open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Der PC als Ton- und Bildquelle
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Der PC als Ton- und Bildquelle Hier geht es um diese interessante Alternative

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.05.2014, 09:52
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.477
Standard Acourate

Guten Tag

Ich stelle jetzt, wieder einmal, die Seite von Dr. Uli Brüggemann vor----->

www.audiovero.de

Nach wie vor - "Acourate" ist für mich "der" Werkzeugkasten zur fantastischen Wiedergabe(...)




m.a.e. - no rasicm
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.07.2014, 10:13
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.477
Standard

...ein Servus

..möglicherweise, ist es ja noch eine Unbekannte, "Acourate" auch an anderer "Stelle" einsetzen zu können.

Deswegen, für alle Interessierten, das hier-----> http://audiovero.de/anwender-referenzen.html#Ref3

und auch bitte hier mal reinschauen-----> http://www.scmastering.com/studio-facilities

...die jeweiligen Fotos anzuklicken lohnt




m.a.e. - People Killing People
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.07.2014, 13:28
Alt Opel
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi ihr beiden.

Ich denke, man könnte es evt. mal hier zum Thema machen.
Es kann sein, daß es hier etwas wenig Resonanz gibt, weil es im ersten Eindruck "nur" eine Software ist, mit der man erst mal nicht viel anfangen kann, ohne sich damit zu beschäftigen.

Ich wäre mit meiner Anlage niemals da hin gekommen wo ich bin, wenn mich ein Freund nicht überzeugt hätte, zu versuchen, einen anderen Weg zu gehen.

Im diy Bereich hat es sich schon rumgesprochen, gerade bei den Hornbastlern, die alle mit größerem delay zu kämpfen haben, was ja nur ein kleinster Teil der Möglichkeiten darstellt.


Die Phasendiskussion hier im Forum lässt acourate user nur noch mit den Schultern zucken.

Frequenzweichenbauteilequalität? Saug und Sperrkreise? Durch die Weiche bestimmter Dämpfungsfaktor auf die Treiber?

FIR Filter scheinen noch nicht so bekannt zu sein.
Auch scheint der Gedanke, die Musik durch einen Rechner zu schicken abschreckend zu sein. Ich frage mich welche Einspielungen heute noch rein analog gemacht werden. Es gibt zwar eine kleine Bewegung, zurück zum Tonband, aber das ist und bleibt sicher eine Niesche.
Und eine CD als Endprodukt davon, ist wohl auch durch einen Rechner gelaufen.

l.G:
Detlef

Geändert von Alt Opel (01.07.2014 um 13:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.07.2014, 16:11
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.477
Standard

Hi, Detlef

...yepp, du hast Hornlautsprecher angesprochen - da fallen mir doch sofort meine wieder ein, die stehen jedoch im Keller, zum Aufhübschen.

Das, was jedoch mit Acourate machbar ist, hat diesen beiden "BLHs" das Prädikat "Sensationell" gegeben - immerhin, es ist nur für 3" Chassis ausgelegt

In der Tat scheint es wohl so zu sein, dass Acourate eher den hobbymäßigen, und hobbymäßig-professionellen Musikliebenden "zugänglich" wird - wobei, ich kann das gar nicht nachvollziehen.
Immerhin kenne ich genügend Systeme, die ausschließlich von Acourate profitiert haben, allerdings ist die Szene so vielseitig gestrickt, dass natürlich auch Widersacher ihre Berechtigung suchen.

Ich bin froh, nicht mehr mit passiven Bauteilen Anpassungen treffen zu müssen - zu aufwändig und kostenintensiv ist das Prozedere.

...tss, "PC-Audio" negative Wiedergabeattribute zu unterstellen, ist halt, wiederum, auch eine gerne erzählte Mär.

Acourate, wird auch sehr oft missverstanden, denn Ziel ist ja, FIR-Filter zu erstellen, digitale Frequenzweichen zu "bauen", die Hörsituation am Hörplatz zu optimieren - ein klassisches DSP sieht anders aus,

Die Software "beinhaltet" nun mal professionelle Werkzeuge (ich lerne noch, diese In der Gänze zu verstehen).
Natürlich, grob-fahrlässiger Umgang mit diesen "Möglichkeiten" kann unerwünschte Ergebnisse mit sich bringen - das bezieht sich allerdings nicht!!! nur auf Acourate.

...eine Analogie dazu:

es ist einfacher mit einem Rasenmäher die ganze Fläche zu mähen, anstelle mit ein wenig Bedacht, die schönen Blumen und Gräsergruppen stehen zu lassen.

...dass sich im "OEF" nur ein paar "DIY-Interessierte" austauschen, etc. ist auch gar nicht weiter tragisch
Ich sehe auch für mich keinen Grund, halt dorthin zu gehen, wo mehr "DIY-Aktion" stattfindet.

Ich denke, dass Acourate auch als Lernprozess gesehen werden kann, immerhin setzt man sich durch eigene Recherchen, persönliche Nachfragen, etc. mit der Thematik auseinander, und hat, dadurch, am Ende einen intensiveren Überlick - das schafft keine plakative Werbung



m.a.e. People Killing People

Geändert von wirbeide (01.07.2014 um 16:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.07.2014, 16:29
Florat Florat ist offline
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 2.556
Standard

Hallo ,

irgendwie redet ihr immer am Menschen vorbei ..der sich nicht damit befasst .. der kein PC Freak ist .. der eben mal keine Boxen bauen will ..

Also ist es euch möglich das alles mal in einfachen Worten darzustellen, was es nutzt .. wie es funktioniert.. was man dafür an Hardware haben muss usw .. ?

einfach mal so erklären, wie bei einem Menschen der Flugangst hat ..

Ansonsten wundert es mich nicht, wenn es etwas derartiges gibt und ausser ein paar Profis niemand was davon weiss oder nur schlechtes darüber erzählt, ohne es wirklich zu kennen.


Gruß , Florat
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

www.SETA-AUDIO.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.07.2014, 16:34
beci beci ist offline
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 547
Standard



ich werde mich mit diesem Thema sicherlich bald auseinander setzen. Finde ich sehr spannend.

Im Moment befinden wir uns mit meine Familie in den Urlaub Vorbereitung Phase. Nach der Urlaub werde ich deutlich "Freieren Kopf" für diese Thema haben.

Volkhart, ich würde dich dann gerne privat an-Mailen oder durchklingeln, wenn dass für dich ok ist.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.07.2014, 16:34
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.477
Standard

...menno, Florat,

es hilft, ab und zu, auch mal Links anzuklicken - sehr informativ und sogar vom Entwickler selbst, diese Seite -----> www.audiovero.de



m.a.e. - respect nature
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.07.2014, 16:41
Florat Florat ist offline
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 2.556
Standard

Zitat:
Zitat von wirbeide Beitrag anzeigen
...menno, Florat,

es hilft, ab und zu, auch mal Links anzuklicken - sehr informativ und sogar vom Entwickler selbst, diese Seite -----> www.audiovero.de



m.a.e. - respect nature
ja danke .. dann macht weiter .. wie bisher

ps. ich sagte es ja bereits .. IHR schiesst immer satt am Menschen vorbei..kann passieren wenn man sich nicht in die Lage von anderen versetzen kann .

Gruß , Florat
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

www.SETA-AUDIO.de
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.07.2014, 16:43
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.477
Standard

Bela,

ja, das ist ok...


m.a.e. - respect nature
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.07.2014, 18:15
Alt Opel
 
Beiträge: n/a
Standard

O.K. Florat,
Nur, wie soll man etwas technisches nicht am Menschen vorbei beschreiben,
wenn es für Menschen sein soll, an denen die Technik vorbei geht.?

?
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anschauliches mit Acourate Nauty Elektrisches Room-Tuning 87 02.02.2016 18:41
Acourate-Workshop und die Folgen wirbeide Als Gastgeber und als Gast 55 23.04.2015 10:08
...das missverstandene DSP, nebst Acourate wirbeide Ungesichertes Audio-Wissen 140 04.09.2014 23:23
Acourate Bundle Der Blumentopf Bazar - Audiogeräte und Zubehör 8 15.07.2013 10:24
(((acourate))) in Mittelfranken wirbeide Der PC als Ton- und Bildquelle 21 31.07.2011 15:45



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de