open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer > Alles Mögliche um Kopfhörer
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Alles Mögliche um Kopfhörer Hier findet sich alles zum Thema Kopfhörer, was sonst nirgendwo reinpasst

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.08.2016, 00:11
Lebensgeist Lebensgeist ist offline
 
Registriert seit: 29.12.2014
Beiträge: 409
Standard Aktuelle Audeze Modellpflege

Hallo zusammen,

in einem Verkaufsthread hier wurde das Thema der "neuen" Audeze Modelle angerissen:

http://www.open-end-music.de/vb3/showthread.php?t=10701

Ich habe nun mal einen eigenen Thread dafür eröffnet, weil ich selber nicht ganz sicher bin, was ich für ein Modell bekommen habe.

Hier wird einiges beschrieben:

http://www.head-fi.org/t/804186/aude...es-as-standard

Und auch hier:

http://www.head-fi.org/t/575751/new-...#post_12533307

Zitat:
I didn't realize that there have been 4x "iterations" of the LCD-3, that's interesting. Your listening impressions are also very interesting. I am sure that each iteration is a little better than the iteration before.
  • Serial 231xxxx
  • Serial 261xxxx
  • Serial 271xxxx
  • Serial 282xxxx
Wayde - when you get your LCD's do let us know serial number prefix your headphones come with.
Mein LCD-3 hat die Seriennummer 282109X. Ich denke, ich habe die aktuelle Version.

Meiner klingt jedenfalls schön ausgewogen und keineswegs dunkel.

Hat hier jemand nähere Infos?

Grüße

Carsten
__________________
DynaVox X4000B | Pioneer A-70, N-50(K) | KEF LS 50 | Music Hall mmf 2.2 | Synology DS214+ | Auralic Aries LE + Ultra Low Noise Lineal Netzteil |
KH: Sennheiser: HD 800, Momentum (Over Ear)| Beyerdynamic: T1 (2G), T5p (2G), T70p| Audeze LCD-3 (282… F/Alcantara) |
DAC/KHV: Marantz HD-DAC1| ifi micro iDSD | Auralic Taurus MK II | Beyerdynamic A200p | Chord Mojo | Pioneer XDP-300R(S) |
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.08.2016, 02:08
stachel stachel ist offline
 
Registriert seit: 28.08.2015
Beiträge: 109
Standard

Ich finde es eher kritisch, wenn permanent Dinge an Serienhörern verändert werden und man bei der Bestellung eigentlich garnicht so genau weiß, was jetzt kommt und wie das dann klingt.
Von Modellpflege würde ich in diesem Zusammenhang nicht gerne sprechen; eher von Hilflosigkeit oder Verwirrungstaktik (des Herstellers).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.08.2016, 08:01
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.251
Standard

Audeze Ist der Hörer mit der größten Serienstreuung - kein Wunder, daß er sooft gekauft und verzweifelt wiederverkauft wird.
Die schwarzen Schafe laufen dann wie Wanderpokale durch die Foren
Dabei meine ich noch gar nicht die Treiberausfälle
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.08.2016, 10:01
Martin81 Martin81 ist gerade online
 
Registriert seit: 16.11.2015
Beiträge: 83
Standard

Und das Materiall meines Audeze Kopfhörers lässt leider zu wünschen übrig erst ein Jahr alt und schon ein paar Materialfehler das hatte ich so noch nie aber klanglich super deswegen behalte ich ihn.
__________________
Audeze EL-8 open mit Gespann ibasso dx90, jplay am PC
simaudio Moon Cd 3.3/DAC musical fidelity mx-hpa,Audeze LCD-2 Beyerdynamic T70p, AKG K551, Sennheiser HD565 Ovation
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.08.2016, 10:17
TheDuke TheDuke ist offline
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 1.330
Standard

Ich denke das sagt alles über die Qualität von Audeze: http://www.head-fi.org/t/753171/no-s...#post_12813057

Unglaublich und solange Audeze das nicht in den Griff bekommt, kommt mir sowas nicht mehr ins Haus. Bei Hifiman hört man nicht ständig von Ausfällen. Somit kann es ja nicht grundsätzlich an der Technik der Magnetostaten liegen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.08.2016, 10:29
Wolli_Cologne Wolli_Cologne ist offline
 
Registriert seit: 21.01.2015
Beiträge: 712
Standard

Schade, dass es so viele Probleme bei Audeze gibt. Ich hatte bisher Glück mit meinen LCD (aktuell ein ganz neuer LCD-X). Alle drei KH waren perfekt in der Verarbeitung und im Klang. Da sollte Audeze wirklich sehr schnell dran arbeiten! Ich bleibe der Marke treu, weil es genau der KH ist, den ich haben möchte.

Gruß, Wolfram
__________________
Kopfhörer: Hifiman HE-400i
Player: Apple Mac Pro Workstation / Audirvana Plus
Kopfhörerverstärker / DAC: ifi micro iDSD Black Label
Sonstiges: Streaming-Dienst Qobuz (Sublime) + Fritz NAS
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.08.2016, 10:49
Lebensgeist Lebensgeist ist offline
 
Registriert seit: 29.12.2014
Beiträge: 409
Standard

Zitat:
Zitat von Wolli_Cologne Beitrag anzeigen
Schade, dass es so viele Probleme bei Audeze gibt. Ich hatte bisher Glück mit meinen LCD (aktuell ein ganz neuer LCD-X). Alle drei KH waren perfekt in der Verarbeitung und im Klang. Da sollte Audeze wirklich sehr schnell dran arbeiten! Ich bleibe der Marke treu, weil es genau der KH ist, den ich haben möchte.

Gruß, Wolfram
Ich bin auch sehr zufrieden. Ich habe den LCD-3 jetzt etwa 2 Monate. Die Verarbeitung ist gut. Mir ging es eher darum, ab wann man die aktuelle Entwicklungsstufe (ich nenne es jetzt mal so) hat. Denke aber, dass das ab 282.... so ist.

Grüße

Carsten
__________________
DynaVox X4000B | Pioneer A-70, N-50(K) | KEF LS 50 | Music Hall mmf 2.2 | Synology DS214+ | Auralic Aries LE + Ultra Low Noise Lineal Netzteil |
KH: Sennheiser: HD 800, Momentum (Over Ear)| Beyerdynamic: T1 (2G), T5p (2G), T70p| Audeze LCD-3 (282… F/Alcantara) |
DAC/KHV: Marantz HD-DAC1| ifi micro iDSD | Auralic Taurus MK II | Beyerdynamic A200p | Chord Mojo | Pioneer XDP-300R(S) |
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.08.2016, 23:17
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1.841
Standard

Mein 2016er XC ist da.
Verarbeitung und Komfort wurden verbessert. Die Holzschalen sind nun astrein verarbeitet. Neue schwarze Steckerleiste die nicht mehr nach einigen Tagen trüb anlaufen wird. Neues case mit extra Stauraum für das Kabel. Und jetzt das Beste: Weichere dickere Lederpads!
Kabel ist auch etwas weicher als das alte.

Nun zum Klang 2015 vs. 2016:
Der Bass beim neuen Modell ist sauberer atmet mehr. Insgesamt wirkt er sauberer die Stimmenwiedergabe ist wahnsinnig gut. Kein Ether C ultra clean insgesamt aber dafür Slam satt!
Ich bin glücklich das ich wieder bei meiner alten Liebe XC gelandet bin und den Flow C gecancelt habe. In Sachen Verarbeitung kann Dan von Audeze noch einiges lernen.

Geändert von Trance_Gott (31.08.2016 um 23:23 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.08.2016, 23:58
neo171170 neo171170 ist gerade online
 
Registriert seit: 16.08.2016
Beiträge: 231
Standard

kein wirkliches Modell-Upgrade und dennoch soll sich klanglich was getan haben? Deinen alten XC hast Du IMHO längst verkaufst und Ohren haben bekanntlich ein schlechtes Gedächtnis... Wie kannst Du hier einen direkten Vergleich hinsichtlich des Klangs anstellen?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.09.2016, 00:35
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 6.939
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Mein 2016er XC ist da.
Verarbeitung und Komfort wurden verbessert. Die Holzschalen sind nun astrein verarbeitet. Neue schwarze Steckerleiste die nicht mehr nach einigen Tagen trüb anlaufen wird. Neues case mit extra Stauraum für das Kabel. Und jetzt das Beste: Weichere dickere Lederpads!
Kabel ist auch etwas weicher als das alte.

Nun zum Klang 2015 vs. 2016:
Der Bass beim neuen Modell ist sauberer atmet mehr. Insgesamt wirkt er sauberer die Stimmenwiedergabe ist wahnsinnig gut. Kein Ether C ultra clean insgesamt aber dafür Slam satt!
Ich bin glücklich das ich wieder bei meiner alten Liebe XC gelandet bin und den Flow C gecancelt habe. In Sachen Verarbeitung kann Dan von Audeze noch einiges lernen.

Und AUDEZE was von DAN betreffend Treiberausfälle

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (01.09.2016 um 00:41 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Old School vs aktuelle Geräte Wolli_Cologne Diverses 113 17.04.2017 01:24
aktuelle Klassik LPs mr.dave Marktplatz für CDs und andere Tonträger 0 21.05.2014 11:39
Aktuelle Firmware für EMU 0404 USB matze81479 Der PC als Ton- und Bildquelle 0 24.07.2012 01:12
Aktuelle Messeberichte mitropulos Externe Veranstaltungen 1 14.11.2009 07:29
Die aktuelle Hörkultur Speedy Ungesichertes Audio-Wissen 6 13.03.2009 19:21



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de