open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > Klipsch - Lautsprecher
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 13.08.2014, 12:11
Thomas74 Thomas74 ist offline
 
Registriert seit: 06.12.2010
Beiträge: 72
Standard

Hi Wolfgang,

klar könnten wir hier jetzt noch stundenlang über die Chorus und andere olle Kamellen die uns gut gefallen lamentieren aber das liefe wohl endgültig auf eine "feindliche Übernahme" von Werners kleinen Forum hinaus.
Schließlich interessiert sich der Hausherr dieses kleinen Forums eher für aktuelle Lautsprecher.
Weshalb ich den Platz hier den beiden Werners hier überlassen möchte - hier geht's nunmal in erster Linie über die HiFi Abenteuer des Kellerkinds und das möchte ich natürlich respektieren.
Außerdem finde ich es toll wenn Werner Enge endlich eine neue Foren-Wirkungsstätte gefunden hat.

Ich wünsche noch weiterhin viel Spaß mit den Klipschen

Lieber Gruß in die Runde
Thomas
__________________
ich meinte zu hören
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 15.08.2014, 09:03
fkjazz fkjazz ist offline
 
Registriert seit: 02.08.2010
Beiträge: 390
Standard

Also ich habe ja die Scala I Jahrzehnte lang gehabt und über die Jahre einiges damit versucht.
Die Maßnahmen haben auch was gebracht.
Der Hochton wurde durch ATR Ionenhochtöner massiv verbessert,die Anpassung war wegen der eigenen und regelbaren Class A Endstufen unproblematisch. Leider hatte die Ionenhochtöner andere Probleme (Funkeinstreuungen und Prazzeln durch Ablagerungen an den Quarzbrennern).

Der Bob Crites Tweeter war den Originalen bei mir auch überlegen.

Ein weiterer Schritt nach vorn war der Einsatz von anpassbaren Jagusch Weichen.

Damit war die Scala I schon ziemlich gut ohne ihren Klipsch Charakter zu verlieren.

Jetzt steht die Scala II an ihrem Platz und ist in allem erwachsener, viel weniger Verfärbungen, entspannter.

Aber an den brutalen Punch bei Schlagzeugsoli der Scala I kommt sie nicht ran.....aber wer hört schon ständig Schlagzeug.

Gruß F.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 15.08.2014, 15:09
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Friedrich,

wird interessant das mit dem Schlagzeug in einigen Wochen nochmal zu hinterhören, wenn die 38er Bässe der neuen Scala weich geknetet sind.

Könnte mir vorstellen, daß die neue Version auch diese Hürde noch nimmt.

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ab sofort konfektionierte ViaBlue Stromkabel erhältlich Replace-Kellerkind ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör 0 07.11.2012 13:11
Ab sofort gelten neue Preise für Gabelständer 901/930 sowie Bass Basis 11,13,14 D.Liedtke News 5 26.08.2011 08:50
Wir haben einen neuen User audiohexe Ediths und Charlys Privatforum 1 28.07.2011 23:12
Ab sofort Tannoy Kingdom Royal bei Max Krieger! Replace-Kellerkind Tannoyforum 15 15.01.2011 08:38



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de