open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > ABACUS electronics
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

ABACUS electronics Dieses Forum gehört den Produkten von ABACUS

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 13.06.2017, 09:43
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 1.449
Standard

Das geht deutlich am Thema vorbei!
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.06.2017, 12:30
CompEx CompEx ist gerade online
 
Registriert seit: 06.10.2013
Beiträge: 222
Standard

Zitat:
Zitat von Janus525 Beitrag anzeigen
Hier zunächst zwei Beispiele von Versuchen mit unterschiedlichen (unüblichen) Lautsprecherkabeln an zwei unterschiedlichen Lautsprechern. (Quelle: HiFi-Forum)
Interessant! Könntest du bitte die Quelle genauer angeben bzw. den Link angeben?


LG

CompEx
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.06.2017, 13:39
Janus525 Janus525 ist gerade online
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 1.284
Standard

Zitat:
Zitat von CompEx Beitrag anzeigen
Interessant! Könntest du bitte die Quelle genauer angeben bzw. den Link angeben? LG CompEx
Ja gerne, CompEx. Der Beitrag zu den ersten Diagrammen stammt aus dem November 2014 im Thread: "Meinungen wo fängt Voodoo bei LS-Kabeln an?", hier ab dem Beitrag #7235

http://www.hifi-forum.de/index.php?a...k=&sort=&z=145

Weitere ausführlichen Dialoge dazu findest Du auch in dem riesigen Thread: "Gibt es echte Beweise für Kabelklang?", zum Beispiel hier ab dem Beitrag #9497

http://www.hifi-forum.de/index.php?a...k=&sort=&z=186

Und die Entstehung und Kommentierung meiner eigenen Messreihen findest Du ja allesamt auf meiner Seite unter dem Button: GRENZBEREICHE

http://www.qas-audio.de/html/grenzbereiche.html

Viele Grüße: Janus...
.
__________________
________________
www.qas-audio.de
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.06.2017, 13:55
Janus525 Janus525 ist gerade online
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 1.284
Standard

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
Hallo lieber Wolfgang Janus

So beeindruckend Theorie, Frequenzschriebe und Messgeräteaufbauten
für manchen Hobbyisten sein mag, mir imponiert es nicht im geringsten.
Wem soll man jetzt mehr glauben? Den elektronischen Messungen und
Glaubenssätzen von Dir, oder den der Techniker von Abacus?
Alles LiebeRolf
Hallo Rolf,

als Adressat warst Du auch gar nicht beabsichtigt. Stephan hatte zuvor geschrieben:
Zitat:
Zitat von SolidCore Beitrag anzeigen
Auch wenn ich kein Elektroniker bin, klingt die Beschreibung für mich so, das der Verstärker mit allen Ohmschen Lasten zurecht kommt. Bei der Resonanzfrequenz eines Lautsprechers steigt der Ohmsche Wiederstand stark an, was zu Pegelverlust führt. Dies hat m.E nach keinen Einfluss auf den reinen Frequenzgang, den ein Lautsprecherkabel beeinflusst. Gruss Stephan
Alles was ich wollte war den "Nichttechnikern" unter uns, die sich vielleicht für solche technischen Zusammenhänge etwas näher interessieren, Stephans Erläuterung noch ein wenig mehr in die Tiefe gehend ergänzen.

Musst Dich ja nicht damit beschäftigen wenn Du nicht magst...

Viele Grüße: Janus...
.
__________________
________________
www.qas-audio.de
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.06.2017, 15:28
Wahrhörer Wahrhörer ist offline
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 20
Standard

Ich danke jeden hier für die Beteiligung an diesem Thread. Jedoch wollte ich keine Grundsatzdiskussion auslösen / führen, ob Kabel überhaupt klingen. Dass Kabel klingen KÖNNEN, hab ich schon zu oft selbst in zahlreichen Blindtests feststellen können. Dies hängt meiner Meinung nach von den physikalischen Parametern der Kabel, der Lautsprecher und des Verstärkers ab und wie diese miteinander interagieren bzw "harmonieren". Aber ich bin auch kein Techniker und ich habe auch keine Glaubensätze, die ich vehement verfolge. Im Gegenteil: ich möchte wissen und nicht glauben...
__________________
Quelle: Steinberg UR12 Audio-Interface (mit foobar & ASIO), Verstärker: Abacus Ampino, Lautsprecher: Acoustic Energy AE-101, Cinchkabel: Grover Huffman ZX+, Cordial Intro Cable 3, USB-Kabel: Foren USB-Kabel MKII "SolidCore"
LS-Kabel: (New v3) DNM Stereo Solid Core Resolution, Netzkabel: Foren-Netzkabel "SolidCore", Netzleiste: "Improved Sound" mit reson ASNETZ-Netzkabel
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist da wirklich passiert? OpenEnd Mal eine Mitteilung machen 131 31.07.2017 16:42
Kabelklang boxworld Diverses 96 02.07.2017 15:53
...was man wirklich wissen muss wirbeide Audio-Zubehör 0 17.06.2015 10:04
Diskussion zum Kabelklang OpenEnd Audio-Zubehör 65 30.10.2008 22:51



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de