open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Ediths und Charlys Privatforum
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Ediths und Charlys Privatforum Dieses Forum wird von Edith und Charly gestaltet und moderiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.04.2008, 23:38
Serafina Serafina ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 129
Standard Komponenten

Hallo, ihr Warnkes..... und alle anderen natürlich auch:-)

Mit welchen Komponenten hört ihr momentan?

Bei mir läuft der Luxman L400 als Verstärker, ein Pioneer CD Player und ein Thorens Dreher mit Ortofon Nr.2 Tonabnehmer................

Aber zumindest im Wohnzimmer wird sich einiges ändern!
Gekauft: Harman Kardon HD 970 CD-Player
Harman Kadon HK 6100

...und diverse Kabel......z.B. Goertz HT...................


geplant: Mordaunt-Short Lautsprecher......

LG Tanja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.04.2008, 08:13
Replace E
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Komponenten

Meine Komponenten hat Franz hier genau beschrieben:

http://www.open-end-music.de/vb3/showthread.php?t=11

Einzige Neuerung: Aus dem Marantz SA 11 S1 wurde der Nachfolger ....S2.
Weitere Änderungen sind nicht geplant.
Ich bin rundum zufrieden.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.04.2008, 21:35
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.794
Standard AW: Komponenten

Hallo Tanja,

bei uns hat sich so viel nicht geändert - lediglich die beiden "kleinen" Flächen aus dem Schlafzimmer haben ihren Weg in die Musikecke gefunden, die beiden großen Maggies stehen jetzt, Seite an Seite, mitten im Raum, von hinten - wie gehabt - mit Blumentöpfen kaschiert. Trinaural hat eben seinen Preis!

Mein Run hat augenblicklich Ruhepause - er ist derzeit von einem guten Allesfresser - jippieh, man kann auch die DVDs ohne Bild abspielen! - abgelöst worden. Leider kränkelt unsere Endstufe ein bisschen und muss sich vom großen Meister wieder heilen lasssen, daher muss der 7-Kanal-Verstärker die Arbeit leisten. (Der schwächelt ja schon, wenn er die Arbeit nur von weitem sieht und macht schlapp, bevor die Maggies außer Puste kommen! )

Unser Kutzma wartet auf Feickerts Software zum Einstellen. Die Wiedergabe ab Plattenmitte lässt zu wünschen übrig! Das ist aber Einstellungssache. Ich kann nur sagen: "Mach hinne, Chris!"
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.04.2008, 22:52
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 8.734
Standard AW: Komponenten

Meine Komponenten stehen ja in meinem Privatforum, werden jeweils aktualisiert, wenn sich was tut. Ich denke, so viel wird sich bei mir nicht mehr ändern. Ich kann jetzt so Musik hören, wie es meinen Vorstellungen und Ansprüchen genügt. Da müßte schon was kaputtgehen, was ich aber nicht erwarte.

Was ich mir noch vorgenommen habe, wäre vielleicht ein technisches update für meine Lautsprecher. Mal sehen, ob da in nächster Zeit Bedarf oder eine Neuerung ansteht.

Gruß
Franz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.04.2008, 23:08
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.794
Standard AW: Komponenten

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Was ich mir noch vorgenommen habe, wäre vielleicht ein technisches update für meine Lautsprecher. Mal sehen, ob da in nächster Zeit Bedarf oder eine Neuerung ansteht.

Hallo Franz,

am Anfang steht die Idee... Das wird jetzt an dir nagen und nagen, bis du die gewünschte Änderung durchführen wirst. Das ist immer so!

Ich hätte auch nie gedacht, dass wir an unserer Anlage was rumzubasteln hätten... Schließlich waren wir rundum zufrieden!
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.04.2008, 23:26
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.130
Standard AW: Komponenten

Hallo Edith,


ich kann nichts dafür!

Gruß

Claus
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.04.2008, 23:34
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 8.734
Standard AW: Komponenten

Nee Edith, da hast du wohl was falsch verstanden. Das technische update bezieht sich auf Verschleißteile der Elektronik, die nach etwa 10 Jahren auftreten können, also insbesondere die Elkos. Noch ist ja alles so gut wie neu nach nun 4 Jahren. Und solange es keine wirklich neuen und bessere Bestückung gibt - und die sind nicht in Sicht - bleibt eh alles beim allten.

Und dem Claus muss ich leider sagen: Mit Trinaural wird das nix mit mir. Ich hab weder Platz noch Geld dafür. So gut es auch sein mag.

Gruß
Franz

Geändert von Franz (14.04.2008 um 23:39 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.04.2008, 00:20
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.130
Rotes Gesicht AW: Komponenten

Hallo Franz,

welche Verschleißteile meinst Du!fei f:

Das mit den "Schäden" kann bei Dir keine zehn Jahre mehr dauern!

Ich mach mir richtig Sorgen!

Gruß

Claus
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.04.2008, 11:48
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 8.734
Standard AW: Komponenten

Na warte, Söhnchen:

Gruß
Franz
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.04.2008, 12:24
Replace E
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Komponenten

Mal im Ernst, Franz:
Nach erst vier Jahren und bei deinen Pegeln...
Über Verschleiß brauchst du doch wirklich noch nicht nachzudenken.

Sogar meine Vertigo hat laut Dr. Gauder noch viele unbeschwerte Jahre vor sich (obwohl sie mittlerweile schon 14 hinter sich hat!)

Und die Elektronik?
Was soll da passieren?
Die kann doch auch 20 Jahre halten.

Wenn es dich nicht aus anderen Gründen juckt, kannst du doch gelassen in die Zukunft sehen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zurüst-Komponenten von bestehenden Anlagen auf Mehrkanal (Heimkino) keinkombigerät Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 24.05.2018 19:13
B.M.C.-Audio Premium-Komponenten plawinger Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 08.09.2016 17:34
Cambridge Audio senkt gewaltig die Preise für AV-Komponenten Claus B Neuigkeiten in der Szene 8 09.01.2009 17:07
Mechanische Bedämpfung elektrischer Komponenten OpenEnd Ungesichertes Audio-Wissen 91 23.08.2008 19:54



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de