open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Quellgeräte analog und digital Alles über sämtliche Abspielgeräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #881  
Alt 16.09.2018, 09:41
Andi Andi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 929
Standard

Zitat:
Zitat von superÖhrchen Beitrag anzeigen
Hi Andi


wenn du einen Vornamen brauchst, such dir einen aus, nenn mich einfach wie du willst.


Kaufst du dir ohne Probefahrt ein Auto? Zahlst du erst das Auto und fährst dann damit.
Bezahlst du in der Werkstatt die Reparatur und dann wird erst Hand ans Auto gelegt.
Zahlst du im Restaurant(MCDonald ausgenommen) bevor du gegessen hast.
Du hast noch nie ein Hifigerät oder Zubehör von deinem Hifihändler geliehen bekommen zum testen?



Wieviele Beispiele brauchst du noch.


Schade dass du direkt persönlich wirst ohne mich zu kennen. Auch mein Name macht mich nicht weniger anonym. Falls es dir helfen würde mich weniger anzugreifen kann ich auch via PN mit dir persönlicher werden.


Du solltest vielleicht wegen anderer persönlichen Sachen an den Kopf fassen.


Aber bevor es eskaliert, ich habe wirklich kein Interesse mich mit dir zu streiten und werde es dabei belassen.




Ich finde es, und ich bleibe dabei, befremdlich. Zum Glück denkt jeder da anders.


bis denn

Moin wie immer Du heißt,

wenn Du Dich deshalb persönlich angegriffen fühlst, tut es mir leid, so war das nicht gemeint.

Aber da Du meine Beiträge offensichtlich nicht richtig liest oder verstehst (das mit der Garantiefrage hast Du ja auch überlesen), hier nur ganz kurz, bei allen Deinen Beispielen bist Du immer persönlich bekannt und persönlich vor Ort und bei der Probefahrt hinterläßt Du natürlich auch was beim Händler (Perso oder so) oder er fährt mit. Also wo ist das vergleichbar?

Hier nochmal aus meinem Beitrag: Du erwartest wirklich, dass Du ein NT, von wem auch immer, der Dich auf jeden Fall nicht persönlich kennt, für Kateschnuff bekommst.

VG Andi

Geändert von Andi (16.09.2018 um 09:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #882  
Alt 16.09.2018, 09:57
superÖhrchen superÖhrchen ist offline
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 359
Standard

Hi Andi


Nenne mich einfach Ernst, jetzt habe ich mich geoutet.


Guck doch mal bei CM Audio


die versenden u.a. einen G1, oder einen G2, mit Ipad und Qobuz Zugang als Testpaket an fremde Menschen die noch nie im Laden aufgeschlagen sind und ich kann nicht erkennen dass ich für einen G2 erst einmal mit Ipad 5000€ auf den Tisch legen muss.
Und bei dem Netzteil geht es um 1/10 des Preises und wie teuer die "Karte" in der Herstellung ist will ich gar nicht wissen.


Wo ist also das Problem wenn ich als Händler zwei Testkarten für interessierte Kunden habe. Ausserdem ist das Interesse doch wohl groß wenn ein Kunde bereit ist seine Garantie aufzugeben nur um ein Netzteil zu testen, meinst du nicht?
Ausserdem, was macht denn herr Horwege mit Retouren falls dem Kunde sein Netzteil nicht gefällt?

Wieder als Neuteil verkaufen? Wahrscheinlich nicht, sonst wäre er bald Pleite.
Ich hätte jedenfalls zum testen mindestens eine gebrauchte Karte da wenn ein Kunde ein testexemplar anfordert. Und da geht es nicht ums Geld, sondern um gegenseitiges Vertrauen.


Aber vielleicht denke ich auch total quer und verlange viel zu viel von einem Händler.


bis denn
Ernst
Mit Zitat antworten
  #883  
Alt 16.09.2018, 10:07
Andi Andi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 929
Standard

Moin Ernst,


schön, dass Du Dich "geoutet" hast.


Sicher gibt es Händler die das machen und das hoffentlich noch nie bereut haben, keine Frage.


Da ich H.Horwege nicht persönlich kenne, wäre alles was ich dazu schreiben würde, reine Spekulation, was seine Beweggründe dazu an geht.



Soweit es mich angeht, finde ich es absolut super so, denn Du hast sofort ein nagelneues NT im Gerät und kannst es gleich drin lassen, wenn es Dir gefällt. Ansonsten müsstest Du es wieder ausbauen, wieder hin und her schicken (die Autobahnen sind voll von solchen Sachen) und wieder warten bis Du Dein neues NT hast und dieses dann einbauen kannst, also sehr viel Aufwand, der sich durch das Vorgehen von H.Horwege alles vermeiden läßt. Zudem ist die Rücklaufquote der NT sicher sehr gering, falls überhaupt vorhanden.



VG Andi


PS: ich bin sicher, Du würdest es auch behalten.
Mit Zitat antworten
  #884  
Alt 16.09.2018, 22:56
superÖhrchen superÖhrchen ist offline
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 359
Standard

Hi Andi


ich bin jetzt mal böse und Frage dich ob du wirklich weist ob dein Netzteil neu war und keine Retourware?


Ich denke, auch wenn es gebraucht, bzw. eingespielt war, gibt es sicherlich nichts zu meckern.



Ich gebe dir aber gern Recht wenn es um die Umwelt- und Straßenbelastung geht. Da gibt es sicherlich viele LKW Ladungen voll mit Rücksendungen. Dafür fahren die Leute aber nicht mehr zu Hifiladen um die Ecke. Wahrscheinlich gleicht es sich so aus.


Aber zurück zum G2, erzähl doch mal welche Kabel du benutzt. Alle anderen G2 Hörer sind ebenfalls eingeladen sich zu "outen".
Würde mich freuen.


bis denn
Der Ernst

Geändert von superÖhrchen (16.09.2018 um 23:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #885  
Alt 08.10.2018, 14:01
stanko3 stanko3 ist offline
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 41
Standard

Hallo,


ich betreibe seit kurzem den Aries G1, wobei mir folgendes aufgefallen ist:


- Beim starten der Software (LDS) kommt es sehr häufig vor, dass das Gerät (also der G1) nicht gefunden wird. Es kommt dann die Fehlermeldung: Ups es ist etwas schiefgelaufen. Beim Femto war das nicht der Fall.



- Obwohl korrekt zugewiesen, funktionieren die Fernbedienungsbefehle Vor- und Rückspulen nicht. Alle anderen Funktionen wie z.B. Play/Pause/Stopp/Skip etc. jedoch ohne Probleme


Kennen die anderen G1/G2 Besitzer hier im Forum das auch oder bin ich ein "Sonderfall" ?


Gruß
Andreas
Mit Zitat antworten
  #886  
Alt 08.10.2018, 17:14
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.252
Standard

Hallo Andreas,

hinsichtlich der Fehlermeldung probiere mal, Deinen Router zurückzusetzen (einfach kurze Stromunterbrechung). Danach müsste es eigentlich weg sein.

Vor- und Rückspulen habe ich über eine Fernbedienung noch nicht ausprobiert. Melde mich, wenn ich Zeit habe und es ausprobiert habe.

VG Uli
Mit Zitat antworten
  #887  
Alt 08.10.2018, 18:02
superÖhrchen superÖhrchen ist offline
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 359
Standard

Hi Maasi


sag doch mal, welches Stromkabel hast du am G2. Hast du vielleicht schon geschrieben, find es aber nicht mehr.
Interessieren würde mich ob du auch andere Kabel probiert hast.


Suche gerade intensiv, habe aber bisher nur sehr teuere Kabel gefunden die den G2 richtig gut anfeuern.


bis denn
Mit Zitat antworten
  #888  
Alt 08.10.2018, 18:21
agentlost agentlost ist offline
industriespion h.c.
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 329
Standard

Hi Andreas,


Zitat:
...Beim starten der Software (LDS) kommt es sehr häufig vor, dass das Gerät (also der G1) nicht gefunden wird. Es kommt dann die Fehlermeldung: Ups es ist etwas schiefgelaufen. Beim Femto war das nicht der Fall...

Hat der G1 einen Energiesparmodus und geht nach gewisser Zeit der Inaktivität pennen? Oder fahren Router/Tab das WLAN nach besagter Zeit runter? Wurden da Veränderungen vorgenommen? Neue Firm-/Software? Schonmal den Cache geleert testweise?


Besten Gruß...


- der Jörch -
__________________
Oberste Prämisse soll sein, den chronisch unreflektierten Abusus ressortspezifizischer Terminologien zumindest während einer temporär befristeten Evaluationsphase auf ein Minimum zu reduzieren.
Mit Zitat antworten
  #889  
Alt 08.10.2018, 18:59
Andi Andi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 929
Standard

Moin Der Ernst, äh Jens wie Du wohl richtig heißt,


ich habe am G2 einen Elektrolurch von Nofu. Habe aber auch schon andere Kabel getestet, deren Namen ich leider nicht mehr weiß, der Lurch passt bei mir einfach sehr gut.


VG Andi


PS: da ich der erste in D war, der von Hoerwege so ein NT bekommen hat, kann ich sicher sagen, ja, es war nagelneu und nicht eingespielt. Da war der Lötzinn nicht mal richtig kalt.

Geändert von Andi (08.10.2018 um 19:34 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #890  
Alt 08.10.2018, 19:32
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.252
Standard

Zitat:
Zitat von stanko3 Beitrag anzeigen

- Obwohl korrekt zugewiesen, funktionieren die Fernbedienungsbefehle Vor- und Rückspulen nicht. Alle anderen Funktionen wie z.B. Play/Pause/Stopp/Skip etc. jedoch ohne Probleme


Kennen die anderen G1/G2 Besitzer hier im Forum das auch oder bin ich ein "Sonderfall" ?

Hallo Andreas,

ich habe es bei meinem G2 gerade ausprobiert. Doch, doch, funktioniert.

Vielleicht ist bei der Programmierung der entsprechenden Tasten bei Dir etwas schiefgegangen? Ich würde die Programmierungen für Vor- und Rückspulen versuchsweise wieder löschen und nochmal neu eingeben.

VG Uli
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auralic Aries und iOS 11:0:1 ?? molto Digital 11 12.10.2017 09:23
verkaufe Auralic Aries LE HighEnd Streamer molto Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 23.05.2017 07:51
Auralic Aries mini mit BOTW P&P vs. Aries Fetmo dvb projekt Quellgeräte analog und digital 5 15.02.2017 13:00
Auralic Aries Freezz Quellgeräte analog und digital 50 22.11.2015 22:56
V.Auralic Aries Atlan_11 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 11.10.2015 14:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de