open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Hessie James' Privatforum > Leben in Japan
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.12.2007, 10:47
Hessie James Hessie James ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 145
Standard Weihnachtsgruesse von einem "alten" Freund

Schoene gruesse an alle die Ihn kennen von Hisa mit Tochter zuruech nach Detzu dort auch an alle die Ihn kennen.

Ihm geht es gut, seinem Vater auch wieder, und er werkelt nun in Nagoya fuer TRW

Mehr details spaeter
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4478_resize.jpg
Hits:	237
Größe:	231,9 KB
ID:	222  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.12.2007, 14:01
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.949
Standard AW: Weihnachtsgruesse von einem "alten" Freund

Hallo Franki,

ich hoffe, du hast Hisa auch von mir gegrüßt. Schön zu sehen, dass es ihm wieder gut geht.

Er ist übrigens Johann Strauss Fan. Als er bei uns zu Hause war, hat er sich explizit Johann Strauss zu hören gewünscht und anschließend genossen.
War schon lustig. Anscheinend hatte er vorher noch nie auf einer gescheiten Anlage Musik gehört.

Grüßle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.12.2007, 23:27
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.793
Standard AW: Weihnachtsgruesse von einem "alten" Freund

Hallo Hessie,

auch von mir dem netten Hisa einen lieben, schönen Gruß.

Ich habe es genossen, von ihm über die "Alltäglichkeiten" des japanischen Lebens zu hören, was ich vorher nur durch TV und Internet erfahren konnte. Ich denke oftmals an den einen Abend zurück, an dem ich ihn habe kennenlernen dürfen.
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JVC Spiral DOT " Dotys" und Ortofons " Ortys" yeti66 Audiogeräte und Zubehör 0 29.08.2016 16:50
"High End" PhonoPre workshop im Kölner Westen am 9.7.2016 bei "shakti" shakti Interne Forenveranstaltungen 17 11.07.2016 00:06
Suche Cinchkabel: Kimber "PBJ" und "Hero" als Cinch/Cinch 1Meter Oliver Allerlei Gebrauchtes 0 04.12.2012 15:20
habe "Meinungsfreiheit" vs. "Unterlassungserklärung" versenkt. OpenEnd Mal eine Mitteilung machen 2 30.06.2011 17:16
Habt ihr klangliche "Referenzaufnahmen" oder "Produktionen" ? replace_03 Hörempfindung 52 07.07.2009 14:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de