open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Verstärker und Vorverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Verstärker und Vorverstärker Alles über Geräte, die elektronisch Signale verstärken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.01.2017, 16:16
crafft crafft ist offline
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 39
Standard RME ADI 2 Pro, der Tausendsassa!

Hallo Gemeinde,

hab da etwas entdeckt, mal die BDA ( https://www.rme-audio.de/download/adi2pro_d.pdf )
herunter geladen und nur noch ungläubiges Staunen was der so alles kann, ganz zu schweigen von den technischen Daten.

Schon sehr anspruchsvoll. Was meint Ihr?

https://www.modernhifi.de/rme-adi-2-pro-test/
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.01.2017, 02:45
Truesound Truesound ist offline
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.216
Standard

Verwende schon seit zig Jahren RME Wandler
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.01.2017, 10:49
crafft crafft ist offline
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 39
Standard

Hier auch ein super Test, scheint ja wirklich ein Top Gerät zu sein...

http://www.rme-audio.de/download/Stu..._ADI2Pro_d.pdf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.01.2017, 13:21
Truesound Truesound ist offline
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.216
Standard

Ohne Frage recordverdächtige THD+N Werte..... welches von kaum einem anderen Digitalgerät erreicht wird....

Zum beschriebenen Hörresultat muß man sagen das das in einem akustisch sehr stark optimierten Raum stattgefunden hat....privat hat man so eine gute Akustik äußerst selten....was natürlich auf Fähigkeit des Hörens extrem feiner Nuancen herabsetzt.

Grüße Truesound
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.01.2017, 13:54
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.691
Standard

Nach meinem Verständnis dürfte eigentlich keine native DSD Verarbeitung statt finden da das DSD Format keine Bearbeitung wie z.B. digitale Lautstärkeregelung oder gar digitalen EQ zulässt. Dies ist nur mit PCM Dateien möglich.


Uhps habe gerade erst Punkt 19 der Bedienungsanleitung gelesen und so feststellen können dass es tatsächlich einen nativen Modus gibt...
__________________
Gruß
Sam

Geändert von Sam (18.01.2017 um 14:02 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.01.2017, 11:18
marathon2 marathon2 ist offline
 
Registriert seit: 02.09.2010
Beiträge: 1.047
Standard

Hallo,

das Gerät scheint sehr interessant zu sein.
Hat es schon jemand in Benutzung?

Grüße
Dietmar
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.01.2017, 13:14
KSTR KSTR ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 1.501
Standard

In meinem Umfeld kaufen grad alle dieses Ding. Erster Eindruck unisono: Jedweder Eigenklang nicht vorhanden.

Auf jeden Fall ist klar: das Gerät wird ein Denkmal deutscher Ingenieurskunst, etwas durchdachteres und dermaßen konsequent zu Ende entwickeltes hat es bisher nicht gegeben, und man könnte locker auch auch 5-fachen Preis aufrufen.
Das wird das Problem der Kiste in der Wahrnehmung, sie ist zu billig.
__________________
"Der Metatarsus IV ist mehr als nur im apikalen Viertel skopuliert."
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.01.2017, 14:09
TheDuke TheDuke ist offline
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 1.330
Standard

Schade das vorne kein XLR 4 Pin balanced Ausgang vorhanden ist. Wer hat schon balanced mit 2x6,3mm Klinke.
Ansonsten ein beeindruckendes Gerät. Auch im HF gibt es viele positive Stimmen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.01.2017, 01:52
Truesound Truesound ist offline
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.216
Standard

Zitat:
Zitat von TheDuke Beitrag anzeigen
Schade das vorne kein XLR 4 Pin balanced Ausgang vorhanden ist. Wer hat schon balanced mit 2x6,3mm Klinke.
Ansonsten ein beeindruckendes Gerät. Auch im HF gibt es viele positive Stimmen.
Man kann sich doch einen Adapter löten...auf XLR 4... nicht für jeden KH sondern einen den man an das Gerät steckt wenn man mit XLR 4 KHs hört....
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)

Geändert von Truesound (21.01.2017 um 01:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.01.2017, 01:55
Truesound Truesound ist offline
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.216
Standard

Zitat:
Zitat von KSTR Beitrag anzeigen
In meinem Umfeld kaufen grad alle dieses Ding. Erster Eindruck unisono: Jedweder Eigenklang nicht vorhanden.

Auf jeden Fall ist klar: das Gerät wird ein Denkmal deutscher Ingenieurskunst, etwas durchdachteres und dermaßen konsequent zu Ende entwickeltes hat es bisher nicht gegeben, und man könnte locker auch auch 5-fachen Preis aufrufen.
Das wird das Problem der Kiste in der Wahrnehmung, sie ist zu billig.
Ist klar wer sein Heil in polierten Edelstahlfronten sucht und 20 kg plus der findet es dort natürlich nicht aber der kann sich dann von der Rabattierungdifferenz eines solches Gerätes noch den RME dazuholen....
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de