open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Werners Weg zum Open-End > ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör Dieses Forum befasst sich mit Produkten von VIABLUE

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.10.2012, 15:00
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard Schöner Testbericht vom Viablue SC 4 Einsteigerkabel

Hallo Leute,

hier ein schöner und bebilderter Testbericht des Viablue Einsteigerkabels:

http://www.teschke.de/reviews/41/Kom...Besonderheiten

Viel Spaß!

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.10.2012, 09:57
Michaeloster
 
Beiträge: n/a
Standard Mein persönlicher Test

Hallo Zusammen,

ich bin durch Werners Beiträge (immer wieder schön zu lesen, weiter so) im stereoplay-Forum auf dieses Forum und die Viablue Kabel aufmerksam geworden. Ich bin gerade von KEF XQ40 auf Martin Logan Vantage umgestiegen, betrieben an einem Unison Hybrid Verstärker Unico Secondo, als Quelle dient der Unison Unico CD. Als Unterstützung in den untersten Lagen dienen zwei REL R505 Subwoofer! Bisher nutzte ich als Lautsprecherkabel das 1202 von Black & White, welches zur KEF XQ40 perfekt passte. Aber seit dem Wechsel auf die Elektrostaten passte irgendetwas nicht so richtig, die Vantage können mehr!

Beim hiesigen Durchlesen fiel mir auf, daß Michael (MichaelHX) von den SC-4 auf die SC-6 umgestiegen ist, und seine SC-4 verkaufen will. Da dachte ich mir, probieren könnte man ja mal. Und ruckzuck war der Deal perfekt, und seit Sonntag hängen die SC-4 bei mir in der Anlage.

Jetzt nach meinen ersten Hörsessions am Sonntag (2,5 Stunden) und Montag (3,5 Stunden) wage ich einen ersten kurzen Bericht. Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, daß die Viablue Kabel besser zu meinen Martin Logan Vantage passen als die bisherigen Kabel. Die Viablue bringen den Hochton besser zur Geltung, es kommen mehr Details zum Vorschein, alles klingt im Hochton schlüssiger als vorher. Auch bin ich der Meinung, daß die Viablue "schneller" sind, einfach spritziger. Es ist zwar recht abgedroschen, aber man kann hier von einem kleinen Schleier sprechen, der weggezogen wurde. Es ist einfach mehr Energie im Hochton vorhanden, aber das, ohne nervig zu werden. Durch die größeren Hochtonanteile hat ebenso die räumliche Tiefenabbildung zugenommen. Die Klangfarben sind auf gleichem Niveau. Im Bass würde ich sagen, sind die Viablue einen Tick schlanker, was aber den bassstarken Martin Logan zu Gute kommt. Dadurch hat der Bass (oder eher Tiefbass) einen schönen Wwwuuuppp bekommen, wo vorher ein Wwwoouummm war. So, das waren meine ersten Eindrücke vom Kabeltausch. Mal sehen, was noch so passiert, ich werde weiter berichten.

Viele Grüße

Michael O.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.10.2012, 13:25
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Michaeloster Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

ich bin durch Werners Beiträge (immer wieder schön zu lesen, weiter so) im stereoplay-Forum auf dieses Forum und die Viablue Kabel aufmerksam geworden. Ich bin gerade von KEF XQ40 auf Martin Logan Vantage umgestiegen, betrieben an einem Unison Hybrid Verstärker Unico Secondo, als Quelle dient der Unison Unico CD. Als Unterstützung in den untersten Lagen dienen zwei REL R505 Subwoofer! Bisher nutzte ich als Lautsprecherkabel das 1202 von Black & White, welches zur KEF XQ40 perfekt passte. Aber seit dem Wechsel auf die Elektrostaten passte irgendetwas nicht so richtig, die Vantage können mehr!

Beim hiesigen Durchlesen fiel mir auf, daß Michael (MichaelHX) von den SC-4 auf die SC-6 umgestiegen ist, und seine SC-4 verkaufen will. Da dachte ich mir, probieren könnte man ja mal. Und ruckzuck war der Deal perfekt, und seit Sonntag hängen die SC-4 bei mir in der Anlage.

Jetzt nach meinen ersten Hörsessions am Sonntag (2,5 Stunden) und Montag (3,5 Stunden) wage ich einen ersten kurzen Bericht. Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, daß die Viablue Kabel besser zu meinen Martin Logan Vantage passen als die bisherigen Kabel. Die Viablue bringen den Hochton besser zur Geltung, es kommen mehr Details zum Vorschein, alles klingt im Hochton schlüssiger als vorher. Auch bin ich der Meinung, daß die Viablue "schneller" sind, einfach spritziger. Es ist zwar recht abgedroschen, aber man kann hier von einem kleinen Schleier sprechen, der weggezogen wurde. Es ist einfach mehr Energie im Hochton vorhanden, aber das, ohne nervig zu werden. Durch die größeren Hochtonanteile hat ebenso die räumliche Tiefenabbildung zugenommen. Die Klangfarben sind auf gleichem Niveau. Im Bass würde ich sagen, sind die Viablue einen Tick schlanker, was aber den bassstarken Martin Logan zu Gute kommt. Dadurch hat der Bass (oder eher Tiefbass) einen schönen Wwwuuuppp bekommen, wo vorher ein Wwwoouummm war. So, das waren meine ersten Eindrücke vom Kabeltausch. Mal sehen, was noch so passiert, ich werde weiter berichten.

Viele Grüße

Michael O.

Hallo MIchael,

mensch danke für den Bericht.

Und sei mir willkommen in der Freundesrunde!

Ja, das SC 4 ist ne dicke Bank, ich war ca. 6 Jahre überglücklich damit und hatte auch nicht vor davon weg zu gehen.

Aber dann hörte ich das SC 6 und es war um mich geschehen.

Freut mich, daß auch an deinen hervorragenden Martin Logan die Qualität des SC 4 überzeugt.

Finde ich total prima, daß du dich hier angemeldet hast.

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.11.2012, 22:26
Replace-Werner
 
Beiträge: n/a
Standard

Habe für die Stromkabelthematik einen eigenen Thread eröffnet, da hier off topic - Beiträge verschoben nach hier:

http://www.open-end-music.de/vb3/showthread.php?t=4950
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.11.2012, 17:42
Unison Unison ist offline
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 82
Standard

So jetzt habt ihr mich soweit habe mir ein sc4 zum probehören schicken lassen vorhin angeschlossen - für den aufgerufenen Preis eine echte bank wirklich sehr gut. Ich frage mich ob der enorme preisunterschied zum sc6 gerechtfertigt ist. Wieviel Unterschied besteht ?

Im übrigen bevor ihr mit kabeln probiert solltet ihr lieber in die raumakustik investieren. Meine Meinung 1. Raum 2. Anlage 3. Zubehör wie Kabel etc.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.11.2012, 20:01
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard



Raumakustik ist doch klar! Bin mit der Rangliste zum Abarbeiten ganz bei dir.

Das SC 4 wird noch viel besser, laß das mal 3 Wochen braten!

Ja, das SC 6 ist deutlich besser und der Aufpreis absolut ok.
Ist auch locker die 5fache Materialschlacht.

Geändert von Replace-Kellerkind (03.11.2012 um 20:06 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.11.2012, 20:23
Unison Unison ist offline
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 82
Standard

Das Sc 4 habe ich zu einem günstigen Tarif bekommen. Bin mir nicht im klaren ob die Kabel schon eingespielt sind. Da es Aussteller waren
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.11.2012, 23:01
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Unison Beitrag anzeigen
Das Sc 4 habe ich zu einem günstigen Tarif bekommen. Bin mir nicht im klaren ob die Kabel schon eingespielt sind. Da es Aussteller waren

Wahrscheinlich nicht.

Die brauchen ca. 200 Betriebsstunden.

Die SC 6 waren bei mir sofort wach, aber die SC 4 spielten eine Weile auf und ab.

Habe das bei meinen 3 SC 4 Sets immer so erlebt.

Da kommt nochmal richtig was.

Du wirst begeistert sein.

Ich gebe auch meine alten SC 4 Sets nicht her! Eins laß ich mir zum Subwooferkabel umfrickeln und das andere hängt noch an der Turnberry und eins auf Reserve ist immer gut.

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.11.2012, 23:03
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

PS: Ich spreche natürlich von den SC 4 Bi Wire Versionen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.11.2012, 21:55
Unison Unison ist offline
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 82
Standard

Hallöchen

hier noch mal ne Zwischenmeldung. Vorab ich habe denke auch schon einiges gehört, aber dass ....

Ich habe nun ein paar Stunden mit dem SC4 hinter mir. Einfach ein genussvolles Hören. Habe nun heut zum ersten mal zurück geschalten. Keine Frage das Viablue bleibt. Bin mir nur nicht sicher, ob ich gleich in Richtung SC6 gehe??

Ich habe heute einiges an Klassik gehört. EInfach genial Augen zu und das Orchester steht vor DIr . Jedes Instrument dort wo es in Wirklichkeit auch zu finden ist - Genial
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Testbericht LP 6/2017 Rocket ROEHRENSCHMIEDE 0 05.11.2017 20:35
Welch ein schöner Nachmittag... HearTheTruth Als Gastgeber und als Gast 2 29.12.2013 09:10
Schöner Testbericht vom ViaBlue NF S 1 Chinchkabel Replace-Kellerkind ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör 2 09.01.2013 15:09
schöner Hören Höhlenmaler Diverses 8 23.02.2008 23:46



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de