open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1171  
Alt 26.10.2017, 19:58
tom539 tom539 ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2013
Beiträge: 660
Standard

Zitat:
Zitat von patrykb Beitrag anzeigen
Hallo STAX-Freunde,

was spricht für oder gegen bei diesen beiden KHV`s?
(sagen wir mal ich würde den 727 Röhre gegen den Luminare stellen)

Wie gut ist der 727 als Trans./oder Röhre von Stax?
Hallo Patryk,

vielleicht "helfen" Dir meine beiden Einträge etwas weiter:

http://www.open-end-music.de/vb3/sho...680#post235680

http://www.open-end-music.de/vb3/sho...&postcount=672

Da Du mit dem K812 sehr zufrieden bist, ist der 009 die logische "Fortsetzung" bzw. (wie in meinem Fall) die Endlösung.


Planst Du konkret in die Stax-Welt einzusteigen?
__________________
Gruß, Tom
... enjoy your music
Mit Zitat antworten
  #1172  
Alt 27.10.2017, 07:25
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 1.000
Standard

Hallo,

ich weiss noch nicht. Ich habe "leider" einen Orpheus 2 intensiv, lange und mit meiner eigenen Musik hören können und da kommt kein KH in die Nähe, um diesem gefährlich zu werden.

Eine SR009 Lösung ist sehr teuer (egal mit welchem Amp)

Es kommen noch andere KH bei mir in Frage, die noch gehört werden müssen. (Susvara, Focal Clear, Final X)
Vom CLEAR (mal schauen was Nomax so berichtet im Vergleich zum Utopia) würde ich mir wünschen, dass dieser etwas musikalischer und wärmer ist als Utopia.

Susvara? Klang & Bearbeitung - werde ich noch hören!
Final X: toller Klang, Eintauchen in die Musik 100% möglich, nur Komfort und etwas zu wenig Ohrfreiheit vom Platz her.

Es ist nicht einfach und teuer! Das muss sehr gut überlegt werden.
Zu diesen Preisen könnt eich auch einen tollen Netzwerkplayer und Server kaufen! (das ist die Zukunft wie es aussieht)

Der SR009 hat mir schon sehr gefallen. SR007 war vom Komfort her nicht das GLEICHE, aber klanglich fast genauso gut für mich damals.

Gruss

Patryk.
__________________
Final Audio "Sonorous X" an "Naim Headline" KHV.
Mit Zitat antworten
  #1173  
Alt 27.10.2017, 08:33
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.630
Standard

@PATRYKB...kommt ja auch bald von Final ein neues FLAGSHIP für dich

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #1174  
Alt 27.10.2017, 08:48
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 1.000
Standard

Wirklich? Wann und wie teuer??
__________________
Final Audio "Sonorous X" an "Naim Headline" KHV.
Mit Zitat antworten
  #1175  
Alt 27.10.2017, 08:49
tom539 tom539 ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2013
Beiträge: 660
Standard

Zitat:
Zitat von patrykb Beitrag anzeigen
Es kommen noch andere KH bei mir in Frage, die noch gehört werden müssen. (Susvara, Focal Clear, Final X)
Ich würde mich da nicht so stressen - also: wenn das Stress für Dich bedeutet, alle möglichen KH hören zu müssen. Keiner zwingt Dich hierzu.

Wenn es Dir aber Spaß macht - alles gut...
Wünsche Dir viel Erfolg bei der "Suche".
__________________
Gruß, Tom
... enjoy your music
Mit Zitat antworten
  #1176  
Alt 27.10.2017, 08:56
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 1.000
Standard

Zitat:
Zitat von tom539 Beitrag anzeigen
Ich würde mich da nicht so stressen - also: wenn das Stress für Dich bedeutet, alle möglichen KH hören zu müssen. Keiner zwingt Dich hierzu.

Wenn es Dir aber Spaß macht - alles gut...
Wünsche Dir viel Erfolg bei der "Suche".
Ich stresse mich da nicht. Habe meine Traumanlage und KH sind eher zusätzlich gedacht und als Hobby, den mit Hifi bin ich am Ende. Habe auch lange gewartet.

Nomax: Meinst du Final D8000 Planar?
oder kommt ein Final X Nachfolger?
__________________
Final Audio "Sonorous X" an "Naim Headline" KHV.
Mit Zitat antworten
  #1177  
Alt 27.10.2017, 09:08
FritzS FritzS ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 2.051
Standard

Zitat:
Zitat von tom539 Beitrag anzeigen
Hallo Patryk,

vielleicht "helfen" Dir meine beiden Einträge etwas weiter:

http://www.open-end-music.de/vb3/sho...680#post235680

http://www.open-end-music.de/vb3/sho...&postcount=672

Da Du mit dem K812 sehr zufrieden bist, ist der 009 die logische "Fortsetzung" bzw. (wie in meinem Fall) die Endlösung.
In der Tat sind sich K812 und 009 in Manchem sehr ähnlich. Habe dies bei einem Bekannten „mit meiner Musik“ vergleichen können.
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten
  #1178  
Alt 27.10.2017, 09:12
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.630
Standard

Zitat:
Zitat von patrykb Beitrag anzeigen
Wirklich? Wann und wie teuer??
3500 Euro

NOMAX

PS.ein Planar
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #1179  
Alt 27.10.2017, 10:01
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 1.000
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
3500 Euro

NOMAX

PS.ein Planar
der D8000 also?
__________________
Final Audio "Sonorous X" an "Naim Headline" KHV.
Mit Zitat antworten
  #1180  
Alt 27.10.2017, 14:24
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.402
Standard

So ein herbstlicher Regentag hat was Schönes, wenn man ihn sich mit einem neuen Kopfhörer um die Ohren schlägt. Diesmal ist es der Sennheiser HE60, den ich von unserem Forumsmitglieder Worf bekommen habe. Vor 2 Jahren hätte ich ja schon einmal etwas günstiger zuschlagen können, aber vertrauen ist bei so alten, heiklen Dingern doch viel wert.
Im Vorfeld habe ich natürlich schon einiges über diesen Kh gelesen und mir im Kopf ein Bild von ihm gemacht. Vorurteil nennt man das. Meine Erwartung war ein detailliertes, durchsichtiges, helles Klangbild, alles eher knochig und dünn.
Als ich ihn dann das erste mal hörte fiel mir wieder der Kommentar „ein HD600 auf Steroiden“ ein. Beide, HD600 und HE60, haben dies Natürlichkeit im Klang, wie sie nur ganz wenig Hifigeräte besitzen. Vielleicht ist es diese Balance aus Mitten und Höhen, die Stimmigkeit zw. Grund- und Obertönen, die alles so richtig erscheinen lässt. Der HE spielt erdiger, voluminöser als erwartet. Die Lambdas sind da im Vergleich luftiger. Dass der HE60 aber kein Tiefbasswunder ist wissen wir, stört mich aber bei meiner Musik mit „echten“ Instrumenten überhaupt nicht. Auf Druck im Bass kann ich gerne verzichten, den nehme ich bei Live-Musik bei guter Akustik auch nicht wahr. Wärme ist auf jeden Fall genug da und Details werden so gar nicht von tiefen Gewummere zugedeckt.
Der Abstand zur Bühne, die tiefer als breit ist, passt genau. 2-3 Reihe, die besten Karten also. Man ist dabei aber nicht mitten drin, was unrealistisch wäre. So soll es sein.
Mit dem HE60 gelingt es schnell in der Musik zu versinken ohne über die Besonderheiten des Kh nachzudenken. Dazu trägt auch sein Tragekomfort bei. Er macht Musik und kein Spektakel.
Der HE60 läßt mich den Verkauf des HD600 verschmerzen. Er hat dessen Gene in allen Belangen weiterentwickelt und platziert sich auch unter den E-Staten ganz weit vorne. Aber dazu ein anderes mal...( und frühestens, wenn ein 007 mk1 mit Seriennummer 70xxx nächste Woche bei mir eingetroffen ist!)

Anspieltip für HE60 Besitzer und regnerische Herbsttage:
Bugge Wesseltoft „ Everybody Loves Angels“
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, Sigma Pro, Audeze XC, Sennheiser HE60, Ergo AMT, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stax SR-007 MK1 Kopfhörer & Stax 717 Verstärker zu verkaufen Vofo Bazar - Audiogeräte und Zubehör 5 19.09.2017 22:39
Stax KGSS + Stax Lambda Nova Signature Da1go Bazar - Audiogeräte und Zubehör 4 15.04.2017 09:37
Biete: Stax SRM-717 (Bester Stax Amp ever nach dem T2!) Replace-T Bazar - Audiogeräte und Zubehör 4 23.07.2015 10:34
Kurzreview Stax SR-009 vs. AKG K812 Pro vs Stax Lambda Signature Inexxon KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 62 31.01.2014 14:36
Stax Set SR-404 Signature Limited Edition + Stax SRM-T1 Inexxon Bazar - Audiogeräte und Zubehör 6 10.07.2013 18:17



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de