open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > B.M.C Audio
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

B.M.C Audio Dieses Forum gehört den Produkten von B.M.C

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.05.2009, 22:51
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.379
Standard Das BMC-Team

Bernd Hugo
Mit Beendigung seines Studiums als Dipl. Ing. Elektrotechnik gründete Bernd Hugo mit einem damaligen Kompagnon 1975 die Firma RESTEK. Sie befasste sich mit der Entwicklung und Produktion hochwertigster High-End-Elektronik in ausgefallenem Design. In der Spitze produzierte sie mit 70 Mitarbeitern und erreichte viele Auszeichnungen durch institutionierte Fachzeitschriften wie HiFi Vision, AUDIO, Stereoplay oder ähnliche.

Carlos Candeias
Carlos Candeias gebürtiger Berliner mit spanischer Mutter und portu-giesischem Vater hat bereits im jungen Alter eine klassische Gesangsausbildung genossen und auch oft in der Berliner Philharmonie, sowie in einigen Radio-und Fernsehsendungen gesungen. Bereits mit 13 wurde High Fidelity zu Hobby. Während seines Studiums der Elektrotechnik an der TU-Berlin gründete er bereits 1986 die Firma Candeias. Seit diesem Zeitpunkt steht Candeias Engineering für Musik-Reproduktion auf höchsten Niveau. (www.candeias.com).

Manfred Penning
Manfred Penning entwickelte seit Mitte der 70er Jahre hochwertige Lautsprecher–Bausätze bzw. Lautsprecherboxen und Endstufen für den professionellen Musikbereich. In den 80er Jahren führte er ein namhaftes Hifi–Geschäft für höchste audiophile Ansprüche bis hin zum High-End Bereich. In 1993 wurde er Mitarbeiter der Firma RESTEK und war für die Entwicklung von Lautsprechern und Verstärker mit zuständig.
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.04.2010, 15:16
goolimangala
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Das BMC-Team

Gerade im Internet gefunden. Ein schöner Hintergrundbericht über Carlos Candeias aus dem Tagespiegel vom 1. Feb. 2007:
http://www.tagesspiegel.de/zeitung/D...art705,2280930

Gruß
Jochen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.04.2010, 16:07
finest-mastering
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Das BMC-Team

Hi und herzlich willkommen,

Ihr habt schöne Sachen und ich finde gut dass auch eure DACs u.a. mit BNC und AES ausgestattet habt.

Technische Daten habe ich auf die Schnelle nicht finden können, ein Link oder Infos einfach hier wären super und was noch interessieren würde, sind im Signalweg ICs oder Transistoren?

Ich selber arbeite ja nur ausschließlich mit den Lavry Gold AD/DACs in meiner Masteringkette und dazwischen nur rein Röhrentechnik, also völlig IC-free.

Habt ihr Infos und Pictures-Inside?

Ps. was haltet ihr von diesen nervigen Blind Test … nennen wir es mal „Fakten*“?
*meine Meinung ist ja dazu bekannt als „Kabel-Klang-Hörer“ ;-)

LG, Dirk
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.04.2010, 16:30
goolimangala
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Das BMC-Team

Zitat:
Zitat von finest-mastering Beitrag anzeigen
Habt ihr Infos und Pictures-Inside?

LG, Dirk
Hallo Dirk,

schau doch mal hier http://www.open-end-music.de/vb3/showthread.php?t=1598

Gruß
Jochen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.04.2010, 18:54
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.133
Standard AW: Das BMC-Team

Hallo,

den jungen Mann durfte ich ja zwei Tage kennenlernen

Zitat:
Manfred Penning
Manfred Penning entwickelte seit Mitte der 70er Jahre hochwertige Lautsprecher–Bausätze bzw. Lautsprecherboxen und Endstufen für den professionellen Musikbereich. In den 80er Jahren führte er ein namhaftes Hifi–Geschäft für höchste audiophile Ansprüche bis hin zum High-End Bereich. In 1993 wurde er Mitarbeiter der Firma RESTEK und war für die Entwicklung von Lautsprechern und Verstärker mit zuständig. __________________
Klasse Typ,hilfsbereit und hat Ahnung!

Gruß

Claus
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.04.2010, 19:28
Hifi-Tom Hifi-Tom ist offline
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.266
Standard AW: Das BMC-Team

Na ja, bei dem Lebenslauf u. dem fortgeschrittenen Alter... wenn er da keine Ahnung hätte... Ansonsten schließe ich mich natürl. dem Statement an. Und wer weiß vielleicht wird ja der Dirk auch noch ein B.M.C. Audio Fan.
__________________
Servus, Euer Hifi-Tom.
Gut Ding' will Hifi Weiler haben.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.04.2010, 20:07
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.405
Standard AW: Das BMC-Team

Zitat:
Zitat von goolimangala Beitrag anzeigen
Gerade im Internet gefunden. Ein schöner Hintergrundbericht über Carlos Candeias aus dem Tagespiegel vom 1. Feb. 2007:
http://www.tagesspiegel.de/zeitung/D...art705,2280930

Gruß
Jochen
Hallo

Gerade erst gelesen...
Candeias scheint offénsichtlich seine Berufung in der Entwicklung von elektronischen Bauteilen und Musikreproduktions-Gerätschaften gefunden zu haben. Sehr beeindruckt war es für mich zu lesen, wie Candeias als Kind mitteloser Eltern es wieder und wieder schaffte, verschiedenste schwierige Situationen in seinem Lebens und Arbeitsumfeld zu meistern . Allein die Produktionsabläufe und Mitarbeiterproblematiken in China hätten vermutlich andere weniger motivierte und engagierte Ingenieure als Candeias in den Wahnsinn und zur Aufgabe ihrer Visionen getrieben . Nicht so Candeias. Schwieriger und mit mehr Steinen in den Weg gelegt, kann ich mir ein selbstständiges Ingenieursleben wie das des BMC Chefs nicht vorstellen und allein dafür zolle ich ihm meinen allerhöchsten Respekt.Selbst aktuell in diesen Tagen hat er immer noch damit zu kämpfen, seine hohen qualitativen Fertigungsansprüche in der Serienproduktion seiner Geräte sicherzustellen,weil u.a. Arbeitsmoral und Engagement des chinesischen Personals sehr zu wünschen übrig lassen und einen reibungslosen Fertigungsablauf immer wieder in Frage stellen.
Ich freue mich auf jeden Fall sehr für einen Menschen wie Candeias,wenn sein Arbeitsschaffen nun endlich den gebührenden Erfolg und Gewinn einfährt, den er sich ganz offensichtrlich redlich erarbeitet hat!!
By the waý...
den BMC CD Player hatte ich über die Feiertage bei mir zu Gast...werde darüber noch berichten.
herzlich
Rolli
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.04.2010, 22:07
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.626
Standard AW: Das BMC-Team

Hi,
Schöner Thread, der mich dazu veranlasst, ebenfalls ein paar Zeilen zu schreiben. Nun, in Austausch und Gerätebegehung, Geräteerfahrung kann ich bei Carlos Candeias auf die für mich wichtigste Zeit meines Hifi-Lebens zurück blicken. Das meine ich auch exakt so. Dabei spiegelt sich diese Erkenntnis nicht nur im Geräteumgang bzw. dem Schaffen dieses Mannes, sondern auch im menschlichen Bereich selbst. Candeias, den ich ja auch persönlich kenne, ist für mich nicht nur einer, jener wenigen, genialen Entwickler, vielmehr ist er eine Person, in dessen Nähe man sich wohl fühlt. Es ist Licht da, Freude, unwahrscheinlich viel Emotion, menschlich einfach Sahne.

Und dann ist da halt hobbymäßig gesehen, jener Hafen, jenes zu Hause.

Ich drücke es mal so aus: Ich kann mir morgen irgendwo eine ultrafette Kombi anhören, mit Namen darauf furchtbar egal, ich weiß totsicher, dass ich nach diesem Erlebnis ganz locker in einen Hafen fahre, wo mir nicht mal der kleinste Millimeter fehlt gegenüber vorherig statt gefundenem Ereignis.
Was ich damit sagen möchte. Wer mit seinem Schaffen noch nicht in Berührung kam, dem kann ich nur besten Gewissens empfehlen, es nach zu holen. Weil es sich rentiert. Weil er irgendwas in seiner Arbeit zielführender, mehr auf den Punkt bringend, natürlicher, abschließender oder auch endgültiger klanglich umsetzt, als es vielen anderen gelingt. Dies ist für mich ein gewachsenes Fundament, was nicht aus einer reinen subjektiven Klangschönheitsvorstellung heraus entstand, nein, dies sicherlich nicht. Denn von jenen Models, die alle schön sind, laufen eintausend auf den Laufstegen dieser Welt. Das ist immer schön, nie hässlich, aber das ist es nicht.

Und das wäre es auch nie geworden für mich in der Art Begehung, die ist. Nein, es ist prosamäßig betrachtet jener Blick in das Pärchen Augen, wo man im selben Moment weiß, man steht vor der Person, mit der man zusammen alt werden möchte.
Dies ist klanglich die Tiefe, die Wesenstiefe und der Echtheitsgrad, den kein Laufsteg dieser Welt bietet.
Das ist es, was mich seit Jahr und Tag aus tiefster Überzeugung bindet. Ja, ich möchte das gar nicht abstreiten, vielleicht ist es für mich der Einzige momentan, mit einem Konzept, welches mir in der Art, klanglich die allertiefsten, natürlichsten Einblicke gewährt - im Grunde genommen ist das auch für mich so, warum sollte man diese Eindrücke verleugnen.
Es hat mich gefreut, dass beispielsweise die BMC Geräte beim Claus Bücher Treff für entsprechende Begeisterung sorgten und vielleicht wurde dem ein oder anderen Zuhörer gerade in diesen Momenten richtig bewusst, wie viel Power, Magie, in sich abgeklärtes in der Musikwiedergabe stecken kann. Im Grunde genommen, wäre es das Erfahren eines Kernes, eben jenen Kernes, der mir vor vielen, vielen Jahren meinen Weg geebnet hatte. Denn genau dieser Kern ist es, das Gefühl, ganz unverblümt und tief an der Wurzel zu sein.

Carlos hatte seine Vision, seine Vorstellung, wie man möglichst ungeschminkt an diese Wurzel ran kommt, sehr früh - heute verwirklicht er sie in Form, sehr weit auf die Spitze getriebener BMC Komponenten.

Es wird noch sehr, sehr spannend.

Gruß,
Otwin

Geändert von lotusblüte (07.04.2010 um 23:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.04.2010, 00:22
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.133
Standard AW: Das BMC-Team

Hallo Otwin,

sehr schön beschrieben.Ich hatte gerade etwas längeres geschrieben um zu antworten,jetzt ist es leider weg da ich auf die falsche Taste kam.

Gruß

Claus

Geändert von Claus B (08.04.2010 um 00:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.04.2010, 00:36
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.626
Standard AW: Das BMC-Team

Hallo Claus,

Vielen Dank. Ärger dich nicht, auch wenn mal Zeilen verschwinden. Dafür hast du den Hochgenuß, tagtäglich mit einer ganzen Palette hochgradig interessanter Produkte die Sinne zu verzaubern. Übrigens noch nachträglich meinen Daumen für die Mühe und Leistung ins Leben gerufener Treffs. Da steckt viel Arbeit drinn und es gibt wahrscheinlich für dich selbst kein besseres Dankeschön, als wenn du die Freude erfährst, die du Menschen damit machst. Und wie man ja lesen konnte, kam alles super an, mit Begeisterung.

Gerade in einer Zeit heute, die immer mehr auf Internet setzt, sind Händler wie du um so wichtiger. Denn es sind die einzigen, die nicht nur verkaufen, sondern regelmäßig zeigen, wieviel eigenes Herzblut drin hängt.



Lieber Gruß,

Otwin
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Supermoderator zur Team-Verstärkung gesucht OpenEnd Mal eine Mitteilung machen 2 07.01.2014 14:04



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de