open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Ediths und Charlys Privatforum
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Ediths und Charlys Privatforum Dieses Forum wird von Edith und Charly gestaltet und moderiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.07.2009, 17:12
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.794
Standard Für die Hobbygärtner unter uns - Kletterpflanzen

Hallo Freunde,

Ingo hat einen sehr schönen Link zu Blauregen (und weiteren Kletterpflanzen) eingestellt, den möchte ich nicht in der Versenkung verschwinden lassen:

Zitat:
Zitat von Höhlenmaler Beitrag anzeigen
Hallo Edith

... sehr gefrustet bin ich nicht wirklich ...

Den Blauregen zu kappen ... habe schon Blauregen sehen können, die hatten so starke Lianen, armdicke Triebe, die machten den Eindruck als rissen ihre Kräfte bald die ganze Hauswand ein. Wenn Du also so eine Pflanze zurückschneidest, könntest du was verpassen.
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.07.2009, 19:09
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.794
Standard AW: Für die Hobbygärtner unter uns - Kletterpflanzen

Zitiert von Höhlenmaler;28466

Hallo Edith

Der Efeu verträgt im Grunde den Schnitt sehr gut. Der wird wieder voll austreiben und gerade das frische Grün schaut besonders schön aus.
Den Blauregen kenne ich seit meiner Ausbildung. In meiner beruflichen Praxis kommt er aber kaum vor. Die Seite des Blauregen Links ist schön umfangreich, das habe ich auch erst eben richtig entdeckt. Wenn der Blauregen noch klein ist und man noch nie eine ältere Pflanze dieser Art irgendwo sehen konnte, kann man sich kaum vorstellen, zu welcher unglaublichen Grösse der heranwachsen kann. Seine kräftigen älteren Triebe, wenn die armdick oder stärker eine Fassade q u e r e n, so, als ob die tatsächlich dabei unter Spannung stehen, dann könnte man tatsächlich glauben, daß die Fassade irgendwann bricht.
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.07.2009, 16:13
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.794
Standard AW: Für die Hobbygärtner unter uns - Kletterpflanzen

Hallo Ingo,

bezüglich des Zubetonierens unserer Siedlungen habe ich einen klitzekleinen Trost für dich:

Die Natur holt sich alles wieder, wenn es uns nicht mehr gibt. Heute kannst du im mexikanischen (Ur-)Wald an einem alten Inka- oder Aztekenbauwerk vorbei oder gar drüber laufen und erkennst's nicht. Geht uns ja hier mit unseren Uraltburgen auch so.

Ich habe gestern Blauregen und Efeu zurückgeschnitten. Man glaubt wirklich nicht, wie stark die Pflanzen sind und wachsen.
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.07.2009, 17:05
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.450
Standard AW: Für die Hobbygärtner unter uns - Kletterpflanzen

Edith,

du willst jetzt jedoch nicht damit sagen, dass die Menschen, von dir "angepasst-geschnitten (geformt), über sich hinaus wachsen, wie?

me
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.07.2009, 17:46
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.794
Standard AW: Für die Hobbygärtner unter uns - Kletterpflanzen

Zitat:
Zitat von wirbeide Beitrag anzeigen
Edith,

du willst jetzt jedoch nicht damit sagen, dass die Menschen, von dir "angepasst-geschnitten (geformt), über sich hinaus wachsen, wie?

me
Hallo Volkhart,

ich habe lediglich an den wuchernden grünen Pflanzen rumgeschnitten.

Meine Mitmenschen pflege ich nicht in ihrer Entfaltung einzuschneiden - höchstens ein bisschen...
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.07.2009, 17:54
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.450
Standard AW: Für die Hobbygärtner unter uns - Kletterpflanzen

Ein Grundsatz ist, Edith,

schneidet man viel Pflanzenmasse, wächst umso mehr nach...

Das ist halt nicht immer zu umgehen, hat man jedoch einmal ´ne Basis, genügt auch gezieltes Ausschneiden, so war´s vorgesehen...


me
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.07.2009, 20:46
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.794
Standard AW: Für die Hobbygärtner unter uns - Kletterpflanzen

Zitat:
Zitat von wirbeide Beitrag anzeigen
Ein Grundsatz ist, Edith,

schneidet man viel Pflanzenmasse, wächst umso mehr nach...

Das ist halt nicht immer zu umgehen, hat man jedoch einmal ´ne Basis, genügt auch gezieltes Ausschneiden, so war´s vorgesehen...


me
Hallo Volkhart,

das passt schon, die Pflanzen sind wirklich eine Augenweide! Es hat ihnen gut getan, Luft zu kriegen.

Allerdings nutzen sie das schamlos aus, besonders eben der Blauregen! Habe vorhin erst das Geländer aus der Umklammerung gelöst! Einmal nicht hingeschaut und schwups, hat er's sich kassiert!
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.08.2009, 05:29
Höhlenmaler Höhlenmaler ist gerade online
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.569
Standard AW: Für die Hobbygärtner unter uns - Kletterpflanzen

Zitat:
Zitat von Blauregen
Bin ein extrem starker, wuchsfreudiger Schlinger bis 20 m Höhe. Meine jungen würgenden Arme haben einen Aktionsradius von mehr als 1 m.

Hallo Gärtnerin,
Vorsicht! In der Nähe nicht zu lange stehen bleiben. Lies' Dir den Link nochmal durch.


.
__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . meine letzten gestreamten Tracks
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.08.2009, 14:19
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.794
Standard AW: Für die Hobbygärtner unter uns - Kletterpflanzen

Zitat:
Zitat von Höhlenmaler Beitrag anzeigen
Hallo Gärtnerin,
Vorsicht! In der Nähe nicht zu lange stehen bleiben. Lies' Dir den Link nochmal durch.


.
Hallo Ingo,

da ist ja ein Schreibfehler!!!

Zitat:
Bin ein extrem starker Schlingel bis 2 m Höhe. Meine jungen würgenden Arme haben einen Aktionsradius von mehr als 1 m.
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.10.2009, 17:31
Höhlenmaler Höhlenmaler ist gerade online
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.569
Standard AW: Für die Hobbygärtner unter uns - Kletterpflanzen

B a u m g a r t e n ----------



Voodoo für Jeden ----------





Wer kennt diese Pflanze. Volkhart? Du müsstest Ihr schonmal begegnet sein.
Diese aus der Nähe betrachtet beeindruckende Erscheinung schaut aus schon geringer Distanz oft gar strauchartig aus, bricht leicht und wirkt wenig verführerisch mit ihren zahlreichen sogenannten Wasserreisern. Ihre Familienzugehörigkeit musste sie mittlerweile wechseln, hatte man sie früher doch in einer nur scheinbar Ihrer Art entsprechenden Umgebung eingeordnet. Jetzt ist ihr Platz unter den Seifenbaumgewächsen. Einheimisch sind innerhalb der Gattung hier im Grunde nur drei und deren Einer findet auch im Instrumentenbau Anwendung.

Die Zweige dieses Baumes sind grün und gerne auch bereift. Zweihäusig ist er auch.
Ne' Kletterpflanze ist der Baum nicht. Auch wenn er hier im Kletterpflanzenforum auftaucht.



.



__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . meine letzten gestreamten Tracks
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Guter DAC unter 1000€ OpenEnd Digital 15 20.03.2016 21:06
Problem mit PlugIn unter OX 10.10.2 Andrej La Rosita Frankreich 10 08.04.2015 11:50
Der Champagner unter den Bieren Tour Eiffel Gepflegte Gastlichkeit 16 14.12.2011 15:58
Giganten unter sich Seth Aktive Vollbereichssysteme 6 07.03.2010 23:40
+++ NDR Bigband unter neuer Führung +++ herspi Jazz 0 16.12.2007 08:11



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de