open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen Hier können Forenteilnehmer ihre Kopfhörer Hörerfahrungen einstellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.07.2018, 19:21
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.707
Standard Kopfhörertestbericht

http://earphiles.org/2017/04/totl-cl...one-shoot-out/
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.07.2018, 20:54
Replace-T Replace-T ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.467
Standard

Ich kannte das Review noch als ich den C Flow besaß und konnte nicht glauben, dass die ZMFs so gut sind. Zumal Tyll sie nicht in die WOF aufnahm. Weit gefehlt. Der neue Dan heißt für mich ganz klar Zach! Gegen den Eikon sieht der C Flow in keiner Disziplin Land! Und den Atticus finde ich persönlich noch besser aufgrund der extrem schönen Mitten und dem hammerharten und dennoch präzisen Bassbereich.
Ob Zach Dan auch bei den offenen Kopfhörern überholt hat kann ich nicht sagen, da ich den Auteur noch nicht gehört habe.

Geändert von Replace-T (28.07.2018 um 20:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.07.2018, 10:07
neo171170 neo171170 ist offline
 
Registriert seit: 16.08.2016
Beiträge: 301
Standard

der Frequenzgang des Atticus liest sich jedoch nicht so dolle! Ich bewerte diesen zwar nicht grundsätzlich über, aber das Teil ist sehr, sehr weit entfernt von neutral!
würde mich dennoch mal reizen, aber in Deutschland bekommt man die Dinger wohl nicht. In der kleinen Bucht wird einer angeboten aus zweiter Hand. Ich frage mich warum der jetzt erneut einen neuen Besitzer sucht
__________________
AK380cu & cu-amp | MacBook pro | audirvana + | NAS | Tidal | hifiman ananda | Grado gh2 | InEar SD2 | 1more E1001 triple | Primare I22 | Totem Acoustic forest
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.07.2018, 10:39
Replace-T Replace-T ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.467
Standard

Der Frequenzgang von Atticus und auch Eikon hat mich immer vom Kauf abgehalten. Aber es hört sich genial an muss man selber erlebt haben.
Wird aber Leute geben die das nicht mögen und andere die es lieben wie bei jedem KH.
Eigentlich sind mir zwei Closed Backs zuviel aber ich weiß nicht welcher gehen soll.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.07.2018, 14:58
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 794
Standard

Hallo zusammen,

...noch ein wenig Geduld. Ein deutscher Distributor für ZMF ist bereits in Sichtweite.

Lieben Gruß
Wolfgang
__________________
Meet the Musicalhead.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.07.2018, 15:04
didi didi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 614
Standard

Hallo,

kann man doch schon nachlesen!

Wir die Headphone Company. Machen mit Meze und ALO auch noch andere interessante Produkte.

Gruß,

Didi
__________________
Diverse Kopfhörerverstärker und Kopfhörer.
Aber die wahre Leidenschaft ist und bleibt das Musikhören!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.07.2018, 15:09
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 794
Standard


LG
__________________
Meet the Musicalhead.de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.07.2018, 09:18
Duesenschrieb Duesenschrieb ist offline
 
Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 73
Standard

Nach meinem eigenen, zugegebenermaßen subjektiven Höreindruck kann ich bestätigen, dass Zach auch mit dem offenen Auteur ein Volltreffer gelungen ist. Für mich derzeit das Maß der Dinge bei den Offenen — sofern man authentisches Timbre und Musikalität linealglatter Analytik vorzieht. Wobei ich bevorzugt Jazz, R&B, Klassik damit höre...
__________________
mit audiophilen Grüßen aus dem Taunus
Roland

———————
ZMF Auteur Teak / AudioQuest Nighthawk / Denon AH-D7200 / Meze 99 Classic / Audio Technica AT R70x / Oriveti Primacy, IMR R1, JOMO Haka und AZLA Horizon IEMs an April Eximus DP1 / Exogal Comet Plus / Yamamoto HA-3 / Analog Squared Paper TU-5 / iFi DSD Nano LE / iBasso DX200
Tannoy Turnberry mit Naim Frontend / KEF LS-50 Anniversary mit AVI Frontend / Leedh Psyché an JP/Kora/Meridian/Croft Frontend mit Yamamoto YC-3 am Kenwood L-07D
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de