open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 01.08.2017, 11:15
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.663
Standard

......wenn es denn nur das Kabel wäre

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (01.08.2017 um 11:28 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 01.08.2017, 11:35
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 988
Standard

gut gebrüllt ihr Löwen

Mir ist bis heute nicht bekannt , das bei einer Elektronik Hardware im HiFi Sektor dem Preis entsprechendem , adäquates Kabel beigelegt wird !!!

Und für HiFimann & Co kostet ein neues Kabel auch nicht die Welt .
Im " High End " ist Business angesagt , nicht mehr und nicht weniger .
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 01.08.2017, 13:56
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.388
Standard

Hallo Freunde,

habe den persönlichen MiMiMi ausgelagert.
Bitte weiter ohne Befindlichkeiten und persönlichen Verletzungen.

Moderativ von OpenEnd Admin
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 01.08.2017, 15:21
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.408
Standard

Es spricht für das Neveau eines Forums
ein Moderatorenteam zu besitzen,welche Schmutzwäsche sogleich
mit den nötigen Mitteln entfernt.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01.08.2017, 15:43
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.408
Standard Susvara

Ich war im ersten Augenblick entsetzt
als ich den Preis sah und natürlich freue ich
mich darauf Wolfgang,Deinen Beitrag zu lesen. Ich bin
selbst hocherstaund, in welch kurzen Abständen Du über
Topaktuelle Geräte berichtest, als ob
sämtliche O Seriengeräte direkt zu Dir zum Review wandern.
Zu solch aufwendien Berichten würde mir die Geduld
fehlen. Was ich sehr ungewöhnlich sehe, das jetzt sogar schon
Gold als Folienmaterial verarbeitet wird. Ob sich das
als Verschleißfaktor nachteilig bemerkbar machen wird?
LG
Rolf
PS. Ich teile Nomax Linie auch, das im Hochpreis Neveau
wie hier beim Hifiman das Plichtenheft seitens Hörer und
Kunde vollständig erfüllt sein muss.
Ich rechne sowie so nicht damit das dieser Hörer ob seines Preises eine große
Kundenzahl finden wird.

Geändert von HearTheTruth (01.08.2017 um 15:55 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 01.08.2017, 20:04
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.414
Standard

Ich persönlich setze die Grenze, wo ein KH in allen Belangen - Klang und Haptik- perfekt sein muss bei 3000.- an. Darüber darf es keine Überlegung für ein Aftermarketkabel geben, darüber will ich nicht Blech und Furnier oder Spalten, wo ein Daumennagel reinpasst. Auch Gewicht und Passform sollten heutzutage kein Thema mehr sein.
Solange meine Zweifel an der Qualität bei Hifiman bestehen, lasse ich die Finger davon. Bei 50% vom Neupreis kann man überlegen.
Bei Ultrasone scheint es ja umgekehrt zu sein: Da passt die Qualität, aber der Klang meistens nicht. Die Zwei sollten sich zusammentun!
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, Sigma Pro, Audeze XC, Sennheiser HE60, Ergo AMT, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius

Geändert von Dynavit (01.08.2017 um 20:08 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 01.08.2017, 20:22
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 988
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Ich persönlich setze die Grenze, wo ein KH in allen Belangen - Klang und Haptik- perfekt sein muss bei 3000.- an. Darüber darf es keine Überlegung für ein Aftermarketkabel geben

Ein gutes Aftermarketkabel bewegt sicht meistens um 350€ herum .
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 01.08.2017, 21:11
derSchallhoerer derSchallhoerer ist offline
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 578
Standard

Und? Dynavit schreibt auch nicht das die 3000€ kosten müssen.
__________________
Kopfhörer: Hifiman HE1000 | Audioquest Nighthawk | Sennheiser HD 600 | FLC8s
Quelle: Macbook Pro -> RME ADI-2DAC | Sony HAP-S1 --> ifi Pro ICAN | ALO Audio Continental Dual Mono | iBasso DX90 | Cayin N5 mit Cayin C5 |
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 01.08.2017, 21:40
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.414
Standard

Zitat:
Zitat von goodnews Beitrag anzeigen
Ein gutes Aftermarketkabel bewegt sicht meistens um 350€ herum .
Und?????
Wenn das bei einem Preis von über 3000.-€ nicht im Preis inkludiert ist, dann weiß ich nicht, wo das Geld hingeht. So ein Kabel um 350.- kostet in der Produktion ja nicht mehr als 50.-€, wenn überhaupt.
Wäre ja wie ein Auto um 100 000.- mit Stahlfelgen.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, Sigma Pro, Audeze XC, Sennheiser HE60, Ergo AMT, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 01.08.2017, 22:03
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 988
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Und?????
Wenn das bei einem Preis von über 3000.-€ nicht im Preis inkludiert ist, dann weiß ich nicht, wo das Geld hingeht. So ein Kabel um 350.- kostet in der Produktion ja nicht mehr als 50.-€, wenn überhaupt.
Wäre ja wie ein Auto um 100 000.- mit Stahlfelgen.

Nochmal

Es geht um Business , ob bei Entstufen , Vorverstärker und wie hier bei Kopfhörer . Die nötigen Verbindungen sind Standard mit eventueller guter Haptik. Nicht mehr und nicht weniger .

Um bei der Analogie zum Auto zu bleiben , würde ich dies nicht unbedingt mit den Stahlfelgen vergleichen .


Wo geht das Geld hin


3000€ und mehr korrelieren nicht exponentiell zur Performance Verbesserung , das sollte auch einem klar sein .
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HifiMAN HE-1000 Planar Dynamic Flagship (HIFIMAN HE1000) Lani KH - Kopfhörer (Full Size) 783 12.12.2018 14:41
Hifiman HE-6 gesucht, ggf. Tausch gegen Hifiman Edition X V2 wie neu gwgrefrath Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 29.03.2018 14:16
Suche Hifiman HE- 6, ggf. Tausch gegen Hifiman Edition X V2 mit Rechnung Jan. 2018 gwgrefrath KH - Kopfhörer (Full Size) 1 28.03.2018 20:39
HifiMan HE-6 mit HifiMan- und Stax-Pads Stefan777 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 18.10.2017 10:47
Test HIFIMAN SUSVARA fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 55 03.10.2017 02:27



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de