open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > ASR Emitter Basis Collector
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

ASR Emitter Basis Collector Dieses Forum gehört den Produkten von ASR Friedrich Schäfer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.03.2011, 13:16
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von bruce Beitrag anzeigen
Mich interessiert HiFi nur in der Gestalt, dass es für mich gut klingen muss. Mich interessiert gar nicht, was irgendwelche Typen in irgendeiner Redaktionen gut finden. Ist mir auch völlig egal, auf was für Frauen die stehen.

Warum liest und schreibst du dann in Threads wo s um Tests von Redaktionen geht?
Psychiatrische Störung?
Auf der Datenautobahn verirrt?
Verwirrung?
Altersdemenz?



PS: Mir ist auch wurscht auf was für Frauen Hifi Redakteure stehen.

Tests lese ich gerne, wenns um Sachen geht, die mir gefallen.

Geändert von Replace-Kellerkind (23.03.2011 um 13:20 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.03.2011, 13:35
bruce
 
Beiträge: n/a
Standard

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Mich interessiert eben auch der Homo Forensus, der sich über irgendwelche Tests von Geraffel so hübsch aufregen kann. DAS ist viel interessanter als der Test selbst.

Geändert von bruce (23.03.2011 um 13:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.03.2011, 13:39
Replace F
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
Tests lese ich gerne, wenns um Sachen geht, die mir gefallen.
Und wenn sie dann mal anders ausfallen als erwartet, die Redakteure auf ihre "Fehler" hinweisen (Einbrennen, falscher OPA, Messungen anzweifeln), wo kämen wir denn dahin, wenn ein anderes Produkt einen Punkt mehr hat?

Ansonsten gehört der Thread eher ins Privatforum (IMHO), da kann auch der ansonsten lahme "Schweizer" eher mal nachlesen, im Hauptforum geht's da doch zu schnell mit den Beiträgen voran.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.03.2011, 14:03
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.475
Standard

Ganz entspannt sein...

Tests werden doch auch nur von Menschen gemacht, die wiederum unterliegen einer höchst persönlichen Empfindung

Und der bruce, Werner, weiß wie sich gescheite Verstärker anhören

...natürlich auch keine Beleidigungen, ja?

me
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.03.2011, 14:24
bruce
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich bin ganz entspannt. Ich stelle mir immer nur wieder die Frage, warum Leute so auf Tests abgehen. OK, wenn technische Eigenschaften getestet werden, z.B. der Dioxingehalt in Kinderjoghurt, ist das etwas anderes. Aber selbst bei Autos ist der Großteil, was sich nicht in Rundenzeiten, Verbrauch oder sonstwie messen lässt, immer subjektiv bis zum geht nicht mehr.

Was mache ich denn jetzt, wenn mir ein xyz Verstärker viel besser gefällt, als der Super Duper Testsieger? Mich schämen, ärgern, in den sauren Apfel beissen und den Testsieger kaufen?

IMHO können Test höchstens Anhaltspunkte liefern, was man sich selbst, in den eigenen vier Wänden mal anhören möchte.

Persönlich geb ich auf Tipps von Leute, die ich kenne, und von denen ich weiß, wie sie ticken, viel mehr, als auf das Testgeschwafel.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 23.03.2011, 14:34
OLDIE-WERNER OLDIE-WERNER ist offline
 
Registriert seit: 14.05.2008
Beiträge: 381
Standard

Ansonsten gehört der Thread eher ins Privatforum (IMHO), da kann auch der ansonsten lahme "Schweizer" eher mal nachlesen, im Hauptforum geht's da doch zu schnell mit den Beiträgen voran.[/quote]




Setz diesen Thread in dein Privatforum, es interessiert keinen diesen Test.






Der Oldie..
__________________
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.03.2011, 15:44
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Jetzt wirds chaotisch -

das hier ist das Emitterforum -

und

da gehört der Test doch hin vom Emitter?

Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.03.2011, 15:48
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Bruce,

Zitat:
Ich bin ganz entspannt. Ich stelle mir immer nur wieder die Frage, warum Leute so auf Tests abgehen.
Ist doch ganz einfach, für mich sind diese Tester alles halbe Familienmitglieder, deren Berichte über Hifi ich gerne lese, da sie mehr Zeug rumfliegen haben zum vergleichen als ich daheim.

Ich finde das spannend und ob mir die Ergebnisse passen spielt natürlich auch eine Rolle - denn wenn meine Erfahrungen andere sind -
dann kann ich mit realen Menschen darüber reden (also die Tester) und man kann wirklich über gemachte Erfahrungen einen Austausch beginnen.

Anders als in den Foren, wo einer testet, und der Rest, der gar nicht weiß, wovon da geredet wird, dann eine Diskussion startet.

In dem Hobby beschäftige ich mich gerne mit Leuten, die wie ich, viel ausprobieren.

Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.03.2011, 15:49
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Und der bruce, Werner, weiß wie sich gescheite Verstärker anhören
Ja sicher, er war ja bei dir zu Besuch

Keine Panik - nur Gefrotzel, der Bruce und ich kriegen uns nie in die Haare.

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 23.03.2011, 15:53
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von FORSAKEN Beitrag anzeigen
Und wenn sie dann mal anders ausfallen als erwartet, die Redakteure auf ihre "Fehler" hinweisen (Einbrennen, falscher OPA, Messungen anzweifeln), wo kämen wir denn dahin, wenn ein anderes Produkt einen Punkt mehr hat?

Ansonsten gehört der Thread eher ins Privatforum (IMHO), da kann auch der ansonsten lahme "Schweizer" eher mal nachlesen, im Hauptforum geht's da doch zu schnell mit den Beiträgen voran.

Ehrlich gesagt ist der Test besser ausgefallen, als ich erwartet hätte, da es nur das kleine Modell ist und noch dazu in einer Ausstattung, die ich klanglich nicht so prickelnd finde.

Im Text ist es dann zusammen mit dem Progressive der beste amp, den die Redaktion je gehört hat - punktemäßig wird aber obwohl Gleichstand im Test 1 Punkt dem fast doppelt so teuren Gerät mehr zugesprochen.

Mich interessiert schon, was das Zünglein an der Waage war, oder ob sich, wie bei der Kingdom Royal, ein Druckfehler eingeschlichen hat.

Einen 1er Emmi mit OP 551 hätte ich so weit oben an der Spitze niemals erwartet.

Was würden die dann erst über den Zweier schreiben und
was erst, wenn der den amtlichen OP drin hätte.....
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Emitter 2 Exclusive :Referenz Stereoplay Replace-Kellerkind HiFi Allgemein 13 24.06.2014 19:07
Tannoy Kingdom Royal in der Stereoplay! Replace-Kellerkind Tannoyforum 19 15.12.2010 13:03
Tannoy DC 10 T in der Stereoplay Replace-Kellerkind Tannoyforum 5 02.12.2010 16:22
Auweia! Editorial Stereoplay 4/2009 Claus B HiFi-,Video- und Online-Magazine 27 16.03.2009 11:18
Stereoplay 4/2009 Testbericht RL 940 Claus B HiFi-,Video- und Online-Magazine 33 13.03.2009 14:54



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de