open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Werners Weg zum Open-End > HiFi Allgemein
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.07.2014, 17:44
Replace-Kellerkind Replace-Kellerkind ist offline
 
Registriert seit: 12.05.2010
Beiträge: 14.174
Standard Seta Audio Mini P.A. speaker

Hallo Freunde,

ich habe es gestern schon in einem anderen Thread angedroht, daß ich was zu Florats kleinsten P.A. Boxen schreibe -

es handelt sich um kleine und handliche Boxen - wenn ich mich recht erinnere preislich um 3500 das Paar.

Auf dem Bild - wurden die nur mal notdürftig hingestellt und ein Satz JBL Cabinets als stands benutzt, damit wir auf Ohrhöhe kommen.

Normal hängen die Teile in den Discos wohl an Ketten von der Decke.

Die schmalen Wutzeldinger beherrbergen gerade mal 2 17er Treiber pro Box, die mit SCT Verfahren Richtung unkaputtbar getrimmt wurden.

Der Hochtöner ist extrem hochwertig, ich habe aber den Namen vergessen, war ein ganz Bekannter ausm Profi Bereich.

Florat wollte mal mein doofes Gesicht sehen, wenn die kleinen Teile loslegen.



Laßt euch mal von der Optik nicht beeinflussen, die Teile rocken wie Sau.

Kann gar nicht verstehen, wie man mit so Zeuch derarte Höllenpegel fahren kann - ich bat an der Tinnitusgrenze um Lautstärkereduzierung.

Kurzum - das hat mit Hifi nix zu tun - so was gehört auf die Bühne - knochenfurztrocken, quicklebendig und ein irre intensiver und livehaftiger Hochton (die packen Schlagzeug 1:1 - da fliegen dir selbst hochwertigste Hifi Lautsprecher um die Ohren!)

Becken killen dich, als ob würdest du direkt an den drums stehen, Gitarre röhrt wie Sau - echt - voll live - richtig rotzig und frech !

Ich käm im heutigen Alter nicht mit klar, da das so anstrengt wie ein Live Konzert und absolut gnadenlos linear läuft - dabei aber quicklebendig bleibt - meine Ohren können so was nicht mehr lange durchstehen.

Ich brauchs schön rund serviert

Vor 20 oder 30 Jahren hätte ich alles Hifi Gerümpel rausgeschmissen und mir die Dinger hingestellt und die Kante gegeben - bzw. gleich das große Modell genommen mit 2 30er Treibern.

Stimmen kommen damit auch ultraauthentisch - muß man mal erlebt haben, Florat betreibt die lieber mit dicken Woofer dazu - reicht aber auch alleine schon recht weit runter und reicht für Rock.

Ich glaube bei 50 hertz klinken die knallhart aus.

Was drüber ist kennt keine Grenzen.

In den kommenden Monaten sind wohl einige Veranstaltungen geplant bei Florat (unter anderem mit Myro?) - das wird fett.

Ich denke mal, da werden viele hinterher Hifi etwas anders betrachten und auf den Boden der Realität geholt. Hifi bleibt eben Hifi - ne schöne runde Sache für daheim. Von der Wahrheit eines Rock Konzertes ist das je nach Geschmack weit bis sehr weit weg.

Aber das ist auch gut so, wir haben nicht genug Ohrenärzte für so was

Ich frage mich immer, wie ich das früher in den Discos bis zum Rausschmiß ausgehalten habe, meistens stockbesoffen und mit dem Schädel in nem Horn.


Ja, ist toll, wenn man nen jungen Körper hat!

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.07.2014, 20:26
Florat Florat ist offline
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 2.556
Standard

Hallo Werner ,

das sind die PM 2.8 tops .. die setze ich meist mit zwei PS 18 (18 " SCT) Bassmodulen ein.
Je nach Raum und ob Musik oder Sprache wiedergegeben wird, gibts eine vor Ort Einstellung.
Dazu auch nach Musikart die gespielt werden soll.

Mal schaun wann das klappt und ich bring Dir mal die PM 2.12 vorbei.
Die sind nicht ganz so linear und sollten richtig gut laufen bei Dir ..
Später gibts diese Sachen auch in Heimtauglicher Ausführung.

Gruß, Florat
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

www.SETA-AUDIO.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.07.2014, 09:58
cay-uwe cay-uwe ist offline
Sonus Natura
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.486
Standard

Zitat:
Zitat von Florat Beitrag anzeigen
Hallo Werner ,

...

Mal schaun wann das klappt und ich bring Dir mal die PM 2.12 vorbei.
Die sind nicht ganz so linear und sollten richtig gut laufen bei Dir ..
Später gibts diese Sachen auch in Heimtauglicher Ausführung.

Gruß, Florat
Florat, Du weißt, dass ich alle Messungen irgendwo habe und die PM 2.12 hat eine recht ausgeglichenen Frequenzgang, wie man sehen kann.



Den Hochton ab ca. 4 kHz haben wir etwas hoch laufen lassen, da in gefüllten Diskotheken die Menschen als "Absorber" wirken. Das lässt sich für den Heimbereich echt einfach lösen.

Im übrigen, der Einbruch bei ca. 200Hz rührt bei der Messung von einer Bodenreflexion.
__________________
Happy listening, Cay-Uwe

http://www.sonus-natura.com/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.07.2014, 12:34
Florat Florat ist offline
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 2.556
Standard

Zitat:
Zitat von cay-uwe Beitrag anzeigen
Florat, Du weißt, dass ich alle Messungen irgendwo habe und die PM 2.12 hat eine recht ausgeglichenen Frequenzgang, wie man sehen kann.



Den Hochton ab ca. 4 kHz haben wir etwas hoch laufen lassen, da in gefüllten Diskotheken die Menschen als "Absorber" wirken. Das lässt sich für den Heimbereich echt einfach lösen.

Im übrigen, der Einbruch bei ca. 200Hz rührt bei der Messung von einer Bodenreflexion.
Moin moin

ich bau die beiden Modelle nochmal in Schön als Standboxen ..

Mit "nicht ganz so linear" meinte ich die Grundabstimmung im Vergleich zur PM 2.8 die ist etwas "heller" im Klang.
Die Feinheiten passen Wir dann schon an für den Heimbereich.

Gruß , Florat
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

www.SETA-AUDIO.de
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues von SETA AUDIO cay-uwe SETA-AUDIO 200 15.06.2015 01:24
Zu Besuch bei SETA-AUDIO Ted Als Gastgeber und als Gast 1 14.01.2015 11:45
SETA AUDIO goes Clubbing cay-uwe SETA-AUDIO 39 17.12.2011 18:29
Seta Audio M2.6 Studiomonitor cay-uwe SETA-AUDIO 22 12.12.2011 22:01
Tag der offenen Tür bei SETA AUDIO cay-uwe Externe Veranstaltungen 8 02.02.2009 14:10



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de