open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > SETA-AUDIO
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

SETA-AUDIO Dieses Forum gehört den Produkten von SETA_AUDIO

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 03.10.2010, 14:58
Florat Florat ist offline
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 2.554
Standard AW: SETA AUDIO goes Clubbing

Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
Ich war in den 70er und 80ern viel im Wormser Raum, prinzipiell aber im Urlaub in Bayern und Österreich unterwegs in Discos.

Der Sound damals war geil, sonst hätte ich mir das nicht angetan.
.. ähm ..ist ne weile her ..

Nur hat sich im laufe der Zeit eine andere Musik mit ihrer eigenen Kultur etabliert..

Und diese Musikrichtung ist nicht zu verwechseln mit irgendwelchem dumpfen gestampfe ..

Und glaub mir , wenn ich sage dass die Anlage in diesem Club richtig gut auch andere Musikstile spielen kann ..

Ich hab mir die Nils Lovgren nummer in gefühlsecht gegönnt ..

Wenn man das nicht selbst gehört hat , glaubt man das eh nicht ..

Dagegen sind irgendwelche "120dB" zuhause ein Witz ...

Aber Wir können ja gerne mal auf Tour gehn .. mal sehen wieviele wirklich gute Systeme installiert sind ..

grüsse, Florat
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

www.SETA-AUDIO.de
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.10.2010, 15:10
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard AW: SETA AUDIO goes Clubbing

Drehen die heute so irre laut? Das ist ja geil!

Es gibt doch, so hat man mir jedenfalls erzählt, inzwischen Lärmschutzvorschriften in Discos?

Ich bin eigentlich nicht mehr hin, als ich hörte, daß die alle die Pegel runterziehen müssen und das dann auch nicht lauter als daheim ist.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.10.2010, 15:14
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard AW: SETA AUDIO goes Clubbing

PS: Meine Frau geht ab und an mit ihren girl friends ins Imperial nach Mainz (Glaube bei Mainz Mombach), kennt ihr das?

Soll gut abgehen aber von der Lautstärke her jetzt nicht so laut, daß man sich nicht mehr verständigen könnte.

Hier der link dazu:

http://imperial.mymatto.de/index2.html

Lauter wie daheim isses da nicht.

Geändert von Replace-Kellerkind (03.10.2010 um 15:16 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.10.2010, 15:19
Florat Florat ist offline
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 2.554
Standard AW: SETA AUDIO goes Clubbing

Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
Drehen die heute so irre laut? Das ist ja geil!

Es gibt doch, so hat man mir jedenfalls erzählt, inzwischen Lärmschutzvorschriften in Discos?

Ich bin eigentlich nicht mehr hin, als ich hörte, daß die alle die Pegel runterziehen müssen und das dann auch nicht lauter als daheim ist.
Laut ist ein dehnbarer Begriff .. es gibt klare Vorschriften die der Betreiber auch einhalten muss..

Da werden ganztägig Messungen ,von Spezialisten welche auch die Limitter einstellen und verplomben dürfen, durchgeführt.

Die Pegelfreigaben sind abhängig vom Klirrverhalten des Systems .. je sauberer das Ganze spielt , desto lauter darf für eine bestimmte Zeit gespielt werden.. dazu gibt es sogar eine DIN Norm.

Diese eingesetzten Limitter greifen sanft ein .. wird aber die zugelassene Grenze überschritten .. geht die Anlage einfach aus !!!

Sehr oft wird Lautstärke durch erhöhtes Verzerren vorgetäuscht ..in wahrheit hat man die 100 dB nie erreicht .. da es aber im Ohr zischt und zerrt wirds als laut empfunden ..

In diesem Fall haben wir sowas wie ne Musteranlage gebaut .

grüsse, Florat
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

www.SETA-AUDIO.de
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.10.2010, 15:24
Florat Florat ist offline
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 2.554
Standard AW: SETA AUDIO goes Clubbing

Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
PS: Meine Frau geht ab und an mit ihren girl friends ins Imperial nach Mainz (Glaube bei Mainz Mombach), kennt ihr das?

Soll gut abgehen aber von der Lautstärke her jetzt nicht so laut, daß man sich nicht mehr verständigen könnte.

Hier der link dazu:

http://imperial.mymatto.de/index2.html

Lauter wie daheim isses da nicht.
Ja , ich kenne den Club .. nette Lokation ..zwei minuten von mir entfernt ..

Aber Werner .. das ist gemütliche Puppenkiste ... da ist nix mit Primal Fear in gefühlsecht ...

Wenn Du mal eine Basswand besthend aus 16 Stück 18" in Bassreflexsystemen erleben kannst .. wo die Chassis ganz locker +/- 3,5 cm Hub aus dem Ärmel schütteln ..jedes Bassmodul mit 1 KW angetrieben ..

dann .. aber nur dann weisst Du was ich unter gefühlsecht verstehe ..


grüsse, Florat
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

www.SETA-AUDIO.de

Geändert von Florat (03.10.2010 um 16:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.10.2010, 15:37
Florat Florat ist offline
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 2.554
Standard AW: SETA AUDIO goes Clubbing

hier kann man mal nachlesen was diese Norm besagt.


http://www.spektrum-online.net/leist...achliches.html



grüsse, Florat
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

www.SETA-AUDIO.de
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.03.2011, 00:47
Florat Florat ist offline
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 2.554
Standard AW: SETA AUDIO goes Clubbing

Hier bin ich am Wochenende ... mal ein bischen Dampf ablassen ..

Und ein paar Clubbetreiber aus dem Ausland kennenlernen

http://www.youtube.com/watch?v=ux-opQczfTQ
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

www.SETA-AUDIO.de
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.12.2011, 18:09
Florat Florat ist offline
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 2.554
Standard

* U 60311 Frankfurt *
Sound by SETA-AUDIO
Das Soundsystem besteht aus 20 Stück 18 Zoll Bass-Reflex-Modulen , 16 Stück davon bilden eine Basswand die Ihresgleichen such.Ergänzt durch 20 Stück Tops rund um den Mainfloor ergibt das eine Anlage die hart im nehmen und hart im geben ist.So muss es im wahren Underground klingen.

* LEVEL 6 Darmstadt*
Sound by SETA-AUDIO
Das Soundsystem bildet sich aus 4 Tops und 4 Stück 18 Zoll CLUSTERFLEX -Bass-Modulen.Auf 200 qm ist das ein sehr sauber spielendes Soundsystem,frei von Verzerrungen. Vom Bass bis in die Höhen auf den Punkt genau.So ist stressfreies Feiern möglich.

* U 60 / 311 Frankfurt *
Sound by SETA-AUDIO
Das Soundsystem besteht aus 4 Koax Tops und 4 Stück Bass-Reflex-Modulen.Die Anlage spielt sauber und mit gnadenlosem Druck im Bass.

* 50 Grad Mainz *
Sound by SETA-AUDIO
Das Soundsystem besteht aus 4 Tops und 2 Stück Bass-Refelex-Modulen.Über alle Frequenzen verzerrungsfreier Sound.Dadurch kann die Anlage lässig alle Musikstile spielen. Real Close to the Party.


Und demnächst wird unsere Referenzanlage gebaut und installiert im LEVEL 6 in Darmstadt

Offizielle Einweihung findet am 24.12.11 statt ..das werden heftige Weihnachten...


LG

FL0
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

www.SETA-AUDIO.de

Geändert von Florat (01.12.2011 um 18:58 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.12.2011, 15:29
D.Liedtke D.Liedtke ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2007
Beiträge: 871
Standard

Zitat:
Zitat von Florat Beitrag anzeigen
Hier bin ich am Wochenende ... mal ein bischen Dampf ablassen ..

Und ein paar Clubbetreiber aus dem Ausland kennenlernen

http://www.youtube.com/watch?v=ux-opQczfTQ

Bei der Musik bleibt Einem nur eine Möglichkeit:

""lachend in die Kreissäge laufen""

nichts für "heavy" Ohren davon kriegen Headbanger Migräne
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.12.2011, 21:19
Florat Florat ist offline
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 2.554
Standard

Zitat:
Zitat von D.Liedtke Beitrag anzeigen
Bei der Musik bleibt Einem nur eine Möglichkeit:

""lachend in die Kreissäge laufen""

nichts für "heavy" Ohren davon kriegen Headbanger Migräne
Bisher waren es mehr die Clubs die aktuelle elektonische Musik spielen.. damit aber nicht die Musik aus den Charts gemeint..

Damit bekommt man keinen guten Club zum Kochen..

Dazu kommt das es im Rhein-Main-Gebiet speziell um Frankfurt herum eine sehr aktive Szene gibt,die auf über 25 jahre Geschichte mit elektronischer Musik zurückblicken kann .. mit Berlin sind das so die Hochburgen..auch Hamburg hat nachgezogen mit einigen tollen Projekten.

Legenden wurden hier geboren und auch legendäre Clubs..

Nur für reine "Metaller" ist das nix.. würde wie ein Zahnarztbesuch sein..

LG

FL0
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

www.SETA-AUDIO.de
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues von SETA AUDIO cay-uwe SETA-AUDIO 200 15.06.2015 00:24
Zu Besuch bei SETA-AUDIO Ted Als Gastgeber und als Gast 1 14.01.2015 11:45
Tannoy DC10T von Seta-Audio Danaudio Tannoyforum 28 29.10.2014 14:52
Seta Audio M2.6 Studiomonitor cay-uwe SETA-AUDIO 22 12.12.2011 22:01
Tag der offenen Tür bei SETA AUDIO cay-uwe Externe Veranstaltungen 8 02.02.2009 14:10



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de