open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Werners Weg zum Open-End > ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör Dieses Forum befasst sich mit Produkten von VIABLUE

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 06.02.2014, 01:15
Ted Ted ist offline
 
Registriert seit: 30.10.2013
Beiträge: 1.800
Standard

Hallo Bela!

Ich tue mich etwas schwer damit, klangliche Vorteile in Prozent auszudrücken. Ich weiß aber, was du meinst.

So eine Nofu Netzleiste würde im Handel (mit Vertrieb usw.) wohl schon das zehnfache kosten. Ohne jetzt große Geheimnisse auszuplaudern (die Preise kann jeder bei ViaBlue einsehen):

In meiner Leiste sind 2,5m X60 verbaut. Das sind schonmal 99,95 Euro alleine an Materialkosten. Dazu kommen ASR-Stecker (25 Euro), Aderendhülsen (11,58 Euro pro Stück), Schrumpfschlauch (5,98 Euro), Geflechtsschlauch (1,74 Euro/Meter). Alleine das summiert sich auf:

156,70 Euro

Dazu kommen noch das Holz, die Zugentlastung, die Steckdosen, das Furnier, Kupferplatten für die Schirmung, feuerfestes Flies ... und sicher noch Sachen, die ich vergessen habe.

Mit Versandkosten (denn der ganze Kram kommt nicht umsonst zum Nofu) kommt man da sicher schnell auf 250 Euro Materialkosten. Und wir reden hier über meine kleine 4fach Leiste!

Extrem freundlich gerechnet muss man dann noch 3 Arbeitstage rechnen. Bei einem Stundensatz von 50 Euro (durchaus üblich) wären auch das nochmal 1.200 Euro.

Macht in Summe mal eben satte 1.450 Euro Herstellungskosten!

Ein professioneller Hersteller würde nur die Hälfte für das Material bezahlen (wenn er Glück hat). Dann wären wir immer noch bei 1.325 Euro.

Hersteller -> Vertrieb -> Händler

Wenn jeder nur 50% aufschlägt, landen wir bei sage und schreibe:

4.471 Euro

Werner hatte den Preis, meine ich, mal auf 3.000 Euro geschätzt. Das wäre wohl in der Tat ein realer Preis (30% Rabatt geht ja immer).

Etwas Besseres zu finden, ist sicher möglich. Aber ich möchte nicht wissen, was das dann kostet.

Die von Bela genannten 500% Preissteigerung reichen da sicher nicht aus.

Daher hier noch einmal von mir: Danke und Respekt, dass du (Nofu) die Kabel und Leisten für uns hier im Forum so günstig baust!

LG
Jörg
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 06.02.2014, 10:21
emitter2006 emitter2006 ist offline
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 87
Standard

Hallo,

habe von Nofu ebenfalls eine 10er Netzleiste mit X40 Kabel in Schwarz und bin sehr zufrieden.

Ted
Bezüglich deiner Kostenaufstellung ist Dir wohl bei: Aderendhülsen (11,58 Euro pro Stück) ein Fehler unterlaufen.
Das ist der Preis ist für eine Packung mit 25 Stück bei 6mm².

Gruß

Robert
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 06.02.2014, 12:22
dr.audio dr.audio ist offline
Dr. mit summa cum laude!!
 
Registriert seit: 13.07.2013
Beiträge: 274
Standard Testset

Hallo
Ich bin ja auch in der Warteposition, entweder schaue ich mal bei Nofu in Koblenz vorbei oder vielleicht macht er ja auch mal ein Testkoffer mit Leiste und 3 Kabel dazu, den man sich ausleihen kann.
__________________
Gruß
Dr. Audio


Meine "Spezial" Doktor Kollegen sind:


Freiherr Theodor von und zu Guttenberg (CDU), Matthias Christoph Pröfrock (CDU), Florian Graf (CDU), Silvana Koch-Mehrin (FDP), Giorgios Chatzimarkakis (FDP), Bijan Djir Sarai (FDP), Margarita Mathiopoulos (FDP), Uwe Brinkmann (SPD) und Annette Schavan (CDU)
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 06.02.2014, 14:08
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von dr.audio Beitrag anzeigen
Hallo
Ich bin ja auch in der Warteposition, entweder schaue ich mal bei Nofu in Koblenz vorbei oder vielleicht macht er ja auch mal ein Testkoffer mit Leiste und 3 Kabel dazu, den man sich ausleihen kann.
Das würde ich als sehr sinnvoll erachten und ist ein prima Vorschlag!

Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 06.02.2014, 14:11
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von emitter2006 Beitrag anzeigen
Hallo,

habe von Nofu ebenfalls eine 10er Netzleiste mit X40 Kabel in Schwarz und bin sehr zufrieden.

Ted
Bezüglich deiner Kostenaufstellung ist Dir wohl bei: Aderendhülsen (11,58 Euro pro Stück) ein Fehler unterlaufen.
Das ist der Preis ist für eine Packung mit 25 Stück bei 6mm².

Gruß

Robert
Hallo Robert,

dafür hat er einige andere Kosten übersehen, die weit mehr ins Gewicht fallen, und weswegen Jörg Loidl von ViaBlue vor dem Projekt eigene Leisten anzubieten und konfektioniertes Kabel - kapitulierte.

Nofu als Einzelkämpfer entstehen diese Kosten schlichtweg nicht.

Wie zum Beispiel eine jährliche Prüfung vor Ort diverser Behörden in puncto Arbeitsplatzsicherheit (für Stromsachen heftige Anforderungen) und da sind eben mal locker 100.000 Euro im Jahr weg an Rattenschwanzkosten.

Loidl hat Pläne in der Schublade für Stecker und Leisten -
kann es aber als große Firma nicht realisieren, ohne auf ein Preisniveau zu kommen, daß er dem Verbraucher ggü. für unseriös erachtet. Daher läßt er lieber die Finger davon und freut sich riesig, wie Nofu das macht.

Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 06.02.2014, 17:24
Ronny
 
Beiträge: n/a
Standard

weil ich hier oft gerne mit lese,ist mir dieser Netzleiten Thread aufgefalle,da ich ja auch schon genug ausprobiert habe in dieser Richtung.

Und es freut mich ja wenn ihr damit zufrieden seid.

Zitat:
Schade, dass Nofu nicht auch Elektriker ist
Wie bitte, Nofu ist kein Elektriker ?

Wenn der hier aber Netzleisten verkauft sollter er das aber sein und nicht nur Elektriker, sondern auch einen Meisterbrief in der Tasche haben,

Das man sich auch an die Gestzlichen Bestimmungen wie z.B VDE, BGVa3,Wee-Registrierung,CE usw.halten muss und die auch erfüllen muss -was Kosten in grösserer Höhe verursacht, versteht sich von sebst.

Sollte das der Fall sein ist das alles SUPER ansonsten ,nofu,bewegst du dich auf extrem "dünnem Eis".

Wenn aber alles seine Richtigkeit hat,dann ist alles ok und ich habe nix gesagt.

Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 06.02.2014, 18:07
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ronny,

Nofu hat schlichtweg keine Zeit bei anderen Leuten im Sicherungskasten rumzuschrauben.

Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 06.02.2014, 18:33
beci beci ist offline
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 536
Standard

Hallo Ronny,

Nofu ist mein Freund, und er hat mir meine beide Leisten und alle Netzkabel für seine Selbstkosten (Materialkosten) ohne Kommerziellen Interesse gebaut. Er hat mir die Sachen (wie schon in meinem anderen Beitrag erwähnt) genau nach meinem Vorstellungen gefertigt. In Fall der Fälle ist die Verantwortung sowieso beim mir. Ich bin bisher immer davon ausgegangen das er bei allen Forums mitglieder so vorgegangen ist. Vermutlich ist es auch so.

Unsere liebe Markus wird einzig und allein damit belohnt, das Er den unendlichen Spaß und Zufriedenheit in unseren Gesicht erkennen darf. Dann ist er auch glücklich.

Es gibt leider viel zu wenige solche Menschen wie unsere liebe Markus. Ich möchte nicht das er sein Art und Einstellung ändert.

Leben und leben lassen.


Übrigens, seine Werke sind nach mein Einschätzung deutlich sichere als egal welche Leiste oder Kabel die ich bis her begutachten durfte. Ich mache mir da nicht die geringste Sorgen. Siegel hin oder her.


Trotz den danke Ronny für den Hinweis. Kann nicht schaden.
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 06.02.2014, 21:42
Ted Ted ist offline
 
Registriert seit: 30.10.2013
Beiträge: 1.800
Standard

Zitat:
Zitat von beci Beitrag anzeigen
Übrigens, seine Werke sind nach mein Einschätzung deutlich sichere als egal welche Leiste oder Kabel die ich bis her begutachten durfte. Ich mache mir da nicht die geringste Sorgen. Siegel hin oder her.
Heutzutage sind Sicherheitssiegel doch nur noch Geldmacherei. Und es braucht auch keinen Elektriker-Meister, um eine Netzleiste zu bauen. Ich bin da auch ganz bei Bela, Markus macht sich mit Sicherheit mehr Gedanken um die Sicherheit, als das andere Leute tun, die dann noch professioneller Hersteller sind.

Wer da Zweifel hat, sollte bei Markus (Nofu) einfach mal nach dem Aufbau der Netzleiste fragen. Ich wette, derjenige wird überrascht sein.

Übrigens schön zu sehen, dass sich auch andere glückliche Nofu-Leisten und -Kabel Nutzer mal zu Wort melden.

LG
Jörg
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 06.02.2014, 23:03
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Jörg und Bela,

Nofu ist ein echter Künstler.

Ihr müßt erst mal Lautsprecherständer sehen, die der baut!

Zu einer System 1200 hat der mir Ständer gebaut, so was hat die Welt noch nicht gesehen!

Damals bettelte ich schon bei ihm, er möge das doch den Menschen anbieten im Forenkreis - mittlerweile hat er wohl schon Ständer gebaut für Mitglieder.


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete: NoFu Netzleiste Phonitor Bazar - Audiogeräte und Zubehör 3 22.07.2017 10:54
Biete: Nofu Netzleiste 2.0 Ted Bazar - Audiogeräte und Zubehör 12 01.04.2016 23:56
X40 Nofu Netzleiste 4er, 1,5m Zuleitung Probus Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 05.07.2015 18:48
Biete Nofu Netzleiste black Viablue X40 Naimitter Bazar - Audiogeräte und Zubehör 9 24.03.2015 01:37
Biete Nofu Netzleiste Black Viablue x40 an BenCologne Bazar - Allerlei Gebrauchtes 11 29.08.2014 14:56



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de