open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen Hier können Forenteilnehmer ihre Kopfhörer Hörerfahrungen einstellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #181  
Alt 07.02.2018, 18:15
andi1766 andi1766 ist offline
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 123
Standard

Zitat:
Zitat von Strofie Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, warum hier so ein Geheimnis daraus gemacht wird, welches Kabel "Nomax" denn nun gekauft hat.
Dies ist doch ein Forum in dem seit eh und je ganz offen und für jeden ersichtlich und ohne ein Gerät oder Kabel schlecht zu machen, über eben dieses diskutiert wird und Erfahrungen kund getan werden.
Warum sollte das nun bei einem Kabel von Effectaudio anders sein ?
Also ich denke, wenn balanced möglich ist, sollte man das Maximum auch ausschöpfen.
Auch ich habe Interesse an einem solchen Kabel, und auch ich wäre für jede Information (auch Modellangabe) dankbar, die mir einen Eindruck über das Hörempfinden vermitteln würde.
ich denke wir alle sind uns einig, dass jeder sein eigenes subjektive Hörempfinden hat, und jeder muß für sich selbst entscheiden, ob er das Hörempfinden eines Nomax oder eines jeden anderen kaufentscheident wertet oder nicht.
Ich wäre Nomax auf jeden Fall dankbar für die Information, welches Kabel er denn nun genommen hat.
Umso besser könnte man sich mit den Höreindrücken anderer beschäftigen, die evtl. ein günstigeres oder gar ein teureres Kabel genommen haben oder noch nehmen werden und entsprechende Höreindrücke hier hinterlassen.
Tja so is halt der gute. Ich habe noch ein Lavrikabel Balanced über in 1,8m zum ausprobieren hervorragend geeignet, Fidelio findet es richtig gut, ich persönlich finde es gut aber nicht sehr gut. Kannst du Herne für einen Fuffi haben.
Andi
__________________
AK Ultima, AKG812+Mesh,Sony Z7, beide mit Moonaudio Silberkabel, LCDi4,Chord Mojo/Poly
Mit Zitat antworten
  #182  
Alt 07.02.2018, 19:34
Strofie Strofie ist offline
 
Registriert seit: 26.03.2016
Beiträge: 31
Standard

Danke Andi für Dein Angebot, aber ich habe schon ein 300€-Moon-Audio-Kabel, ich denke mit den Lavrikabel würde ich eher einen Schritt zurück gehen, dennoch Merci.
__________________
Kopfhörer: Stax SR009 l AKG K812 l Koss-Porta-Pro
KHV: Malvalve Heathamp
Inear: LCDi4 l A&K Roxanne AKR03 l VE-6 xControl mit Moonaudio Silverkabel l Sennheiser ie800 l Final Audio Design FiBaSS l Final Audio Design Piano Forte x
Quelle: A&K 240 und A&K SP1000, Chord Mojo
Mit Zitat antworten
  #183  
Alt 07.02.2018, 19:36
andi1766 andi1766 ist offline
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 123
Standard

Da hast du sicher recht, dann viel Spaß mit deinem Moonaudio.
Habe auch 2 Kabel von den für andere Hörer sind wirklich gut!
__________________
AK Ultima, AKG812+Mesh,Sony Z7, beide mit Moonaudio Silberkabel, LCDi4,Chord Mojo/Poly
Mit Zitat antworten
  #184  
Alt 08.02.2018, 08:04
Strofie Strofie ist offline
 
Registriert seit: 26.03.2016
Beiträge: 31
Standard

Guten Morgen,
ich habe mal eine Email-Anfrage bei Effect Audio gestartet und lasse mir ein Kabel meinen Ansprüchen entsprechend empfehlen.
Bin mal gespannt, welches die mir empfehlen.
__________________
Kopfhörer: Stax SR009 l AKG K812 l Koss-Porta-Pro
KHV: Malvalve Heathamp
Inear: LCDi4 l A&K Roxanne AKR03 l VE-6 xControl mit Moonaudio Silverkabel l Sennheiser ie800 l Final Audio Design FiBaSS l Final Audio Design Piano Forte x
Quelle: A&K 240 und A&K SP1000, Chord Mojo
Mit Zitat antworten
  #185  
Alt 08.02.2018, 09:30
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.010
Standard

Zitat:
Zitat von Strofie Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, warum hier so ein Geheimnis daraus gemacht wird, welches Kabel "Nomax" denn nun gekauft hat.
Dies ist doch ein Forum in dem seit eh und je ganz offen und für jeden ersichtlich und ohne ein Gerät oder Kabel schlecht zu machen, über eben dieses diskutiert wird und Erfahrungen kund getan werden.
Warum sollte das nun bei einem Kabel von Effectaudio anders sein ?
Also ich denke, wenn balanced möglich ist, sollte man das Maximum auch ausschöpfen.
Auch ich habe Interesse an einem solchen Kabel, und auch ich wäre für jede Information (auch Modellangabe) dankbar, die mir einen Eindruck über das Hörempfinden vermitteln würde.
ich denke wir alle sind uns einig, dass jeder sein eigenes subjektive Hörempfinden hat, und jeder muß für sich selbst entscheiden, ob er das Hörempfinden eines Nomax oder eines jeden anderen kaufentscheident wertet oder nicht.
Ich wäre Nomax auf jeden Fall dankbar für die Information, welches Kabel er denn nun genommen hat.
Umso besser könnte man sich mit den Höreindrücken anderer beschäftigen, die evtl. ein günstigeres oder gar ein teureres Kabel genommen haben oder noch nehmen werden und entsprechende Höreindrücke hier hinterlassen.
....weil es meines Erachtens es am Balanced Output des Sp1000 CU liegt und nicht am Kabelmaterial

NOMAX

PS.mich interessieren keine Nuancen....es müssen deutliche Unterschiede ab der erste Sekunde wahrgenommen werden....balanced vs unbalanced....warum Effect Audio....haben die weichsten/leichtesten Kabeln mit TOP VERARBEITUNG
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #186  
Alt 08.02.2018, 10:55
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 814
Standard

könnte dieses sein 899$ = 732 €sein

https://www.effectaudio.com/iem-prem...er-ii-878.html
__________________
...wir leben alle von dem was wir bekommen , aber wir machen das Leben durch das was wir geben ...
B.C

Geändert von goodnews (08.02.2018 um 10:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #187  
Alt 08.02.2018, 11:42
andi1766 andi1766 ist offline
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 123
Standard

Ich hatte mit Eric Chong Kontakt von Effect Audio. Er empfiehlt: "you may consider the Leonidas if you seek out a more reference and refined sound signature. The Lionheart, if you prefer more energy and fun in the mix."

oder wenn man gar nicht auf Geld achten muss:

"The "Horus" has been dubbed as the best pairing with the LCDi4"

damit sollten alle Fragen beantwortet sein.

Gruß
__________________
AK Ultima, AKG812+Mesh,Sony Z7, beide mit Moonaudio Silberkabel, LCDi4,Chord Mojo/Poly
Mit Zitat antworten
  #188  
Alt 08.02.2018, 12:06
Strofie Strofie ist offline
 
Registriert seit: 26.03.2016
Beiträge: 31
Standard

Super Danke für die Info !
Der Eric Chong spricht nicht zufällig auch Deutsch ?
Wenn nicht, könntest Du den mal fragen, ob es sich lohnt den Horus zu kaufen oder ob man im Vergleich zum Leonidas auf zu hohen Niveau klagt ?
Ich interessie mich natürlich für den Horus, würde aber ungern soviel mehr ausgeben, wenn der Unterschied (wie es so oft im Highend ist) nur maginal ist.
Bei diesem gewaltigen Preisunterschied würde ich verständlicherweise auch einen gewaltigen Unterschied im Klang erwarten.
__________________
Kopfhörer: Stax SR009 l AKG K812 l Koss-Porta-Pro
KHV: Malvalve Heathamp
Inear: LCDi4 l A&K Roxanne AKR03 l VE-6 xControl mit Moonaudio Silverkabel l Sennheiser ie800 l Final Audio Design FiBaSS l Final Audio Design Piano Forte x
Quelle: A&K 240 und A&K SP1000, Chord Mojo
Mit Zitat antworten
  #189  
Alt 08.02.2018, 12:48
andi1766 andi1766 ist offline
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 123
Standard

Ein bißchen Arbeit mußt du dir schon selber machen
Der Eric spricht nicht deutsch, aber es gibt ja den Google Übersetzer.
Ich habe mich für den Leonidas entschieden!
Hier die Mailadresse:Eric Chong <eric@effectaudio.com>

__________________
AK Ultima, AKG812+Mesh,Sony Z7, beide mit Moonaudio Silberkabel, LCDi4,Chord Mojo/Poly
Mit Zitat antworten
  #190  
Alt 08.02.2018, 13:11
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 814
Standard

Zitat:
Zitat von Strofie Beitrag anzeigen
Super Danke für die Info !
Der Eric Chong spricht nicht zufällig auch Deutsch ?
Wenn nicht, könntest Du den mal fragen, ob es sich lohnt den Horus zu kaufen oder ob man im Vergleich zum Leonidas auf zu hohen Niveau klagt ?
Ich interessie mich natürlich für den Horus, würde aber ungern soviel mehr ausgeben, wenn der Unterschied (wie es so oft im Highend ist) nur maginal ist.
Bei diesem gewaltigen Preisunterschied würde ich verständlicherweise auch einen gewaltigen Unterschied im Klang erwarten.

hmmm

des öfteren konnte / durfte ich Signal/ Nf-Kabel & LS Kabel , wo der Basic Preis schon im unteren 4 stelligen € Bereich lag mit Kabeln vergleichen , indem der Preisfaktor um das 10 fache und mehr betrug .
__________________
...wir leben alle von dem was wir bekommen , aber wir machen das Leben durch das was wir geben ...
B.C
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Test AUDEZE LCD2 Classic fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 12 01.04.2018 16:35
Audeze LCDi4, neuwertig, Garantie worf666 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 5 18.01.2018 23:31
Test AUDEZE LCD-MX4 fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 0 26.11.2017 12:46
AUDEZE LCDi4 IN EAR Nomax Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 11.09.2017 08:19
Test AUDEZE SINE DX fidelio KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 0 07.08.2017 10:57



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de