open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Konzerte und Musik > Musikempfehlungen > Pop
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Pop einfach populär

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.02.2011, 15:40
Höhlenmaler Höhlenmaler ist gerade online
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.545
Standard Peter Alexander

Habe mir Heute mal
Peter Alexander aufgelegt.

Eben läuft eine 10' Long Play - Schlagerparade 1956



natürlich Mono. Die Platte klingt noch besser als eine andere,

--> Diese <--
die ich zuvor auch aufgelegt hatte.


Alles Platten vom Flohmarkt. Die Schlagerparade oben ist weniger gespielt und abgenutzt als die Melodien zum Verlieben. Wer die damals wohl aufgelegt hat? Wie wohl die Dreher ausgesehen hatten? Peter Alexanders Langspielplatte, die - Melodien Zum Verlieben - ist von 1962. Sie hat so einen Touch Operette mit Volksmusik, also im Vergleich zu amerikanischem Rock'n Roll, oder gar Jazz, ist das natürlich eine komplett andere Welt auf die das gehört werden darf.

Beide Platten klingen immer noch gut, die ältere und kleinere der beiden gar sehr gut.

Peter Alexander - möge er in Frieden ruhen.

.
__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . meine letzten gestreamten Tracks
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.02.2011, 15:44
Replace E Replace E ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2007
Beiträge: 2.062
Standard AW: Peter Alexander

Ich mochte ihn.
Ein Allround-Talent mit guter Stimme und komödiantischem Talent.
RIP
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.02.2011, 16:00
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 8.201
Standard AW: Peter Alexander

Die "Peter Alexander Show" war seinerzeit ein Gassenhauer, da saß die gesamte Familie vereint am Fernseher. Solche Einschaltquoten ereicht man heute kam noch, ist auch eine ganz andere Zeit. Obwohl er mir immer zu glatt, zu schön, zu schnulzig war, war er dennoch sehr begabt und fleißig, Profi-Unterhalter halt. Er hat sich den Erfolg verdient, seine Fans werden ihn schmerzlich vermissen. Man wird ihm dankend gedenken, weil er vielen etwas gegeben hat.

Gruß
Franz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.02.2011, 16:00
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.049
Standard AW: Peter Alexander

Hallo Freunde,

in Filmen habe ich ihn damals auch gerne gesehen. Allerdings nur so lange, bis er gesungen hat. Die Singerei in Filmen ist mir immer auf den Senkel gefallen.

Mit der Musik konnte ich nicht viel anfangen. War die Musik meiner Eltern, mit der ich als Kind penetriert worden bin. "Die kleine Kneipe" höre ich aber heute noch gern.

Positiv anzumerken ist, dass Peter Alexander alleine durch seine Kunst und nicht durch Skandale und Skandälchen berühmt geworden ist. Ein Lichtblick unter diesen ganzen mediengeilen Fuzzies.

Mag er jetzt nach den Schicksalsschlägen der letzten Jahre in Frieden ruhen.

Grüßle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.02.2011, 16:09
Replace E Replace E ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2007
Beiträge: 2.062
Standard AW: Peter Alexander

Hier gibt er Hans Moser beim Papst:

http://www.youtube.com/watch?v=lJxqL9kKJ_k
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.02.2011, 16:56
Replace-Kellerkind Replace-Kellerkind ist offline
 
Registriert seit: 12.05.2010
Beiträge: 14.166
Standard AW: Peter Alexander

Ich war immer ein großer Fan von ihm!

Hatte alle seine Schallplatten und habe keinen TV Auftritt und keinen Fim verpaßt.

Besonders geliebt habe ich seine Filme mit Heintje, sowie die Filme, wo er als Lehrer aufgetreten ist.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.02.2011, 18:05
Replace_David Replace_David ist offline
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 1.037
Standard AW: Peter Alexander

Ich kann gesungene deutsche Sprache nicht leiden. Und Gesang in einem Spielfilm auch nicht.

Früher haben sogar viele Entertainer von Quiz-Sendungen (auch Showmaster genannt) gesungen (beispielsweise Lou van Burg, Rudi Carell, Harald Juhnke, Vico Torriani, - anfangs auch Harald Schmidt) und das war entsetzlich.
Peter Alexander hat aber zumindest gut gesungen (man denke an Delilah, war gar nicht übel).

Ich der Meinung, dass Peter Alexander einer der besten seiner Zunft war - wenn nicht überhaupt der beste.

Gruß
David
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.02.2011, 22:56
Replace-Kellerkind Replace-Kellerkind ist offline
 
Registriert seit: 12.05.2010
Beiträge: 14.166
Standard AW: Peter Alexander

Er konnte die Menschen im Herzen berühren und hat einen an das Gute im Mensch glauben lassen.

Und ja, er war in seiner Zunft der beste.

Tausende Male habe ich Songs wie die kleine Kneipe oder die Kirschen in Nachbars Garten rauf und runter gehört.

Geliebt habe ich auch seine Sketchauftritte in Musik ist Trumpf mit Peter Frankenfeld zusammen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.02.2011, 04:08
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 2.707
Standard AW: Peter Alexander

Tja...
was soll ich sagen ?
Ich muss ganz nüchtern feststellen, das meine "Fernseh-Kindheit" u.a. von Peter Alexander dominiert wurde. Etwas irritiert muss ich gestehen, das ich zur ersten Generation der "Fernseh-Gucker" gehöre, als es mit Fernsehen hierzulande überhaupt erst los ging...Zuerst in Schwarz-Weiss, etwas später dann in Farbe.
Peter Alexander war immer dabei! Natürlich fühle ich jetzt etwas Wehmut , wenn ein solcher Pionier der Fernseh-Stars, verstorben ist. Gleichzeitig freue ich mich für P.A , das er ein solch erfolgreiches Künstlerleben erfahren durfte, mit unendlich vielen Höhepunkten. Heutzutage gibt es kaum Künstler, welche sich über einen dermaßen langen Zeitraum in die Herzen des Publikums erspielen können.
Ich habe großen Respekt vor seinem Lebenswerk.
herzlich
Rolf
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Netzverteiler von Peter Feldmann Caribou Audio-Zubehör 1 29.05.2014 09:32
ICI Ensemble & Peter Brötzmann München 20.02.14 Noisezwang Rockers Home 0 04.02.2014 13:21
Peter Frampton Comes Alive in HD Franz Rock 7 03.11.2010 01:12
Peter Anders Höhlenmaler Klassik 0 03.01.2010 17:17
Peter Gabriel bedient Besserhörer Replace_01 Neuigkeiten in der Szene 0 23.05.2008 11:26



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de