open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.11.2018, 15:05
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 978
Standard Ultrasone Edition 10 Kurztest

Ultrasone Edition 10








Kurztest.

Heute möchte ich Euch den Ultrasone Edition 10 kurz vorstellen.
Ich möchte an dieser Stelle sagen, dass ich meinen Traumkopfhörer (Final Audio Sonorous X) bereits vor ein paar Jahren gefunden habe und dieser Test des UE10 mehr aus Neugier entstanden ist.

Der UE10 kommt in einer sehr schönen Box. Optisch sehr ansprechend.
Der Kopfhörer selbst sieht wirklich gut aus fühlt sich aus der Box genommen sehr leicht an. Die Ohrpolster sind sehr gross und decken mit Sicherheit auch grössere Ohren sehr gut ab.

Bei sehr kleinen Ohren und einem kleinem Kopf könnten diese vielleicht sogar etwas zu gross sein. Eine elliptische Form anstatt einer kreisförmigen Form wie beim HD800 könnte evtl.in manchen Fällen etwas praktischer sein.

Angeschlossen an meinen KHV fiel mir sofort auf, dass ich die gewohnte Lautstärke um einiges höher drehen musste als sonst. Ein schlechter Wirkungsgrad? (Der Ultrasone Edition 10 hat 32 Ohm)

Was fällt als erstes auf?
Der Kopfhörer löst sehr gut auf. Feinste Details kommen auf einen zu. Die Frage ist, welche Menge an Details wir haben wollen. Manche von uns bevorzugen grösstmögliche Auflösung, andere bevorzugen eine gesunde Ausgeglichenheit beim Kopfhörer.

Im ersten Moment erinnert der UE10 leicht an einen HD800. Seine Frische im Hochtonbereich und seine sehr gute Auflösung haben dieses gewisse Etwas, das auch der HD800 besitzt.
Der UE10 spielt sehr offen und frisch.
Seine Räumlichkeit ist auf einem sehr guten Level.

Die Stimmenwiedergabe: In meinem Fall - Allan Taylors und Olga Peretyatko.
Zwei sehr grosse Gegensätze.
Allan Taylor mit seiner tiefen und warmen Stimmt kommt wirklich überzeugend rüber. Olga Peretyatko schiesst wie eine Rakete in die Höhe. Beide bauen eine Nähe auf, die wichtig ist. Ich hatte die Befürchtung nach einer Zeit, dass es vielleicht sogar zu viel des Guten sein könnte. Vor allem bei Olga Peretyatko, die mit ihrer Stimme die höchsten Register aufmacht . 1-2 Stunden mit diesem KH würden mir persönlich doch zu viel werden.

Es gibt andere Kopfhörer, die sehr gut auflösen und der HT –Bereich ein Traum ist und sie einem nicht anstrengend werden. Hierbei würde ich aufpassen. Natürlich betrifft dies auch ein Schlagzeug oder Saxophon!

Der Bass: eine der wichtigsten Eigenschaften eines guten KH.
Ein Bass bildet die Basis und wie im Falle eines HD800 kann dies ein K.O-Kriterium sein.
Der Bass des UE10 ist straff, trocken und besitzt eine gute Kontur, was Freude macht.
Der Tiefgang jedoch fehlt, was sehr schade ist. Es würde diesem KH sehr gut tun. Ray Brown Trio von „Telarc“ - Superbass“: es fehlt ganz einfach an Tieftonwiedergabe und somit ist solche Musik nicht mehr geniessbar. Es muss nicht gleich eine Attacke und Traumvorstellung eines Audeze LCD-XC stattfinden, aber zumindest etwas davon wünscht man sich doch, wenn Mr.Brown`s Kontrabassseiten gezupft werden.

Ich beschreibe den UE10 im allgemeinen als „Marathonläufer“ und keinen Boxer im Ring. Frische, Ausdauer und Auflösung beschreiben den UE10 sehr gut, wenn ich Hauptwörter suchen muss.

Wer eine Welt aus Beiden sucht („Marathonläufer und Boxer“), der sollte ganz klar zu einem Focal Clear greifen. Dieser KH kann beides, was ihn zu einem meiner Favoriten macht.

Abschluss:

Ich habe wie gesagt meinen Traumkopfhörer gefunden und werde ihn schon bald bei mir haben. Auf diesen Moment habe ich paar Jahre gewartet.

So, und nun wünsche ich Euch einen sonnigen Nachmittag und viel Musik am Abend nach der Arbeit.
Ein Glas Wein schadet da auf keinen Fall, wenn ihr Eure Musik laufen lässt.

LG.

Patryk.
__________________
Final Audio X / Final Audio VI / AQ Nighthawk
KHV: Naim Headline inkl. Headline Netzteil.
KHV II: Burson V2+.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.11.2018, 16:46
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 770
Standard

Hallo Patryk,
danke für deinen Testbericht zum ED10.
Vielleicht wäre es aber besser, auch „Kurztests“ unter „Testberichte & Rezensionen zu veröffentlichen...

Lieben Gruß
Wolfgang
__________________
Meet the Musicalhead.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.11.2018, 16:56
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 978
Standard

Hallo Wolfgang. Ja, du hast Recht.
Vielleicht kann ihn einer hier verschieben.

Patryk.
__________________
Final Audio X / Final Audio VI / AQ Nighthawk
KHV: Naim Headline inkl. Headline Netzteil.
KHV II: Burson V2+.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.11.2018, 18:44
Multiplexer Multiplexer ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2016
Beiträge: 128
Standard

Schöner Testbericht.


Ich hatte mal den ED 8 und konnte feststellen, dass dieser nach einiger Zeit immer besser wurde. Das Einspielen war/ist bei diesem wichtig, evtl. wird der ED10 auch noch besser.



Viele Grüße
__________________
Gruß
Multiplexer

----------------------------------------------------
Highlights:
IEM/KH: Audeze LCD-i4 , AKG K812 inkl. MESH, Focal Utopia
mobile Zuspieler: AK SP100, WMD-DT1, WM-D6C
KHV: MASS-Kobo 404S -> 404A modded by MPX
Streamer: Auralic Aries Mini mit Linear Netzteil
Hifi: Loewe Legro 1, Nakamichi RX-505E, Wilson Benesch ARC
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.11.2018, 19:21
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.490
Standard

.......da hilft auch das einspielen nichts

@Patrykb...Kompliment...schönes Fotos

NOMAX

PS.....beim worst sounding headphone in der Preiskategorie bis 2.000 Euro...so erging es mir persönlich auch vor einigen Jahren wie ihn

https://m.youtube.com/watch?v=L34S4Tt1EuQ

Kurz zum E15...ja Hochton ist jetzt gezähmt...Problem jedoch der Bass...Distortion bei schnellerer und komplexerer Musik
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (06.11.2018 um 19:41 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.11.2018, 19:51
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.660
Standard

Patryk, beim Clear bist Du mit der Auflösung zufrieden?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.11.2018, 20:13
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.438
Standard

Der hellste KH ever kann mir vorstellen das ihn hier viele ganz gut finden.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.11.2018, 20:19
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 978
Standard

Zitat:
Zitat von Lani Beitrag anzeigen
Patryk, beim Clear bist Du mit der Auflösung zufrieden?
ICH war beim CLEAR mit der Auflösung zufrieden.
__________________
Final Audio X / Final Audio VI / AQ Nighthawk
KHV: Naim Headline inkl. Headline Netzteil.
KHV II: Burson V2+.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.11.2018, 20:20
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 978
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Der hellste KH ever kann mir vorstellen das ihn hier viele ganz gut finden.
Doch diese Helligkeit kann zu viel sein auf Dauer. Genau das wird bei diesem KH bei so einigen passieren, könnte ich mir vorstellen.
__________________
Final Audio X / Final Audio VI / AQ Nighthawk
KHV: Naim Headline inkl. Headline Netzteil.
KHV II: Burson V2+.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.11.2018, 20:21
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.490
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Der hellste KH ever kann mir vorstellen das ihn hier viele ganz gut finden.
......von den 2000 Stück gibts noch immer eine Menge NEU&OVP

NOMAX

PS.und wenn ich mir voestelle wie lange der nun schon her ist
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de