open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Quellgeräte analog und digital Alles über sämtliche Abspielgeräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #771  
Alt 08.01.2018, 19:09
superÖhrchen superÖhrchen ist gerade online
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 330
Standard

Hi maasi

Tatsächlich, es war ein Curious USB Kabel. Gegen ein HABST 3 hörte es sich sehr genau an, super Ortung, feine Höhen und insgesamt viel runder als das Habst3. Das Habst war da eher schneller, druckvoller und mit mehr Tiefbass. Eine Entscheidung des Herzens würde ich behaupten.

Da gibt es nicht mehr besser sondern nur noch anders. Ausserdem völlig abhängig von der Peripherie. Des weiteren stellte ich fest, dass der VEGA an Cinch besser als an USB klang.
U.a. gab es für meine Öhrchen ein Inakustik Air 2404 Cinch und SolidCore High End light.
Das 2404 klang sehr fließend und eher weich aber ohne kleinste Kleinigkeiten zu "vergessen". Die Höhen eher samtig aber nicht weich. Hat mich sehr beeindruckt. Das SolidCore Digital klang dagegen sehr schnell, kräftig und sehr neutral. Auch dieses Kabel muss zur Konstellation passen. In Verbindung mit dem Auralic eher semioptimal da die Auralics eh schon sehr schnell klingen und eher hoch abgestimmt sind. An einem anderen DAC könnte das Solidcore aber sehr gut passen. Favorisiere aber zwischen Femto und Vega das 2404 da es u.a. mir ein besseres Gefühl zur Langzeithörtauglichkeit gab.

Um noch eins drauf zu setzen, das 2404 verkleinerte den Klang zum G2 in einem so geringen Maße dass ich nicht bereit wäre den Mehrpreis zu bezahlen, ausser ich wollte unbedingt das Gehäuse haben, denn das ist wirklich sehr schön.
In Verbindung mit einem VEGA G2 wird sich sicherlich auch der Aries G2 noch deutlich absetzen. Allein durch die Verbindung der beiden Geräte gibt es noch viel Potential.

Was Auralic angeht, habe ich jetzt erst einmal gehört was ich hören wollte. Und es überzeugt mich. Was mich stört, dass Kabel einen so großen Einfluss haben und die Kabel die was taugen für meine Ohren richtig Geld kosten.
Mit dem Australischen Curious könnte ich aber auch gut leben obwohl nicht so kraftvoll unten herum. Da kümmert sich dann der ASR drum.

@Andi

Und noch einmal richtig investieren in einen Horwege Umbau bei dem Einstandspreis würde ich nur machen wenn HIFI mein einziges Hobby wäre und Garantie egal.

bis denn

Geändert von superÖhrchen (08.01.2018 um 19:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #772  
Alt 08.01.2018, 19:42
Andi Andi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 875
Standard

@Andi

Und noch einmal richtig investieren in einen Horwege Umbau bei dem Einstandspreis würde ich nur machen wenn HIFI mein einziges Hobby wäre und Garantie egal.

bis denn[/quote]

Moin,

die Garantiefrage war für mich auch sehr wichtig, die übernimmt S.Horwege nach seinem Umbau auch für das Gerät.

Davon ab, war es nur ein Hinweis zum ungleichen Vergleich. Fast jedes Gerät reagiert auf eine bessere Netzversorgung positiv.

Davon ab ist es doch schön zu lesen, dass Du mit dem Femto sehr zufrieden bist, war ich auch über ein Jahr lang.

Zudem erwarte ich von niemandem, meinem persönlichen Weg zu folgen.

Jeder muss schon seinen eigenen suchen und hoffentlich finden.

VG Andi

Geändert von Andi (08.01.2018 um 19:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #773  
Alt 08.01.2018, 20:06
superÖhrchen superÖhrchen ist gerade online
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 330
Standard

Hi Andi

bitte nicht falsch verstehen, ich will dich in keinster Weise angreifen oder in Frage stellen. Fand nur den Unterschied vom Femto zum G2 durch eine bessere Stromversorgung und einem passenden Netzkabel sowie dem richtigen Cinch zum Vega so gering dass ich überhaupt keinen Handlungsbedarf sehe in der Kette die ich gestern hörte. War entsetzt was so ein Femto kann wenn man ihn lässt.

So würde ich eher noch ein Netzteil von BECi ausprobieren um zu gucken was noch geht. ich hatte gestern einfach das Gefühl der Femto wird immer besser, sofern man ihn lässt.

bis denn


PS: Dein G2 ist einfach super schick und hat ein sehr schönes und klares Display
Mit Zitat antworten
  #774  
Alt 08.01.2018, 20:25
Andi Andi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 875
Standard

Moin,

keine Sorge, ich fühle mich nicht angegriffen. Denn jeder hört in seiner Kette anders und hat andere Vorlieben und das ist auch sehr gut so.

Ja, mit dem richtigen Zubehör legt auch der Femto richtig zu, aber eben auch der G 2.

Es freut mich immer, Berichte zu lesen, wo man richtig rausliest, wie zufrieden der Verfasser mit seinen Erkenntnissen ist. Diese müssen ja dann trotzdem nicht zwangsläufig auch auf andere zutreffen. Nur selbst hören macht schlau.

VG Andi
Mit Zitat antworten
  #775  
Alt 08.01.2018, 21:45
esay esay ist offline
 
Registriert seit: 05.03.2014
Beiträge: 46
Standard

Zitat:
Zitat von superÖhrchen Beitrag anzeigen
Hi Andi

bitte nicht falsch verstehen, ich will dich in keinster Weise angreifen oder in Frage stellen. Fand nur den Unterschied vom Femto zum G2 durch eine bessere Stromversorgung und einem passenden Netzkabel sowie dem richtigen Cinch zum Vega so gering dass ich überhaupt keinen Handlungsbedarf sehe in der Kette die ich gestern hörte. War entsetzt was so ein Femto kann wenn man ihn lässt.

So würde ich eher noch ein Netzteil von BECi ausprobieren um zu gucken was noch geht. ich hatte gestern einfach das Gefühl der Femto wird immer besser, sofern man ihn lässt.

bis denn


PS: Dein G2 ist einfach super schick und hat ein sehr schönes und klares Display
Hi superöhrchen,

das solltest du auf jedenfall am Femto probieren.Ich hatte das BOTW und Hoerwge NT im Vergleich zum Beci NT ,bei mir blieb Bela's NT.

Auch hatte ich den Sotm SMS 200 zum Vergleich und konnte sich im Vergleich zum Femto nicht durchsetzen.

Du kannst halt selbst nur in der eigenen Kette testen , alles andere macht keinen Sinn.

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
  #776  
Alt 08.01.2018, 22:58
superÖhrchen superÖhrchen ist gerade online
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 330
Standard

Hi Reiner

Dank dir für die Einschätzung und deine Empfehling zu BECIs NT. Kann mir gut vorstellen das da noch eine Steigerung möglich ist.

Werde ihn mal zum Thema Femto anmailen.

bis denn
Mit Zitat antworten
  #777  
Alt 17.01.2018, 00:13
superÖhrchen superÖhrchen ist gerade online
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 330
Standard

Hi

So, nach dem ich mich entschieden habe den Femto mein Eigen zu nennen, versorgt mit einem Netzteil von BOTW mit SBooster und verbunden an einem Vega, habe ich verschiedene Netzkabel probiert.
Diese waren yon Progressive Audio MK2, Magic Cord, Furutech FP-314AG Rhodium SolidCore 7N light und ein Elekrtolurch von Nofu/Beci

And the winner is........ das SolidCore von Stephan. Es war einfach insgesamt am harmonischsten am BOTW. Höhen fühlten sich sehr weich und trotzdem nicht verwaschen an, kein zischeln einfach rund mit allen noch so winzigen Informationen. Nichts stört, nichts fehlt. Sehr harmonisch mit einem klaren Fundament. Habe mir ein paar Tage für den Test dafür Zeit genommen und höre gerade ziemlich zufrieden.

Was mich bei diesem Test wirklich stört, dass ich feststellen musste dass selbst Stromkabel bei jedem Gerät anders "klingen". So auch bei diesem Test. Das Elektrolurch setzte sich dagegen ganz klar am Vega durch für meine Öhrchen, da machte das SolidCore keinen Schnitt in den Höhen, da fehlte einfach was, es hörte sich wie abgeschnitten an. Und am BOTW meine erste Wahl mit Abstand.

Wie geht das? ich weis es nicht, aber ich weis jetzt einmal um so mehr dass ein Kabel nicht allgemeingültig passt an jedem Gerät. Ohje, irgendwie wird es nicht leichter, aber interessanter.


bis denn
Mit Zitat antworten
  #778  
Alt 17.01.2018, 12:33
superÖhrchen superÖhrchen ist gerade online
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 330
Standard

Hi

Hatte gestern noch vergessen zu erwähnen dass ein Viablue X60 ebenfalls zum Test geladen war und sich besonders dazu erwies den Bass anzudicken und konnte deshalb nicht das SolidCore oder den Elektrolurch überholen.

Der Femto hörte sich für mich übrigens am besten an wenn er die Phase rechts hatte. Schön heraus zu hören bei manchen Kabeln und bei manchen fast gar nicht.


bis denn
Mit Zitat antworten
  #779  
Alt 17.01.2018, 14:24
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.170
Standard

Zitat:
Zitat von superÖhrchen Beitrag anzeigen

Der Femto hörte sich für mich übrigens am besten an wenn er die Phase rechts hatte. Schön heraus zu hören bei manchen Kabeln und bei manchen fast gar nicht.
Ob man versteht, was Du damit meinst?

Ich glaube, das ist verständlicher > http://www.digital-highend.de/2016/0...nd-polaritaet/

Das Netzkabel so in die Steckdose einstecken, dass bei dem Kaltgerätestecker des Netzkabels die Phase (Phasenprüfer benutzen) rechts ist. Dann trifft die Phase richtig auf den linken Pin des SBooster-NT.

VG Uli
Mit Zitat antworten
  #780  
Alt 17.01.2018, 14:38
superÖhrchen superÖhrchen ist gerade online
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 330
Standard

Hi maasi

jau, in meinem einfach hifideutsch wirklich schlecht zu verstehen. Auf dem BOTW Bild wäre es an der Stelle N.
Da sollte beim Phasenprüfer "das Licht" angehen. habe übrigens auf dem Pin bei Auralic die besten Ergebnisse heraus gehört.

bis denn
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auralic Aries und iOS 11:0:1 ?? molto Digital 11 12.10.2017 09:23
verkaufe Auralic Aries LE HighEnd Streamer molto Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 23.05.2017 07:51
Auralic Aries mini mit BOTW P&P vs. Aries Fetmo dvb projekt Quellgeräte analog und digital 5 15.02.2017 13:00
Aries Mini Atlan_11 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 8 12.11.2016 04:38
V.Auralic Aries Atlan_11 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 11.10.2015 14:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de