open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > FONEL
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

FONEL Dieses Forum gehört den Produkten von FONEL

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 29.05.2008, 11:41
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.133
Standard AW: Der Vorverstärker Fonel"Renaissance"

Hallo Milon,

Zitat:
Und natürlich wird taktiert,man braucht sich ja nur mal den Test der passiven Geithain durchlesen.Da bezweifle ich ganz stark,dass dieser Lautsprecher erst bei Brachialpegeln unverzerrt klingt.Wie sollte das auch mit nur einen 16er gehen,mir schleierhaft(es sein dennn man versteht bei der Audio unter Brachialpegel 85 dB,dann kann ich es sogar nachvollziehen)
Was ist denn für Dich "Brachialpegel"?Leider spielt der Lautsprecher auch bei hohen Pegel unverzerrt.Soviel zur Taktik.

Gruss

Claus
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.05.2008, 11:48
Replace_01
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Der Vorverstärker Fonel"Renaissance"

Hallo Claus,


als Generalsekretär von Geithain ist es natürlich dein Pflicht diesen Lautsprecher zu verteidigen.
Technisch allerdings ist es unmöglich,aber das wissen die meisten Leser sowieso nicht,was solls.
Einen "mikrigen" 16er geht schnell die Puste aus,jedenfalls macht er keine 100 dB unverzerrt.Ich habe hier 2x20 cm,und da wird es ab etwa 106 dB so langsam kritisch.Unmöglich das mit nur einer kleinen Membran zu entwickeln !!!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.05.2008, 12:01
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.341
Standard AW: Der Vorverstärker Fonel"Renaissance"

Hallo Milon,

traue nur einer Messung, die du selbst gefälscht hast. Den Endverbrauchern kann man doch fast jeden Käse vorsetzen.
Jetzt noch etwas zu Herrn Müller. An dessen Stelle würde ich auch kein Grät zum Test geben. Warum?
Die Testzeitschriften suchen immer wieder an prominenten Opfern. Dazu nehmen sie Geräte, die unter Verbrauchern einen guten Ruf besitzen, um sie dann gegen Produkte, denen sie aus irgendwelchen Gründen zugeneigt sind, im Test verlieren zu lassen.
Auf diese Weise würde nur passieren, dass irgendein Produkt nachher von sich behaupten könnte, sogar ein Silbersand Produkt übertroffen zu haben.
Von daher würde ich an Friedrich Müllers Stelle auch kein Gerät zu Test herausrücken.
Dazu eine Begebenheit aus meiner Zeit bei AN+DI. Mit Mircea Naiu zusammen bin ich nach Stuttgart gefahren, um dort eine Revolution 5 zum Test abzuliefern. Dort wurde uns unmißverständlich gesagt, dass wir mit unserem Produkt den Testsieg nicht bekommen können, egal, wie gut es auch sei.
Wenn wir uns mit dem zweiten Platz abwärts begnügen könnten, dürften wir das Gerät da lassen. Andernfalls hätten wir die Revolution 5 gleich wieder mitnehmen können. Der 1.Platz war halt schon an Audiolabor vergeben, bevor die Revolution überhaupt an den Start ging. Wir hatten dann Platz 2.
Mit diesen edlen Vorstellungen vom öffentlichen Testalltag muß man schon mal aufräumen. Dort bekommt bestimmt kein Gerät den Testsieg, wenn es nichts taugt. Wenn es aber etwas taugt, dann hängen die Einstufungen von ganz anderen Kriterien als der Produktqualität ab.
Neue Hersteller haben es schwer. Nicht nur bei den Test-Zeitschriften, sondern auch bei den Verbrauchern, die wie Lemminge nach erforschten Kriterien beim Kauf von Komponenten handeln.
Ganz individuell kommt dann dieser und jener darauf, dass ein Allerweltsauto wie der VW Golf die richtige Wahl ist. Einen Alfa würde man garnicht erst probefahren und einen Koreaner noch nicht einmal ansehen....und das in dem Gefühl, dass sie von dem, was sie da tun, eine Ahnung hätten.

Grüßle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.05.2008, 12:06
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.341
Standard AW: Der Vorverstärker Fonel"Renaissance"

Hallo Milon,

auf der Seite von Geithain findest du jede Menge Messungen, die wasserdicht sind.

Grüßle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.05.2008, 12:08
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.133
Standard AW: Der Vorverstärker Fonel"Renaissance"

Hallo Milon,

Zitat:
als Generalsekretär von Geithain ist es natürlich dein Pflicht diesen Lautsprecher zu verteidigen.
Das bin ich noch nicht!Verteidigen muss ich das Produkt nicht,ich weiss doch was der Lautsprecher kann.In diesen Thread soll es eigentlich um "Fonel" gehen,deshalb lass ich jetzt sein,weiter darauf einzugehen..

Gruss

Claus

Geändert von Claus B (29.05.2008 um 12:11 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 29.05.2008, 12:23
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 8.956
Standard AW: Der Vorverstärker Fonel"Renaissance"

Zitat:
In diesen Thread soll es eigentlich um "Fonel" gehen
Wäre schön, wenn dies gelänge.

Ein Wort zu Müller sei mir noch gestattet, weil er von Milon - warum auch immer - in´s Spiel gebracht wurde: Dieser Herr Müller hatte bereits in den 70er/80er Jahren bei "Testzeitschriften" Referenzstatus mit diversen Lautsprechern. Der Mann muß sich und anderen nichts mehr beweisen. Seinen Kunden erst recht nicht.

Gruß
Franz
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"High End"-Vorverstärker im persönlichen Vergleich shakti Gerätevorstellungen 3 28.02.2018 13:35
"High End" PhonoPre workshop im Kölner Westen am 9.7.2016 bei "shakti" shakti Shakti workshops 17 10.07.2016 23:06
Habt ihr klangliche "Referenzaufnahmen" oder "Produktionen" ? replace_03 Hörempfindung 52 07.07.2009 13:24
Der Fonel"Simplicite" CD-Spieler Claus B FONEL 37 22.10.2008 19:27
Die CD-Vorstufe"Simplicite" von Fonel Claus B FONEL 9 05.08.2008 12:22



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de