220500093 (210.2 MiB) TX bytes:23243058 (22.1 MiB)

Wolfram
__________________
Kopfhörer: Hifiman HE-400i
Player: Apple Mac Pro Workstation / Audirvana Plus
Kopfhörerverstärker / DAC: ifi micro iDSD Black Label
Sonstiges: Streaming-Dienst Qobuz (Sublime) + Fritz NAS

Geändert von Wolli_Cologne (28.11.2016 um 15:44 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 28.11.2016, 15:45
EmotionalListening EmotionalListening ist offline
 
Registriert seit: 13.10.2016
Beiträge: 74
Standard

Hi Wolfram,
kann ich absolut bestätigen. Mit LAN gibt es ne schnelle und besser klingende Verbindung. Habe mir bei “dienadel“ ein recht günstiges, aber sehr gutes Kabel gekauft damals mit Metall-Steckern, die schön satt einrasten...könnte den Klang nochmals anheben, wobei ich das nicht gegen ein Billig-Kabel gestestet habe.
Grüße, Christian
__________________
Ich höre mit:
Bluesound Node 2 / Music Hall MMF 2.2 / Vincent SA 93Plus / Musical Fidelity M1 Monos / ELAC FS 407 / Wired Audio Conductors Cinch und Netz / Tellurium Q Black LS Kabeln
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 28.11.2016, 15:59
Wolli_Cologne Wolli_Cologne ist offline
 
Registriert seit: 21.01.2015
Beiträge: 712
Standard

Die nächste Baustelle, ein vernünftiges LAN-Kabel.

Ich bin froh, das ich mich nicht mit Firmware-Problemen, wie bei Auralic Geräten rumärgern muss. Das ist bei Bluesound Devices deutlich ausgereifter, die App-Vielfalt kommt noch dazu. Für mich persönlich ist der Node 2 das technisch/haptisch/klanglich bessere Gerät. Ich habe den Aries Mini mit dem amtlichen Netzteil seit mehreren Wochen zum testen hier, werde ihn nun zurück geben.

Wolfram
__________________
Kopfhörer: Hifiman HE-400i
Player: Apple Mac Pro Workstation / Audirvana Plus
Kopfhörerverstärker / DAC: ifi micro iDSD Black Label
Sonstiges: Streaming-Dienst Qobuz (Sublime) + Fritz NAS
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 28.11.2016, 16:31
Ferrit
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Wolfram,

der Node ist und bleibt auch mit guten Netzwerkkabel im unteren Klangsegment! Toll ist aber das DIR die Node (NAD) Klangsignatur gut gefällt - aber dennoch bist Du auf der suche nach einem mehr an Klang - sieh Ethernetkabel Nach Test kann ich sagen: ein LAN Kabel bringt nichts, wenn doch dann ist was falsch gelaufen! Den Router oder Switch mit sauberem Strom zu versorgen schon eher ...

PS: WLAN ist immer dann ein Störquelle wenn die WLAN Bauteile nicht optimal von den Klang-verarbeitenden Bauteilen abgeschirmt bzw. geschützt sind - das macht m.M.n. Aries besser und das hört man dann ggf. auch - ob es gefällt ist was anderes

Beste Grüße
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 28.11.2016, 16:50
Wolli_Cologne Wolli_Cologne ist offline
 
Registriert seit: 21.01.2015
Beiträge: 712
Standard

Hi Ferrit,

ja, absolut richtig. Mir gefällt der Node 2 deutlich besser, in allen Punkten, nicht nur klanglich. Ich habe ja beide Streamer hier und ausgiebig getestet. Ob er im unteren Klangsegment angesiedelt ist, möchte ich aber doch arg bezweifeln. Immerhin hat er eine sehr hochwertige PC-Audio-Kette im 5-stelligen Bereich abgelöst. Vielleicht so im unteren Klangsegment, wie ein Audeze LCD-X, der hier im Forum zerrissen wird? Ich mache mir da inzwischen ein eignes Bild, kann viele Aussagen von Usern einfach nicht mehr ernst nehmen Das jeder seinen eigenen Geschmack hat, ist klar, aber unteres Klangsegment ist was anderes. Beide, der Aries Mini und der Node 2 spielen schon sehr erwachsen. Da musste man vor noch nicht allzu langer Zeit richtig Geld für ein CD-Laufwerk + DAC in die Hand nehmen.

Gruß, Wolfram
__________________
Kopfhörer: Hifiman HE-400i
Player: Apple Mac Pro Workstation / Audirvana Plus
Kopfhörerverstärker / DAC: ifi micro iDSD Black Label
Sonstiges: Streaming-Dienst Qobuz (Sublime) + Fritz NAS

Geändert von Wolli_Cologne (28.11.2016 um 16:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete : Bluesound Node 2 - Streamer Skuddy54 Audio-Zubehör 0 05.09.2018 09:55
Bluesound Node 2 schwarz digitalaudio Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 08.10.2017 08:55
(V) Bluesound Node 2 Wolli_Cologne Bazar - Audiogeräte und Zubehör 6 29.03.2017 07:27
Elac vs Aries vs Bluesound vs....vs..... Skuddy54 Quellgeräte analog und digital 4 09.02.2017 10:01
NEU! Bluesound Streamingprodukte bei Aktivstudio AktivStudio Aktuelles 2 30.05.2014 21:59



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de