open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Hessie James' Privatforum > Sight-Seeing
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.12.2007, 11:43
Hessie James
 
Beiträge: n/a
Standard KYOTO Kiyomizu-dera 3

Und weiter mit Teil 3
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	_DSC0583_resize_resize.JPG
Hits:	246
Größe:	110,4 KB
ID:	27  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	_DSC0525_resize_resize.JPG
Hits:	248
Größe:	101,8 KB
ID:	28  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	_DSC0638_resize_resize.JPG
Hits:	237
Größe:	173,0 KB
ID:	29  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	_DSC0635_resize_resize.JPG
Hits:	242
Größe:	97,8 KB
ID:	30  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	_DSC0764_resize_resize.JPG
Hits:	240
Größe:	162,7 KB
ID:	31  

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.12.2007, 16:25
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.794
Standard AW: KYOTO Kiyomizu-dera 3

Hi Hessie-san,

wunderschöne Bilder sind das....

Vielleicht kannst du generell ein bisschen dazu schreiben, was das ist - ich meine, wenn etwas anderes als Ahorn drauf ist!

Die tollen Herbstfarben tun hier im grauen Regensburg richtig gut!
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.12.2007, 16:39
Hessie James
 
Beiträge: n/a
Standard AW: KYOTO Kiyomizu-dera 3

Aber gerne doch.

Der Drachen ist ein Wasserspeier vor dem Eingang des Tempels.

In Tempeln in Japan reinigen sich Buddiesten die Haende (erst rechts dann links dann Mund ausspuelen) eigentlcih wie in der Kat Kirche mit dem Wasser symbolisch.

Das letzte Bild ist eine Pagode. Kein Gebaude zum leben,- es smbolisiert im Buddismus die einzelnen Stufen zur Vollkommenheit.

In Kyoto steht die hochste Pagote Japans die auch das hoechste Holzgebaude Japan ist (die Bilder kommen auch bald)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KAMAKURA Hase Dera Hessie James Sight-Seeing 3 09.01.2008 13:02
Kyoto Ginkaku-ji 03 Hessie James Sight-Seeing 0 21.12.2007 16:53
KYOTO Kiyomizu-dera 2 Hessie James Sight-Seeing 3 05.12.2007 16:36
KYOTO Kiyomizu-dera 清水寺 Hessie James Sight-Seeing 0 05.12.2007 11:37
Kyoto Hessie James Sight-Seeing 2 04.12.2007 16:04



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de