open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Lifestyle > Einfach schöne Dinge
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Einfach schöne Dinge Geschenke, Empfehlungen, Tipps

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 29.12.2017, 17:28
scott scott ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2016
Beiträge: 386
Standard

Am Tag des deutschen Whiskys (doch, den gibts tatsächlich) habe ich mich mal bei einem tasting durch ein Sortiment bekannter und weniger bekannter deutscher Hersteller durchprobieren dürfen.
Die bekannteren Slyers und Glen Els waren wirklich klasse und können qualitativ sicherlich mit den üblichen Verdächtigen von der Insel in ihrer Preisklasse mithalten.

Aus meriner Sicht gab es aber auch ziemlich viele (aus meiner Sicht) "unangenehme" Zeitgenossen, die nicht einmal ansatzweise ihre recht hohe Preisklasse rechtfertigen.
Ein Kandidat aus dem Harz hat mich geruchsmäßig an Opas alte Schrankwand erinnert und geschmacklich an Omas Achselhöhle.
Ein anderer aus der Eifel roch dagegen nach Saunaaufguß und erinnerte geschmachklich eher an Bockwurstwasser aus dem Glas. Das war schon sehr speziell.

Einige deutsche Whiskys haben eine stark ausgeprägte Fruchtigkeit, die (natürlich abgeschwächt) an Obstbrände erinnert. Das muß man mögen.
Liegt sicherlich daran, daß viele deutsche Whiskys halt auf Obstler-Brennblasen destilliert werden und das schmecht man auch.

Abseits davon gibt es aber wirklich tolle deutsche Whiskys, mit denen man einen angenehmen Abend verleben kann.

Geändert von scott (29.12.2017 um 17:38 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.01.2018, 17:06
turicane turicane ist offline
 
Registriert seit: 31.10.2010
Beiträge: 44
Standard

Die starke Fruchtigkeit liegt an der Reifung, die meistens in alten Wein z.b. Rieslingfässern stattfindet.


Frank
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.01.2018, 17:49
Music Maniac Music Maniac ist offline
 
Registriert seit: 31.05.2015
Beiträge: 121
Standard

Von Slyrs hatte ich bislang nur diesen

https://slyrs.com/de/whisky/118/slyr...fty-one-51-vol.

Den 51 enpfand ich als sehr angenehm. Kann aus meiner Sicht definitiv mit einigen Inselwhisk(e)ys mithalten.

Musikalische Grüße,
MM
__________________
Pioneer N-50AE --> Denon PMA 1520AE --> B&W CM8
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Whiskys von Islay draigh Einfach schöne Dinge 135 12.11.2017 13:54
Deutsche Hifi Tage - Darmstadt hitkiste Externe Veranstaltungen 3 23.10.2017 09:36
Neue deutsche Hyperaktivität: Matthias Schriefl und Hyperactive Kid herspi Jazz 0 28.12.2007 06:18



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de