open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Audiophile Kopfhörer In diesem Forum geht es um jegliche Kopfhörer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #981  
Alt 09.08.2017, 19:59
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1.720
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Also der von mir gehörte 007 MK2 hat Sernr. SZ3- 22...
Danke für die Info! Langsam glaub ich bei Stax kann man die Seriennummer einfach nicht überblicken da sie anscheinend keinem fortlaufenden Schema entsprechen. Der SZ3 um 2000 sollte ja eigentlich Berichten zufolge sehr warm klingen.
Ohne das man mal 10 oder mehr Exemplare des MK2 gleichzeitig von einer Person vergleichen lässt wird man wohl nie schlau daraus werden. Wie gesagt mein SZ2-2xx klingt auch spritziger als ein MK1 und luftiger sowie mehr Midbass.
Wo sind denn dann die sehr warmen und höchenbedeckten MK2s?
__________________
Stax SR-007 - What Else?
Mit Zitat antworten
  #982  
Alt 09.08.2017, 21:01
worf666 worf666 ist offline
 
Registriert seit: 23.11.2016
Beiträge: 158
Standard

Ich finde diese Beschreibung von Sören, was die beiden angeht, die ich kenne, treffend:

http://www.open-end-music.de/vb3/sho...9492&page=4#36
__________________
Suche KGSSHV Carbon
Mit Zitat antworten
  #983  
Alt 11.08.2017, 16:45
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.828
Standard

Der Paltauf hat ein Paar neue Knöpfe aus Katalox bekommen. Die sind sehr sauber verarbeitet, über eBay zu bekommen, aber etwas dünkler als die Nussseitenwangen. Bei normalen Lichtverhältnissen stört das nicht und läßt sich mit etwas Leinöl schon noch anpassen.


__________________
HP, Roon, HQPlayer, JRiver, JPlay, Tidal, Fidelizer, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, SR404, Lambda Pro, Lambda Signature, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont mod.,HD 540, HD 580, HD 600, Ergo AMT, Oriolus 2nd. , AKG K1000, AKG 812, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; Sony NW ZX2, ifi iusb3, iPower, sBooster, PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #984  
Alt 17.08.2017, 19:00
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.828
Standard

Während sich meine Familie langsam zum Meer aufmacht und ich endlich einmal zu Hause bleiben darf, spielt sich der heute eingetroffene Stax Nova Signature ein. Und ich weiß schon jetzt: Das ist wie auf der Luftmatratze in den kleinen Wellen schaukeln, völlig entspannt die Glieder im Wasser treiben lassen. Ohne Autobahn, ohne Touristen, ohne Motorboote...völlig entspannend. Nichts und niemand drängt sich vor, alle stehen in der ersten Reihe, etwas näher als gewohnt. Mehr warmes Wasser als kühle Luft. So sollte Urlaub immer sein!
__________________
HP, Roon, HQPlayer, JRiver, JPlay, Tidal, Fidelizer, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, SR404, Lambda Pro, Lambda Signature, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont mod.,HD 540, HD 580, HD 600, Ergo AMT, Oriolus 2nd. , AKG K1000, AKG 812, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; Sony NW ZX2, ifi iusb3, iPower, sBooster, PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #985  
Alt 17.08.2017, 21:00
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1.720
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Während sich meine Familie langsam zum Meer aufmacht und ich endlich einmal zu Hause bleiben darf, spielt sich der heute eingetroffene Stax Nova Signature ein. Und ich weiß schon jetzt: Das ist wie auf der Luftmatratze in den kleinen Wellen schaukeln, völlig entspannt die Glieder im Wasser treiben lassen. Ohne Autobahn, ohne Touristen, ohne Motorboote...völlig entspannend. Nichts und niemand drängt sich vor, alle stehen in der ersten Reihe, etwas näher als gewohnt. Mehr warmes Wasser als kühle Luft. So sollte Urlaub immer sein!
Ja der wärmsten Lambda (die L Serie kenne ich noch nicht) aber im Bass leider chancenlos gegen die großen Staxe. Für Rock & Metal sind die alten Lambdas nicht geeignet. Sie sind Sezierer und klingen alle etwas zu dünn und in den Mitten zu shouty. Und das sage ich als Stax Fan! Die L Serie soll aber wie gesagt besser sein - jedoch bauartbedingt können keine Wunder vollbracht werden!
__________________
Stax SR-007 - What Else?
Mit Zitat antworten
  #986  
Alt 17.08.2017, 21:41
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.828
Standard

Für die bemerkenswert tiefe Bühne muss man auf ein paar Detais in den Höhen verzichten. Da lasse ich mich sogar wieder einmal zu Phil Colins Live " in the air tonight" verleiten. Mit dem Nova läßt es sich mehr krachen, als mit meinen anderen Lamdas.
Vom Klangcharakter dem HD600 sehr ähnlich, aber mit Mega-Bühne!
__________________
HP, Roon, HQPlayer, JRiver, JPlay, Tidal, Fidelizer, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, SR404, Lambda Pro, Lambda Signature, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont mod.,HD 540, HD 580, HD 600, Ergo AMT, Oriolus 2nd. , AKG K1000, AKG 812, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; Sony NW ZX2, ifi iusb3, iPower, sBooster, PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #987  
Alt 17.08.2017, 21:44
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1.720
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Für die bemerkenswert tiefe Bühne muss man auf ein paar Detais in den Höhen verzichten. Da lasse ich mich sogar wieder einmal zu Phil Colins Live " in the air tonight" verleiten. Mit dem Nova läßt es sich mehr krachen, als mit meinen anderen Lamdas.
Vom Klangcharakter dem HD600 sehr ähnlich, aber mit Mega-Bühne!
Ja Bühne und Offenheit sind bei einem Lambda und speziell dem LNS schon wahnsinnig gut!
Wünsche Dir viel Spaß mit dem LNS!
__________________
Stax SR-007 - What Else?
Mit Zitat antworten
  #988  
Alt 18.08.2017, 08:25
FritzS FritzS ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 1.123
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Vom Klangcharakter dem HD600 sehr ähnlich, aber mit Mega-Bühne!
Auch so mit „Weichzeichnereffekt“ wie der HD600 behaftet?
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872 (new), K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
Mit Zitat antworten
  #989  
Alt 18.08.2017, 18:31
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.828
Standard

Ich weiß nicht, ob man da von Effekt sprechen kann/soll. Das klingt nämlich nach künstlichem Eingriff wie absichtliche Bassbetonung, oder so. Und das hat der HD600 sicher nicht, wie sein perfekter Frequenzgang beweist. Ich würde es eher Wegfall von Unannehmlichkeiten nennen. Dafür hat der Nove nicht die Detailfülle vom Signature. So hat jeder seine Stärken und Schwächen, die den jeweiligen Charakter ausmachen.
Von hell/ detailliert zu warm/füllig würde ich die Lambdas folgendermaßen einordnen: Signature- 404- Pro- Nova. Auffallend am Nove ist, dass er schon etwas direkter spielt, sich die Musiker näher herholt und trotzdem eine breite, aber vorallem tiefe Bühne zeichnet.
__________________
HP, Roon, HQPlayer, JRiver, JPlay, Tidal, Fidelizer, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, SR404, Lambda Pro, Lambda Signature, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont mod.,HD 540, HD 580, HD 600, Ergo AMT, Oriolus 2nd. , AKG K1000, AKG 812, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; Sony NW ZX2, ifi iusb3, iPower, sBooster, PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stax KGSS + Stax Lambda Nova Signature Da1go Audiogeräte und Zubehör 4 15.04.2017 09:37
Biete: Stax SRM-717 (Bester Stax Amp ever nach dem T2!) Trance_Gott Audiogeräte und Zubehör 4 23.07.2015 10:34
Kurzreview Stax SR-009 vs. AKG K812 Pro vs Stax Lambda Signature Inexxon Audiophile Kopfhörer 62 31.01.2014 14:36
Stax Set SR-404 Signature Limited Edition + Stax SRM-T1 Inexxon Audiogeräte und Zubehör 6 10.07.2013 18:17
Stax Amp - Hybrid Amp für Stax (Pro Bias) Richter Di Audiogeräte und Zubehör 2 08.07.2010 20:45



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de