open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Werners Weg zum Open-End > HiFi Allgemein
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #161  
Alt 09.10.2014, 08:02
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.775
Standard

Moin Werner,

Ist es denn ein LCD oder ein LED Fernseher?
Oben beschriebene Effekte sind ja eigentlich Probleme der alten LCD Fernseher,
Sind da nicht heute Oled Displays verbaut?
Bin da nicht mehr so auf Stand.

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #162  
Alt 09.10.2014, 08:19
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Marc,

das ist ein LED Gerät.

Oled kostet richtig Asche und soweit ich weiß kommen da gerade erst die ersten größeren Modelle, bei Media stand ne Oled Kiste für schlappe 39.995 Euro.

Das Bild war aber nicht erkennbar besser bei Tageslicht wie bei den anderen Kisten, was wohl auch am zugespielten Material lag.

Wahrscheins stirbt man dann im abgedunkelten Raum weg

Mein Loewe war noch ein LCD.

Mir hat man gesagt, LCD und LED wäre eigentlich das Gleiche, nur die LED werden anders beleuchtet. Bei LCD - wie mein Loewe - sind hintendran sogenannte Kaltstoffröhren - und das gibt noch Wärme ab.

Die LED s werden nicht mehr warm, selbst wenn du die Hand aufn Bildschirm legst.

Im Moment bete ich nur noch, daß ich einen funktionierenden 6470 von Samsung kriege -wenn der ein bißchen Banding hätte oder so - tät ich auch die Fresse halten - wenn nur nach 5 Jahren Odyssee endlich Ruhe ist.

Sonst muß ich den neuen Loewe ART bestellen fürs 4fache Geld und kann den vorher nichtmal probe sehen (war nur ein Connect im Handel mit angeblich sehr ähnlichen Bild).

Und der hat dann 4 K und poduziert jede Menge Hitze, wie ich im Geschäft ertastete und hat zudem 3 Monate Lieferzeit.

Und kann meine Videothek nicht ansteuern.........

Betet mal für mich mit.

Was auch total super an dem 6470 hier ist, ich hatte den in wenigen Minuten eingerichtet- der 6600 hat erstmal 3 Stunden updates geladen!

Bin dann manuell auf die Suche nach updates - war alles aktuell.

Der 6600 mußte über 1400 Updates damals nachladen.

Auch suchte der 6600 ewig nach Sendern, der 6470 war in 5 Minuten fertig und betriebsbereit.

Mußte nur irgendne Nummer von meiner Frau eingeben wegen der Internetverbindung und bums ist die Kiste gelaufen.

13 Ihr angeliefert und um 13 Uhr 30 lief der erste Film.

An dem 6600 haben wir alleine 2 Stunden gefrickelt und mit Media telefoniert, bis wir ihn auf dem Ständer hatten da die Schrauben zu kurz waren.

Der 6600 hat ewig geleiert, bis er im Netz meine Videothek gefunden hatte - sicher ne Minute - der 6470 braucht ca. 5 Sekunden.

Wie gesagt, ist mein Traumgerät - leider beschädigt am Display.

Mit Zitat antworten
  #163  
Alt 09.10.2014, 08:22
MichaelHX MichaelHX ist offline
 
Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 99
Standard

LED-Fernseher sind auch LCD-Fernseher. Der Unterschied liegt in der Hintergrundbeleuchtung.
OLED ist was ganz anderes. Scheint sich wohl nicht durchzusetzen da die OLED-Displays wohl relativ schnell altern und ihre Leuchtkraft verlieren.

Viele Grüsse

Michael

Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
Moin Werner,

Ist es denn ein LCD oder ein LED Fernseher?
Oben beschriebene Effekte sind ja eigentlich Probleme der alten LCD Fernseher,
Sind da nicht heute Oled Displays verbaut?
Bin da nicht mehr so auf Stand.

Gruss Marc
Mit Zitat antworten
  #164  
Alt 09.10.2014, 08:29
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Morjen,

ich habe das mal fotografiert, da kann man sehen, daß mein Display teilweise nicht eingespannt ist und daher wellig.



Bei Amazon ist mein neues Gerät schon raus und soll samstag zugestellt werden, morgen abend packe ich dann den hier ein.

Wär ja toll, wenn das klappt.

Mit Zitat antworten
  #165  
Alt 09.10.2014, 08:39
MichaelHX MichaelHX ist offline
 
Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 99
Standard

Mensch Werner,

du hast aber auch immer ein Pech.

Viele Grüsse

Michael
Mit Zitat antworten
  #166  
Alt 09.10.2014, 09:05
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von MichaelHX Beitrag anzeigen
Mensch Werner,

du hast aber auch immer ein Pech.

Viele Grüsse

Michael
Ja, es ist völlig egal was ich kaufe - es ist immer kaputt im Karton oder raucht nach dem Einschalten ab oder stinkt wie die Pest oder klingt wie Mülleimer.

Mittlerweile habe ich hier nen Riesen Feuerlöscher mit Wartungsvertrag.

Am schlimmsten bei Lautsprecher, ich bin gewohnt, daß ich die Sachen teilweise mehrfach umtauschen muß bis was funktioniert - wenns nicht die Spedition schon aufm Frachtweg umschmeißt und ichs gar nicht erst annehme. Beim Karton öffnen habe ich immer schon Schweißausbrüche vor Angst.

Du glaubst nicht, was für eine Erlösung es war, als Werner Enge hier einfach ankarrte und mir ein funtionierendes Paar RF 7 MK 2 hinstellte. Mängelfrei.

Ich dachte ich träume - habe so was schon seit vielen Jahren nicht mehr erlebt.

Dem Robert hier geht das genauso, der kann sich auch kaufen, was er will, es artet immer in Beschäftigungstheraphie aus - bis Werner Enge ihm ne Cornwall hinstellte und nen Droplet.

Nun ist Ruhe. Schade, daß Werner keine TV verkauft.Robert und ich wären die ersten Kunden gewesen.


Geändert von Replace-Kellerkind (09.10.2014 um 09:08 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #167  
Alt 09.10.2014, 15:26
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Wird wohl doch diese Woche nix mehr. Amazon schickten meiner Frau eine Entschuldigungsmail, daß man nun eine Spedition beauftragt habe, da DHL es nicht gepeilt kriegt gleichzeitig den alten abzuholen und den neuen zu bringen.

Man hat daher eine Spedition gesucht und gefunden, die die Sache in einem Rutsch macht, daß wir hier nicht zweimal auf die Klingel warten müssen - das finde ich ja lieb.

Reichlich komisch jedoch fand ich die erste Mail heute morgen, wo drin steht, wenn ich den TV nicht bis zum 29.10 zurück gebe unser Konto mit 1031 Euro belastet wird (849 plus Mehrwertsteuer) - wo das Gerät doch nur 799 kostete?

Meine Recherche ergab, das Gerät ist nun im Preis wieder hoch gegangen, aber auf 849 incl. und nicht excl. Steuer.

Aber egal, ich gebe ihn ja zurück, was soll ich mit 2 TV s ?

Nur muß der neue nun erstmal kommen.

Man teilte meiner Frau jetzt mit, daß die neue Spedition innert 2 Werktage anruft und einen Anliefertermin vereinbart - das wird dann bestimmt kommende Woche.

Das letzte Mal war ja von Anruf bis Termin eine Woche Luft, bis die einen LKW hatten, der in unsere Richtung rollte.

Ist auch nicht schlimm, ich kann den hiesigen TV ja nutzen und das Bild mit Defekt ist immer noch um Äonen besser, als über meinen Steinzeit Loewe TV.

Habe eben mal Superman 3 D geguckt, das ist heftigst!

Kein Vergleich zum 6600, den ich vorher hier hatte - gestochen scharfes 3 D Bild, daß auch nach Stunden nicht rumnervt.

Der 6600, den ich hier hatte für 2 Wochen muß wohl ein totales Montagsgerät gewesen sein. Am meisten beindruckt mich der Ton aus dem headphone output.

Selbst CD s über Festplatte kommen da richtig gut rüber.

Junge, junge.

Der TV wäre die perfekte Waffe für mich, wenn das Display richtig drin hängen würde ohne Wellen zu schlagen auf einer Seite.

Auch im 3 D Betrieb erwärmt sich an dem Gerät rein gar nichts. Nicht im Ansatz- der bleibt rundherum eiskalt.

Mit Zitat antworten
  #168  
Alt 10.10.2014, 07:40
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Und mal wieder Frust zur Abwechslung, meine Internetvideothek Amazon Prime stürzte gestern innert 1 Folge der dritten Scandal Staffel 3 X ab!

Kurzum, ich werde dann doch ein Lan Kabel nehmen müssen und ums ganze Zimmer und Türrahmen wickeln - Mist!

Verstehe das nicht, lief vorgestern alles prima und gestern auch sicher 3 Stunden und dann bumm!

Dann wollte ich einen Film von externer Festplatte ansehen.

Was passiert?

Ich schließe die Festplatte am TV an, starte den Mediaplayer und der spielt auch ab, der Ton wird aber immer lauter und leiser, was total abnervt.

Er dreht die Lautstärke immer an die Grenze zur Übersteuerung hoch und dreht dann ruckartig total leise, dann schwillt es wieder an.

Also die Festplatte an den externen Mediaplayer und via HDMI ins TV.

Der Ton hinkt den Bild ewig hinterher.

Dann die Original DVD geholt aum Keller (was ne Suchaktion) und in den Denon DVD 3930 über HDMI ans TV - alles läuft BESTENS!

Wie kann es denn passieren, daß der Media Player eines TV den Ton laut und leise dreht?

Habetags zuvor einige andere Filme von Festplatte getestet - lief alles prima am TV.

Noch was: Der Samsung unterstüzt keinen FLAC Ton von CD s.Ich dachte dieses Format sei sehr gängig. MP 3 320 macht er tadellos.

Mit Zitat antworten
  #169  
Alt 10.10.2014, 08:19
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.499
Standard

Werner,

ein Freund von mir ist Premium-Händler, auch für TVs diverser Marken - da bekommst du ausschließlich "A-Qualität".

Sollte das wider Erwarten - also mit´m nächsten TV - nix werden, stelle ich mal einen fachlichen Kontakt her.

...übrigens, dort gibt es auch eine außerordentlich gute Beratung, wenn´s um PCs und Co. geht.

m.a.e. - respect nature
Mit Zitat antworten
  #170  
Alt 10.10.2014, 08:44
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von wirbeide Beitrag anzeigen
Werner,

ein Freund von mir ist Premium-Händler, auch für TVs diverser Marken - da bekommst du ausschließlich "A-Qualität".

Sollte das wider Erwarten - also mit´m nächsten TV - nix werden, stelle ich mal einen fachlichen Kontakt her.

...übrigens, dort gibt es auch eine außerordentlich gute Beratung, wenn´s um PCs und Co. geht.

m.a.e. - respect nature
Ja cool,

das wäre nett!

Ich bin nämlich, wenns wieder nix wird, am Ende mit meinem Latein.

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Accuphase-Anlage 192kHz ACCUPHASE 31 01.05.2017 12:38
Der Elektriker kommt ins Haus and_action Audio-Zubehör 18 14.10.2013 21:33
Videos der Anlage BenCologne Mal eine Mitteilung machen 1 05.04.2012 17:42
Na wer kennt die Anlage Wattwuermchen Mal eine Mitteilung machen 3 10.10.2009 17:01



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de