open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Händlerforen > HIFI IM PFARRHOF > HiFi im Pfarrhof - Aktuelles
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.10.2018, 17:08
oncle_tom oncle_tom ist gerade online
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.094
Standard

Konnte schon jemand die Phonostages hören?

Peter
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.10.2018, 17:18
Revival Revival ist offline
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 760
Standard

Hallo Sören,


Die Eingangsempfindlichkeit ist auf die komfortabelste Art und Weise einstellbar, nämlich mit einem 12-fach Stufenschalter in 1,5dB-Schritten. Der Einstellbereich beträgt also ganze 18dB, sodass die Audio Optimum Vollaktivsysteme pegelmäßig an jeder Vorstufe laufen. Die Stufenschalter (für links und rechts getrennt) haben gegenüber Potentiometern den Vorteil, dass die maximale Pegelabweichung zwischen links und rechts nach Aussage des Herstellers unter plus minus 0,07dB liegt, d. h., beide Kanäle sind immer gleich laut, wenn sie auf gleicher Stufe eingestellt sind.

VG Hagen
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
HiFi im Pfarrhof
www.hifi-im-Pfarrhof.de
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.10.2018, 17:25
Revival Revival ist offline
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 760
Standard

Hallo Peter,


ich habe das MM Phonoteil in Betrieb. Es gibt jeweils eins für MM bzw. für MC Tonabnehmer.


Nun bin ich nicht der absolute Analogi, obwohl ich mich in die alten Dual 1019 verliebt habe.Die finde ich besser als alle anderen Duals. Aber das ist mein persönlicher Eindruck.


Lenco L75 revidiert finde ich auch klasse.



Ich habe Pure Sound und Croft Phonopreamps hier.


Einer meiner Freunde schwört auf ifi.


Die habe alle zusammen keine Chance gegen den Audio Optimum Phonopre.


Der Unterschied würde ich schon als gewaltig bezeichnen.


Es lohnt sich auf jeden Fall, dem Phonopre von Audio Optimum im heimischen Analogumfeld auf den Zahn zu fühlen!!
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
HiFi im Pfarrhof
www.hifi-im-Pfarrhof.de

Geändert von Revival (27.10.2018 um 17:34 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.10.2018, 17:27
oncle_tom oncle_tom ist gerade online
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.094
Standard

Der „Vergleich“ mit Croft hilft mir schon mal weiter ......
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.10.2018, 22:15
mannitheear mannitheear ist offline
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 1.382
Standard

Hallo Hagen,

deine Beschreibung trifft genau das was ich auch suche.

falls du bei deiner Rundreise auch in den Südwesten kommst würde ich mich sehr freuen, die Audio Optimum auch mal zu hören.

LG
Manfred
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 28.10.2018, 23:58
Revival Revival ist offline
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 760
Standard

Hallo Manfred, schicke mir mal Deine Adresse und Wohnanschrift per PN👍👍
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
HiFi im Pfarrhof
www.hifi-im-Pfarrhof.de
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Audio Optimum NOS Dac 2 Testpaket Revival HiFi im Pfarrhof - Angebote 0 20.12.2018 11:12
Trinaurales Hören: Eine neue Dimension! lotusblüte Trinaurale Erlebnisse 416 27.04.2018 11:11
Achtung Audio Erfahrung Chiller54 Audio-Zubehör 9 01.01.2017 11:04
Digitale Verbindung - oder - eine neue Erfahrung Speedy Audio-Zubehör 53 15.03.2015 21:04
Liedtke-Metalldesign hat eine neue Adresse D.Liedtke News 0 03.11.2011 11:14



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de