open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #5081  
Alt 16.12.2017, 13:45
Multiplexer Multiplexer ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2016
Beiträge: 128
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
In China’s Kultur haben schnell wechselnde Produktzyklen den Nimbus der Innovation. Wer schnell wechselt entwickelt sich selbst schnell. Das widerspricht unserer Tradition der wohl überlegten Evolution. Viel Geld zu verlangen und zu verdienen ist dort auch- ähnlich wie in USA- nicht etwas indiskretes, fast peinliches, so dernetwas, was Ansehen genießt. Man sollte so tolerant sein, diese Kultur zu tolerieren. Ob man dabei mitspielt oder nicht, muss eh wieder jeder für sich selbst entscheiden.
Da ich in einer chinesischen Company arbeite, kann ich dies durchaus bestätigen. Es treffen Welten aufeinander und es ist schwierig sich gegenseitig zu verstehen.
Das hat nichts mit Arroganz zu tun oder das man nicht flexibel ist, es sind im Arbeitsprozess verschiedene Sichtweisen die zeitweise nicht zusammen passen, bzw. rechtlich nicht umgesetzt werden können.

Aber ich glaube, wir sollten uns nicht weiter in diesem Thema vertiefen.
__________________
Gruß
Multiplexer

----------------------------------------------------
Highlights:
IEM/KH: Audeze LCD-i4 , AKG K812 inkl. MESH, Focal Utopia
mobile Zuspieler: AK SP100, WMD-DT1, WM-D6C
KHV: MASS-Kobo 404S -> 404A modded by MPX
Streamer: Auralic Aries Mini mit Linear Netzteil
Hifi: Loewe Legro 1, Nakamichi RX-505E, Wilson Benesch ARC
Mit Zitat antworten
  #5082  
Alt 16.12.2017, 14:31
worf666 worf666 ist offline
 
Registriert seit: 23.11.2016
Beiträge: 517
Standard

Auch ich halte den Hifiman He 1000 V2 (in Verbindung mit dem EF6) momentan fuer den besten Kopfhoerer, vom HE 1 mal abgesehen. Und ich hatte auch einige. (Momentan suche ich einen HE 6 zum Vergleich)
Mit Zitat antworten
  #5083  
Alt 16.12.2017, 21:50
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.489
Standard

Zitat:
Zitat von xxx1313 Beitrag anzeigen
Bei dem von mir angedeuteten Problem geht es nicht um das Headband, sondern etwas Anderes. Ich werde hier aber nicht darüber berichten, weil ich Hifiman Stillschweigen zugesagt habe. Nach 24 Emails mit China glaube ich aber recht gut einschätzen zu können, wie die so ticken. Wäre jedenfalls schön für alle, wenn sie den Weg back to the roots finden würden.

Bei unserem Hobby führen zum Glück mehrere Wege zum Ziel. Allein schon deswegen, weil unsere jeweiligen Ziele durch unterschiedliches Hörempfinden nicht ganz die gleichen sind. Neuerdings werden ja sogar beim HE-1 bei uns im Forum (vermeintliche?) klangliche Schwächen gefunden. Unser Hörempfinden muss sich wirklich deutlich unterscheiden...

@BERNIE......ich glaube der jenige was sich auf die Suche macht nach irgendwelchen klanglichen Schwächen beim HE1 zu suchen ......dem wünsche ich jedenfalls viel Glück dabei.....denn der kann suchen bis er schwarz wird

NOMAX

PS.mir fällt auch nicht mal irgend ein Modell ein was einem klanglich geschätze nur 50% des Sennheisers bietet....soweit ist der Vorsprung......und dieser wird auch diesesmal über viele viele Jahre Bestand haben
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (16.12.2017 um 22:23 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5084  
Alt 17.12.2017, 15:51
FritzS FritzS ist gerade online
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 2.008
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
@BERNIE......ich glaube der jenige was sich auf die Suche macht nach irgendwelchen klanglichen Schwächen beim HE1 zu suchen ......dem wünsche ich jedenfalls viel Glück dabei.....denn der kann suchen bis er schwarz wird

NOMAX

PS.mir fällt auch nicht mal irgend ein Modell ein was einem klanglich geschätze nur 50% des Sennheisers bietet....soweit ist der Vorsprung......und dieser wird auch diesesmal über viele viele Jahre Bestand haben
Einspruch, im mittleren Bass trägt es eine Spur zu dick auf.
Und es ist höchst unseriös hier von Prozenten zu sprechen!

Der Preis ist meiner Meinung 70 bis 80% Design, Ausführung, geringe Stückzahl, Luxus Image - nur 20 bis 30% tatsächlich Klang-relevante Konstruktion.
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten
  #5085  
Alt 17.12.2017, 16:32
J.B. J.B. ist offline
 
Registriert seit: 21.10.2016
Beiträge: 242
Standard

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Einspruch, im mittleren Bass trägt es eine Spur zu dick auf.
Und es ist höchst unseriös hier von Prozenten zu sprechen!
Einspruch, das macht der HE-1 nicht und es ist höchst unseriös, so etwas zu behaupten.


Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Der Preis ist meiner Meinung 70 bis 80% Design, Ausführung, geringe Stückzahl, Luxus Image - nur 20 bis 30% tatsächlich Klang-relevante Konstruktion.
Gerade hast Du noch selbst das prozentuale Einordnen angeprangert und im nächsten Satz machst Du exakt dasselbe.

Jeder kann es sehen wie er möchte - für mich jedenfalls ist der Sennheiser HE-1 ganz eindeutig der beste Kopfhörer ever.
Das tut aber weder meinem Stax SR 009, noch meinem AKG K-812 einen Abbruch. Diese und auch andere KH, egal ob sie nun Audeze, Focal, Stax, Akg oder Mysphere heißen, werden doch durch einen imho überragenden Sennheiser nicht schlechter.
Mit Zitat antworten
  #5086  
Alt 17.12.2017, 16:33
xxx1313 xxx1313 ist offline
 
Registriert seit: 14.06.2015
Beiträge: 592
Standard

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Einspruch, im mittleren Bass trägt es eine Spur zu dick auf.
Und es ist höchst unseriös hier von Prozenten zu sprechen!

Der Preis ist meiner Meinung 70 bis 80% Design, Ausführung, geringe Stückzahl, Luxus Image - nur 20 bis 30% tatsächlich Klang-relevante Konstruktion.
Auch in den Mitten erscheint mir der HE-1 leicht warm abgestimmt. Dennoch würde ich am HE-1 klanglich absolut nichts anders haben wollen. Perfektion pur, die für viele Jahre unerreicht bleiben wird.

Es gibt auch 200-Euro-Kopfhörer, die tonal VIEL neutraler abgestimmt sind als sowohl K812 als auch K872. Und trotzdem würdest du keinen 200-Euro-Kopfhörer gegen die genannten AKGs tauschen wollen, oder?
__________________

Focal Utopia, Oppo PM-3; Chord Hugo M-Scaler, Chord DAVE, A&K SP1000, AK380+Amp
Mit Zitat antworten
  #5087  
Alt 17.12.2017, 16:43
FritzS FritzS ist gerade online
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 2.008
Standard

Zitat:
Zitat von J.B. Beitrag anzeigen
Einspruch, das macht der HE-1 nicht und es ist höchst unseriös, so etwas zu behaupten.
Gerade hast Du noch selbst das prozentuale Einordnen angeprangert und im nächsten Satz machst Du exakt dasselbe.

Jeder kann es sehen wie er möchte - für mich jedenfalls ist der Sennheiser HE-1 ganz eindeutig der beste Kopfhörer ever.
Das tut aber weder meinem Stax SR 009, noch meinem AKG K-812 einen Abbruch. Diese und auch andere KH, egal ob sie nun Audeze, Focal, Stax, Akg oder Mysphere heißen, werden doch durch einen imho überragenden Sennheiser nicht schlechter.
Du verwechselst da zwei Dinge grundlegend! Ich habe bei den unseriösen Prozenten von der Klangwertung gesprochen. Meine Prozentangaben beziehen sich aber auf den Preis des Produktes - das ich eine ganz andere Sache!

Sicherlich könnte Sennheiser in der „optischen und luxuriösen Ausführung“ abspecken ohne dass dabei nur ein Körnchen vom Klang verloren ginge!
Heraus käme eine Kopfhörer / Verstärker Kombination um vielleicht 20k EUR.

So und nicht anders was dies gemeint!
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten
  #5088  
Alt 17.12.2017, 16:47
FritzS FritzS ist gerade online
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 2.008
Standard

Zitat:
Zitat von xxx1313 Beitrag anzeigen
Auch in den Mitten erscheint mir der HE-1 leicht warm abgestimmt. Dennoch würde ich am HE-1 klanglich absolut nichts anders haben wollen. Perfektion pur, die für viele Jahre unerreicht bleiben wird.
Mir kam der mittlere Bassbereich um eine Spur hervorgehoben vor, was natürlich auch Wärme ins Klangbild bringt.
Andrerseits brachte der HE1 das Hauchen in der Stimme von Simin Tander wie sonst kein anderer Kopfhörer hervor! Den Stax 009 hatte ich nicht zur Hand.

Tord Gustavsen, Simin Tander & Jarle Vespestad
What Was Said

Label: ECM, 2015 - CD
Erscheinungstermin: 29.1.2016
https://www.jpc.de/jpcng/jazz/detail...d/hnum/8489972
https://www.discogs.com/de/Tord-Gust...elease/8043226
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten
  #5089  
Alt 17.12.2017, 16:57
J.B. J.B. ist offline
 
Registriert seit: 21.10.2016
Beiträge: 242
Standard

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Du verwechselst da zwei Dinge grundlegend! Ich habe bei den unseriösen Prozenten von der Klangwertung gesprochen. Meine Prozentangaben beziehen sich aber auf den Preis des Produktes - das ich eine ganz andere Sache!
...
Das habe ich schon so verstanden.
Solange Du aber keinen Einblick in die Kalkulation bzw. Kosten- und Leistungsrechnung von Sennheiser hast, ist deine prozentuale Einordnung doch absolut spekulativ und nicht seriöser als Nomax 50% Klangeinordnung.

Wie dem auch sei, letztendlich geht es um Musikgenuß und diesem werde ich mich nun wieder widmen. Zwar nicht mit dem HE-1, aber den braucht es ja auch nicht zwangsläufig, um sich toller Musik und Klangqualität hingeben zu können.

Geändert von J.B. (17.12.2017 um 17:01 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5090  
Alt 17.12.2017, 18:11
FritzS FritzS ist gerade online
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 2.008
Standard

Zitat:
Zitat von J.B. Beitrag anzeigen
Das habe ich schon so verstanden.
Solange Du aber keinen Einblick in die Kalkulation bzw. Kosten- und Leistungsrechnung von Sennheiser hast, ist deine prozentuale Einordnung doch absolut spekulativ und nicht seriöser als Nomax 50% Klangeinordnung.

Wie dem auch sei, letztendlich geht es um Musikgenuß und diesem werde ich mich nun wieder widmen. Zwar nicht mit dem HE-1, aber den braucht es ja auch nicht zwangsläufig, um sich toller Musik und Klangqualität hingeben zu können.
Du hast wieder nicht verstanden - wenn man gewisse Luxuskomponenten weg lässt, hat das noch lange keinen Einfluss auf den Klang. Bei zusätzlicher größerer Stückzahl würden die Erstehungskosten sinken. So etwas hängt nur vom Wollen des Herstellers ab.

Und nochmals, meine Einwände haben nicht mit Prozentangaben beim Klang zu tun - solche sind und bleiben unseriös - wie auch die Vergabe von Punkten wie es verschieden HiFi Zeitschriften machen.
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Best of (angelehnt an nomax greatest Hits) cucera KH - Kopfhörer (Full Size) 656 17.06.2018 14:15
Biete: SHM XRCD Bee Gees Greatest Hits delorentzi Bazar - Marktplatz für CDs und andere Tonträger 3 23.04.2013 21:07
The Australian Pink Floyd Show - Greatest Hits World Tour 2011 Replace M Konzert-Termine 2 22.02.2011 13:56
Eterna collection Replace E Klassik 1 30.03.2009 11:52



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de