open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörerverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörerverstärker Alles zu mobilen & stationären Kopfhörerverstärkern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 18.06.2017, 20:51
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 7.885
Standard

Zitat:
Zitat von neo171170 Beitrag anzeigen
jetzt sag nicht, der Guru hat das gute Stück noch nicht ausgiebig hören/testen können
aber ganz ehrlich, würde der ultima auf Höhe des 380 inkl. amp agieren, würde sich AK ja selbst ins Knie schießen und ein neues Flagschiff günstiger anbieten als das alte....
...komm vorbei...du kennst ja schon den Weg zu mir am See

NOMAX

PS.have a nice evening
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 18.06.2017, 22:44
neo171170 neo171170 ist gerade online
 
Registriert seit: 16.08.2016
Beiträge: 276
Standard

äähm, sind ja nur 7 stunden anfahrt
__________________
AK380cu & cu-amp | MacBook pro | audirvana + | NAS | Tidal | lcd i4 | InEar SD2 | 1more E1001 triple | Primare I22 | Totem Acoustic forest
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 18.06.2017, 22:58
andi1766 andi1766 ist offline
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 123
Standard

Zitat:
Zitat von neo171170 Beitrag anzeigen
jetzt sag nicht, der Guru hat das gute Stück noch nicht ausgiebig hören/testen können
aber ganz ehrlich, würde der ultima auf Höhe des 380 inkl. amp agieren, würde sich AK ja selbst ins Knie schießen und ein neues Flagschiff günstiger anbieten als das alte....
Hallo Neo,

AK schießt sich damit überhaupt nicht in*s Knie, ganz im Gegenteil!
AK sorgt dafür das der Abstand zu anderen Herstellern erhalten bleibt, bei gestiegener Gewinnmarge pro Gerät.
Autohersteller schießen sich auch nicht in's Knie, wenn Sie ein "Facelift"herausbringen mit aktualisierter Technik.

Klanglich ist der Ultima höher anzusiedeln als der AK380, lediglich die Leistung bei bestimmten Kopfhörern ist nicht ganz ausreichend. Dafür wird wohl im Herbst ein AMP nachgeliefert, obwohl bereits deutlich mehr Kopfhörer sehr gut funktionieren am balanced Anschluß als beim AK380.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 19.06.2017, 07:27
neo171170 neo171170 ist gerade online
 
Registriert seit: 16.08.2016
Beiträge: 276
Standard

Zitat:
Zitat von andi1766 Beitrag anzeigen

Klanglich ist der Ultima höher anzusiedeln als der AK380, lediglich die Leistung bei bestimmten Kopfhörern ist nicht ganz ausreichend. Dafür wird wohl im Herbst ein AMP nachgeliefert, obwohl bereits deutlich mehr Kopfhörer sehr gut funktionieren am balanced Anschluß als beim AK380.
das hört sich doch gut an! Dann werde ich mal langsam ein "paar" Groschen zusammen kratzen
__________________
AK380cu & cu-amp | MacBook pro | audirvana + | NAS | Tidal | lcd i4 | InEar SD2 | 1more E1001 triple | Primare I22 | Totem Acoustic forest
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 19.06.2017, 07:31
Provisorium Provisorium ist offline
 
Registriert seit: 16.06.2015
Beiträge: 271
Standard

Zitat:
Zitat von neo171170 Beitrag anzeigen
das hört sich doch gut an! Dann werde ich mal langsam ein "paar" Groschen zusammen kratzen
Bist du denn mit deiner Astell&Kern AK320 & AK380 Amp Kombi nicht mehr zufrieden?
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 19.06.2017, 09:46
andi1766 andi1766 ist offline
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 123
Standard AK SP1000 + Shure SE846

So nun ein kurzer Bericht zu der Paarung AK1000 + Shure SE846:

Ich hatte gestern mehrere Stunden Zeit mir den Shure in Ruhe anzuhören, angeschlossen an den "normalen" Anschluß des AK funktioniert die Paarung ganz hervorragend. Kein Grundrauschen nur absolute Ruhe Lautstärke maximal 100/140 sonst wird es einfach zu laut.
Ich benutze den Hörer gerne für unterwegs, wenn ich keinen großen Hörer mitnehmen möchte.

Der Shure funktioniert auch an anderen Playern ganz hervorragend aber ich hatte wie schon beim Sony das Gefühl, das der AK 1000 einfach eine Schippe mehr Informationen hervorkitzelt welche ich bisher nicht wahrnehmen konnte.

Ich höre immer mit hochauflösenden Flac-Dateien oder CD-Qualität, Mp3 finde ich persönlich grausam. Ich habe es zwar getestet, aber ehrlich gesagt, wer MP§ hören möchte benötigt nicht so einen hochwertigen Player.

Ausgewogen und nie nervig, das ist mir am häufigsten beim hören durch den Kopf gegangen. Es macht einfach Spaß mit diesem Player seine Musiksammlung zu durchforsten und neu zu entdecken.

Dazu ist mir aufgefallen, das die Bedienung um einiges schneller und flüssiger geschieht als mit einem AH240 den ich früher mal hatte. Es ist schon toll wenn man durch die Alben scrollt und das Cover immer sofort zur Verfügung steht ohne Wartezeit.

Fazit: Aus meiner Sicht und für meine Ohren ist die Kombination von AK1000 + Shure SE846 für unterwegs eine sehr stimmige. Die Shure dichten hervorragend ab und das Klangbild ist sehr harmonisch ohne etwas dazu zu dichten oder etwas weg zulassen. Mit Sicherheit wird es Inears geben die noch ein wenig mehr können aber ab einem gewissen Punkt ist es dann eher der persönliche Geschmack der entscheidet.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 19.06.2017, 11:22
neo171170 neo171170 ist gerade online
 
Registriert seit: 16.08.2016
Beiträge: 276
Standard

Zitat:
Zitat von Provisorium Beitrag anzeigen
Bist du denn mit deiner Astell&Kern AK320 & AK380 Amp Kombi nicht mehr zufrieden?
daran liegts nicht. Mich reizt das Mehr an Speicherplatz und da ich meist stationär höre brauche ich an sich auch den ak amp nicht. Und last but not least ist es natürlich auch der Reiz des Neuen
__________________
AK380cu & cu-amp | MacBook pro | audirvana + | NAS | Tidal | lcd i4 | InEar SD2 | 1more E1001 triple | Primare I22 | Totem Acoustic forest

Geändert von neo171170 (19.06.2017 um 11:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 19.06.2017, 11:39
Provisorium Provisorium ist offline
 
Registriert seit: 16.06.2015
Beiträge: 271
Standard

Oh ja, das mit dem Speicherplatz kann ich sehr gut verstehen. Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, muss so 2005 oder 2006 gewesen sein, da war ich voll stolz und glücklich, dass ich 16GB Speicherplatz in meinem Player hatte.

Und jetzt wird's bei meinem Astell&Kern AK100 allmählich mit 32GB intern plus 2x256GB auf Karte knapp.
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 19.06.2017, 11:47
Rollensatz Rollensatz ist offline
 
Registriert seit: 02.02.2016
Beiträge: 176
Standard

Auf der US Page steht der neue Player direkt neben dem 380er - so quasi "old" vs. "new". So wie die das in Szene gestellt haben, wird der SP1000 der Nachfolger des 380er sein. Also qualitätsmäßig min. ebenbürtig.

"Komisch" finde ich halt, dass beim SP1000 der Preis für die Edelstahl Variante so teuer sein soll wie die Kupfer Version.

Beim Ak380 wurde die Kupferhülle noch ein klanglicher Zugewinn bescheinigt (und nat. auch zusätlich besoldet), beim neuen aber nicht mehr.
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 20.06.2017, 00:38
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 7.885
Standard

Amp



NOMAX

PS.ich geh jez schwimmen
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (20.06.2017 um 00:41 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche: Astell Kern ULTIMA SP1000 mobilemusic Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 07.03.2018 13:08
SP1000 Ultima „Prozess SYSTEM reagiert nicht“ Strofie Digital 3 21.01.2018 14:44
Biete: AK SP1000 Copper haiku Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 07.01.2018 19:51
Klangliche Eindrücke zum A&K SP1000 ULTIMA fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 45 28.10.2017 20:00
Astell & Kern A&ultima SP1000 t69 Portables HiFi 2 23.05.2017 17:47



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de