open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Quellgeräte analog und digital Alles über sämtliche Abspielgeräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #341  
Alt 06.10.2016, 17:33
cinematic
 
Beiträge: n/a
Standard

Du meinst, wenn Du DoP einschaltest kommt kein Ton mehr bei DSD?

Hast Du schonmal eine einfache USB Verbindung zum Test versucht ohne USB-X und VGA (?) Kabel?

Wenn man das DoP ausschaltet (oder es nicht funktioniert) rechnet er runter, das stimmt. Auf 88 oder 176KHz

schon ein Reset des Aries probiert?

mehr Ideen habe ich leider nicht, in der FW zurückgehen geht leider auch nicht.
Das DoP Protokoll der neuen FW scheint nicht mit Deinem USB-X zu können.
Mit Zitat antworten
  #342  
Alt 06.10.2016, 18:15
Pedro Pedro ist offline
 
Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 82
Standard

Ja genau, wenn ich DoP einschalte kommt kein Ton. Wenn ich nur über USB ohne USB-X in den DAC gehe, spielt er nur redbook ab. Reset hat nichts genutzt. Leider kann ich laut Vertrieb nicht auf die alte Playback-Engine des Auralic zurückwechseln. Die hat mir ohnehin viel besser gefallen.

Es will mir einfach auch nicht einleuchten, weshalb man das in der Programmierung geändert hat. Wenn ich einen DAC habe der nativ DSD-Dateien abspielen kann, bin ich mit der alten Lösung eindeutig besser bedient. Wieso muss ich dann einen Taschenspielertrick (DoP) anwenden um DSD-Dateien wiederzugeben. Da der Aries bisher beides konnte, ist das m.E. wieder ein Beispiel dafür, wie man eigentlich tolle Geräte immer weiterentwickelt bis sie den Grad an Mittelmäßigkeit erreicht haben damit sie endlich "Mainstream" und auch mit jedem 200,-€ Dac kompatibel sind.

Ich bin auf jedem Fall so unzufrieden, dass ich den Aries demnächst hier zum Kauf anbieten werde. Ich gebe dem Vertrieb jetzt aber noch eine angemessene Frist um Abhilfe zu schaffen.
Mit Zitat antworten
  #343  
Alt 06.10.2016, 18:45
cinematic
 
Beiträge: n/a
Standard

DoP ist kein "Taschenspielertrick"

weiter vorne hier hatte ich eine Seite verlinkt wo DoP erklärt wird, das ist eine Art Prokoll zwischen Streamer und DAC damit der DAC weiß ob DSD nativ oder PCM gespielt werden soll.
Es handelt sich nicht um eine Umwandlung von DSD in PCM bei DSD Files wie viele denken.

Im Aries ist das seit langem integriert. Dass der Aries downsampled wenn man das DoP ausschaltet, das ist eine neue Funktion, das DoP aber nicht.
Mit Zitat antworten
  #344  
Alt 06.10.2016, 18:54
agentlost agentlost ist gerade online
industriespion h.c.
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 324
Standard

Hi Pedro,


hast Du die Möglichkeit, die Kiste zu resetten und die FW neu aufzuspielen? Vielleicht hilfts ja.

LG

-- der Jörch --
__________________
Oberste Prämisse soll sein, den chronisch unreflektierten Abusus ressortspezifizischer Terminologien zumindest während einer temporär befristeten Evaluationsphase auf ein Minimum zu reduzieren.
Mit Zitat antworten
  #345  
Alt 07.10.2016, 14:43
Pedro Pedro ist offline
 
Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 82
Standard

@ cinematic: ich habe doch geschrieben, dass der Aries beides konnte, bisher zumindest. Zu DoP na ja, das DSD-Signal wird geteilt und dem DAC vorgegaukelt es sei ein PCM-Signal. Ich höre den Unterschied zum nativen DSD-Signal. Es soll ja auch Thailandurlauber geben, die nicht gemerkt haben, dass sie die Nacht mit einem Lady-Boy verbracht haben

@agentlost: versuche ich noch einmal, Danke. Diese Info kam auch über Auralic. Bist Du das?

@all: Habe vorsichtshalber auch Andreas Koch von Playback Designd angeschrieben. Vielleicht hat er auch eine Idee
Mit Zitat antworten
  #346  
Alt 07.10.2016, 15:51
agentlost agentlost ist gerade online
industriespion h.c.
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 324
Standard

Hi Pedro,


Zitat:
...Diese Info kam auch über Auralic. Bist Du das?...
Nein, ich bin in einer Non-HiFi Branche tätig. Wünsche Dir dennoch viel Erfolg bei der Problemlösung.

LG


-- der Jörch --
__________________
Oberste Prämisse soll sein, den chronisch unreflektierten Abusus ressortspezifizischer Terminologien zumindest während einer temporär befristeten Evaluationsphase auf ein Minimum zu reduzieren.
Mit Zitat antworten
  #347  
Alt 07.10.2016, 19:23
cinematic
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Pedro Beitrag anzeigen
@ cinematic: ich habe doch geschrieben, dass der Aries beides konnte, bisher zumindest. Zu DoP na ja, das DSD-Signal wird geteilt und dem DAC vorgegaukelt es sei ein PCM-Signal. Ich höre den Unterschied zum nativen DSD-Signal. Es soll ja auch Thailandurlauber geben, die nicht gemerkt haben, dass sie die Nacht mit einem Lady-Boy verbracht haben
selten so einen niveaulosen Blödsinn gelesen
Mit Zitat antworten
  #348  
Alt 08.10.2016, 09:29
Pedro Pedro ist offline
 
Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 82
Standard

Sorry, falls Du es nicht verstanden hast, das war ein Witz! Kein Anlaß auszuflippen.

Ich habe das Problem im Übrigen gelöst. Die USB-X brauchte ein Softwareupgrade.

Danke für die Tipps
Mit Zitat antworten
  #349  
Alt 08.10.2016, 11:45
Replace @ Replace @ ist offline
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 2.828
Standard

Zitat:
Zitat von Pedro Beitrag anzeigen
Sorry, falls Du es nicht verstanden hast, das war ein Witz! Kein Anlaß auszuflippen.

Ich habe das Problem im Übrigen gelöst. Die USB-X brauchte ein Softwareupgrade.

Danke für die Tipps
Hallo, deine Art um Hilfe zu bitten ist arg gewöhnungsbedüftig. Hier muss dir keiner weiterhelfen. Also sei dankbar, das es Leute hier wenigstens versucht haben.
Naja, Hauptsache schon Drohungen gegenüber dem Vertrieb von Auralic ausgesprochen und Fristen gesetzt. Am Ende liegt es dann doch an einem anderen Gerät. Super.
Mit Zitat antworten
  #350  
Alt 08.10.2016, 12:00
maasi maasi ist gerade online
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.168
Standard

Zitat:
Zitat von Pedro Beitrag anzeigen
Sorry, falls Du es nicht verstanden hast, das war ein Witz! Kein Anlaß auszuflippen.
Sorry Pedro - und nichts für ungut. Aber Deinen "Witz" hatte ich auch nicht verstanden.

Tom (cinematic) hat konstruktiv versucht, Dir zu helfen. Und sein Hinweise auf das DoP-Protokoll sowie es doch mal ohne USB-X zu versuchen, waren doch genau richtig. Dass er dann nach Deiner komischen Reaktion sauer war, kann ich gut verstehen.

Zitat:
Zitat von Pedro Beitrag anzeigen
Ich habe das Problem im Übrigen gelöst. Die USB-X brauchte ein Softwareupgrade.
Schön, dass es wieder funktioniert! Auralic war also nicht schuld.

VG Uli
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auralic Aries und iOS 11:0:1 ?? molto Digital 11 12.10.2017 09:23
verkaufe Auralic Aries LE HighEnd Streamer molto Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 23.05.2017 07:51
Auralic Aries mini mit BOTW P&P vs. Aries Fetmo dvb projekt Quellgeräte analog und digital 5 15.02.2017 13:00
Aries Mini Atlan_11 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 8 12.11.2016 04:38
V.Auralic Aries Atlan_11 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 11.10.2015 14:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de