open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Das wohltemperierte Gehirn > Hörempfindung
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Hörempfindung Wie werden Musik und Geräusche empfunden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 08.05.2009, 01:58
replace_03
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Blindtest- die ewige Leier

Zitat:
P.S. Kennpegel schwankt entsprechen bei der Box, aber ober 100Hz zwischen 92dB und 100dB. 400-3kHz immer >94dB
Einer der neusten Experimente:
98dB 350Hz bis 8.000 Hz in den Höhen soft ansteigend auf 103dB. Klirr... ist schon krass.

Abgesehen von dem kommenden AMT, deine MT-Kalotte ist schon wirklich fein.
Eine Frage, warum wurde die Kalotte als eher warm – nicht nervend beschreiben im Vergleich zu „schnelleren“ Systemen?

Gruesse

Dirk
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.05.2009, 02:11
replace_03
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Blindtest- die ewige Leier

@ Schauki

einen haben wir noch...

Aber was reden/schreiben wir um Feinheiten.
Wenn es nach einem Wiener BT Freak geht, würden mit digitalen Filtern und Kompensationen jeder LS im BT sich gleich anhören.

Sprich; Eine 5 € Piezo Kiste genauso wie ein 500 € Ionen Teil und im Bass eine 18 Zoll BR genauso wie ein 12 er in CB, wäre ja nur ein Geradebiegen der Schalldruckkure und eine um die 0,1 dB gleich gezwungene Schalldruckkurve... Lach, Gris... l.o.l.

So, war lustisch... aber reichlich OT (wech vom Thema) also im BT, würdest du trotz FIR Filter und anderer Manipulationen deine MT-Kalotte vs. 10 cm schwer Membrane erkennen... l.o.l.

Nächtliche Grüsse

Dirk T. Jambor
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.05.2009, 02:16
Replace_02
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Blindtest- die ewige Leier

Also Koax bin ich gleich zu haben, bis 400Hz runter - tolle Sache.

Bzgl. des "warmen" Klangs weiß ich das natürlich nicht.
Ich finde, dass die nicht "besonders" warm klingen....

Wenn mans in einer Box hört spielen imho zu viele Parameter mit um jetzt rein auf die Kalotte zu schließen.
Vielleicht war es IMD des schnelleren Systems?
Vielleicht was es IMD des Systems mit Kalotte?

Da verlasse ich mich auf Messungen am besten natürlich von gleicher Stelle.
Hier habe ich z.B. Vergleiche von der ATC oder dem Accuton C173N-T69 oder auch dem DIY bekannten Visaton AL130M. Und da ist die ATC für meinen Einsatz die beste, wenn auch leider teuerste.

Wenn du mal basteln willst,... ein Paar ATC habe ich "übrig". Die sind aber auch aktuell verborgt, aber wenn die nicht mehr gebraucht werden...

mfg

P.S. im BT würde man wohl bei gleicher Entzerrung trotzdem einen Unterschied hören, eben weil das Abstahlverhalten so viel ausmacht, dass das wenn überhaupt nur über nen Kunstkopf aussagekräftig wäre.
Und diese Experimente wurden ja schon gemacht - Ergebnis es gab viele die keinen Unterschied zwischen 4 verschiedenen LSP gehört haben.
Dass Klirr wohl eine der klanglich unwichtigsten Parameter ist bezweifelt wohl eh keiner mehr.
Und selbst IMD ist bei "ordentlichen" LSP schon so gut dass man da auch schon in Erklärungsnotstand tritt wenn man hörbare Unterschiede nennen will.

Egal, man kauft einfach das messtechnisch beste und braucht sich keine Gedanken machen, so einfach ist das.

P.P.S. jetzt aber aus mit OT sonst gibts haue von Jakob, muss der arme neben den Befindlichkeiten auch noch OT aussortieren - sorry Jakob

Geändert von Replace_02 (08.05.2009 um 02:21 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.05.2009, 02:22
replace_03
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Blindtest- die ewige Leier

Zitat:
wenn auch leider teuerste.
Wie üblich bei den tollen Spielsachen... meine Frau finden das auch irgendwie nicht so prickelnd



2 Stück... 4 Stück und wir bauen mal etwas zusammen

Dirk
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.05.2009, 02:27
Replace_02
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Blindtest- die ewige Leier

Kann man ja mal nur einen bauen, ich sags dir jetzt bei der Retro Welle, kommt Mono garantiert wieder auf

mfg
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 08.05.2009, 02:28
replace_03
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Blindtest- die ewige Leier

l.o.l lach ab ..kringel...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diskussion über AMTs und deren Anwendungsmöglichkeiten boxworld MYRO 32 12.12.2015 15:57
AMts Realist Passive Schallwandler 6 01.04.2015 10:06
..."wann" Kalotten, möglicherweise, besser klingen Wonneproppen Ungesichertes Audio-Wissen 99 07.02.2015 18:50
Sammelbestellung für die AMTs? replace_03 Elektronikkomponenten jeder Art 5 09.05.2008 10:32



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de