open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Audiophile Kopfhörer In diesem Forum geht es um jegliche Kopfhörer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 16.01.2017, 22:06
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 535
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisi65 Beitrag anzeigen
......weiß ich, aber wenn du den thread verfolgt hast, dürftest du schon bemerkt haben, daß jeder seine eigenen Präferenzen hat!

Ich persönlich würde z.B. meinen Sennheiser nicht einmal gegen den Utopia tauschen!
Und so unterschiedlich sehen wir das ganze und hören so unterschiedlich, haben andere Vorstellungen von Musik über Kopfhörer und whs.auch über 🔊 Lautsprecher.
Ein HD800 (hatte natürlich beide mit und ohne "s") ist für mich wie Vodka aus der Flasche getrunken und ein Audioquest NH im Gegenteil wie eine Flasche Wein 🍷 im Glas, was den Genuss und Musikalität angeht.
Es ist meine persönliche Meinung und es gibt natürlich sehr viele HD800-Freunde.
Verstehen werde ich es nicht, weil ich etwas anderes beim KH suche und "Musik mit ihrer Essenz" anders sehe und hören will.
__________________
AKG 812/FinalAudio VI/Audioquest Nighthawk
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 16.01.2017, 22:42
maibuN maibuN ist offline
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 502
Standard

Der Nighthawk ist für mich eher wie Dosenbier
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 16.01.2017, 22:56
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 535
Standard

Zitat:
Zitat von maibuN Beitrag anzeigen
Der Nighthawk ist für mich eher wie Dosenbier
Du würdest niemals die Magie eines FinalAudio VIII oder X schätzen.
Jeder hat seine Klangvorstellungen.
Einen Naim-Klang würdest du whs.auch nicht schätzen.
__________________
AKG 812/FinalAudio VI/Audioquest Nighthawk
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 16.01.2017, 23:12
derSchallhoerer derSchallhoerer ist offline
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 206
Standard

Zitat:
Zitat von maibuN Beitrag anzeigen
Der Nighthawk ist für mich eher wie Dosenbier
Sehe ich ähnlich. Wie Dosenbier mit guten Freunden. Das macht halt Spaß. So klingt der Nighthawk auch. Dagegen ist der HD800S für mich wie ein Glas Wein das man alleine ganz in Ruhe genießen kann.
__________________
Kopfhörer: Hifiman HE1000 | Beyerdynamic Amiron Home | Sennheiser HD 600 | Sony MDR Z-7 | InEars Stagediver SD4
Quelle: Sony HAP-S1 mit Ifi Ican Pro | Cayin N5 mit Cayin C5 | iBasso DX90 | Astell & Kern AK300 | Astell & Kern KANN
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 16.01.2017, 23:33
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 535
Standard

Zitat:
Zitat von derSchallhoerer Beitrag anzeigen
Sehe ich ähnlich. Wie Dosenbier mit guten Freunden. Das macht halt Spaß. So klingt der Nighthawk auch. Dagegen ist der HD800S für mich wie ein Glas Wein das man alleine ganz in Ruhe genießen kann.
Beides kann viel Spass machen
__________________
AKG 812/FinalAudio VI/Audioquest Nighthawk
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 17.01.2017, 04:25
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 2.126
Standard

Zitat:
Zitat von Iverson03 Beitrag anzeigen
und im Vergleich zu HD800S?

Danke und Gruß
Sind auf Augenhöhe...
der HD800S kostet nochmal 600Euronen extra,ist aber auch ein Hörer der Extraklasse...
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 17.01.2017, 04:32
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 2.126
Standard

für mich ist das Elear Notenbuch erstmal zugeklappt
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 17.01.2017, 12:12
Iverson03 Iverson03 ist offline
 
Registriert seit: 29.01.2015
Beiträge: 55
Standard

Zitat:
Zitat von maibuN Beitrag anzeigen
Elear mehr Bass aber dafür etwas verschwommener Bass, wobei der Unterschied im Vgl. zum normalen HD800 größer ausfällt, der S hat ja diese extra hingezügte THD im Bass. Details sind sie zwar auf einer Höhe bzw. würde ich fast den HD800 minimale vorne sehen aber der Elear ist klarer und echter für mich aber das konnte mir noch keiner bestätigen. Klingt komisch, wenn ich sage, dass der Elear klarer ist aber der HD800 mehr Details hat oder? Empfinde ich aber so. Beim HD800 liegt eben der minimale Sennheiser-Schleier drüber. Wenn aber nur ich das so Höre könnte es auch sein dass ich Spinne Bzgl. Bühne ist natürlich der HD800 meilenweit besser. Höhenpeak haben beide aber der Elear etwas weiter oben (6 kHz vs 9 kHz) sodass es beim Elear weniger stört. Kommt wohl (wie immer) auf den pers. Geschmack an.
danke für die Eindrücke...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(V) Focal Elear Ohrpolster KarlStromberg Audiogeräte und Zubehör 0 21.03.2017 11:57
Focal ELEAR Test patrykb Audiophile Kopfhörer 24 28.02.2017 15:53
Focal Elear maibuN Audiogeräte und Zubehör 1 21.02.2017 17:05
Focal Elear justmee Audiophile Kopfhörer 31 22.12.2016 19:08
Focal Elear maibuN Audiogeräte und Zubehör 1 05.12.2016 18:15



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de