open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 18.10.2017, 09:06
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 399
Standard

Zitat:
Zitat von digitalaudio Beitrag anzeigen
Entspannt euch Jungs...

hier könnte Ihr Woo Audio kaufen

https://belhifi.com/

ist in Belgien und somit EU. Keine Zölle etc.
Hi,

klasse Tipp, herzlichen Dank - war mir bislang völlig unbekannt.
Und sogar die Preise sind im Vergleich zu den USA in Ordnung...

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 25.10.2017, 13:28
hrklg01 hrklg01 ist offline
Mysphere
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 202
Standard Welcher AMP passt zu Mysphere 3.1

Die Frage welcher Verstärker denn zu Mysphere 3.1 passt wird häufig gestellt und lässt sich zwar nicht leicht, aber vielleicht so beantworten

Hörtests zeigen:

> Wenn Mysphere an einfachem kleinen mobilen Verstärkern wie zum Beispiel an einem I-Phone oder Tablett oder Smartphone betrieben wird, dann entspricht Mysphere 3.1 den erwarteten Ansprüchen in Bezug auf Klangtreue und erziehlbarem Lautstärke Pegel. Die erreichbare Dynamik wird naturgemäß bei weitem nicht erlangt. Dennoch ist es nett, diese Möglichkeit nützen zu können wenn man unterwegs ist.

> Bei Verwendung eines potenten Transistor Verstärkers, kommt die volle Möglichkeit an Klarheit, Detailiertheit, Klangtreue und Bühne zur Geltung über alle hörbaren Frequenzbänder hinaus. Alles wirkt exakt wie die Aufnahme sein sollte.

> Röhrenverstärker, solange sie nicht im hochohmigen OTL Modus betrieben werden, sind bestens geeignet. Der Klang zeigt sich als perfekt ballanciert - zumindest für 90% der Tester.
Die Dämpfung ist optimal angepasst (nicht zu viel oder zu wenig).
Der typische natürliche Klang wofür Röhrenverstärker bekannt sind kommt optimal zur Geltung mit Mypshere 3.1

Letztlich empfehlen wir stets: “Macht Euch selbst ein Bild mittels geeigneten Vergleichs-Tests"
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 25.10.2017, 16:24
Niggo Niggo ist offline
 
Registriert seit: 14.03.2014
Beiträge: 83
Standard

Zitat:
Zitat von hrklg01 Beitrag anzeigen
Letztlich empfehlen wir stets: “Macht Euch selbst ein Bild mittels geeigneten Vergleichs-Tests"
Das möchte ich sehr gerne tun. Wann und wie könnte ich (in Düsseldorf wohnend) den Mysphere an meinem Woo Audio WA22 ausprobieren?
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 25.10.2017, 16:31
hrklg01 hrklg01 ist offline
Mysphere
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 202
Standard

Zitat:
Zitat von Niggo Beitrag anzeigen
Das möchte ich sehr gerne tun. Wann und wie könnte ich (in Düsseldorf wohnend) den Mysphere an meinem Woo Audio WA22 ausprobieren?
Am besten für das Loaner Programm via pre-order anmelden.
Oder bei der Can-Jam in Berlin am WA33 oder WA8 und im Vergleich am Violectric..
Die WA22 klingt für mich sehr ähnlich...
Lg Heinz
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 09.12.2017, 14:14
hrklg01 hrklg01 ist offline
Mysphere
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 202
Standard Produktionsstart

PRODUKTIONS-START:
LB-acoustics freut sich, den Produktionstart für Msphere3.x für den 2. Januar 2018 anzukündigen.
Die Produktion als auch die Auslieferung wird, wie in der Homepage www.mysphere.at angekündigt, dem ‘first come, first served’ Prinzip folgen.

ADDITIONELLE VERSION 3.2:
Mysphere 3.1 mit einer nominalen Impedanz von 15 Ohm ist für folgende Verstärker optimiert:
a) Geräte welche nicht sehr hohe Spannung liefern können = die meisten portablen Player.
b) Verstärker mit einem höheren Ausgangswiderstand als 5 Ohm. (ev. auch 15 Ohm = Geschmacksache)
Die neue Produkt Variante Mysphere 3.2 bietet eine Impedanz von 110 Ohm.
Sie wurde speziell für Transistorverstärker entwickelt welche hohe Spitzen-Spannungen liefern können und sehr geringe Ausgangswiderstände haben.
Diese empfohlene Applikations-Art ist jedoch nicht absolut strikt zu betrachten!
Der hauptsächliche Unterschied ergibt sich aus dem geringeren Dämpfungsfaktor der 3.2 Version. (Mehr aber dünnere Spulenwindungs-Drähte)
Alle anderen wichtigen Parameter sind bei beiden Mysphere3.x Versionenen komplett ident. (z.B. ... bewegte Masse)
Als generell kann angesehen werden:
"Version 3.1 bringt etwas mehr an Präzision; wobei 3.2 einen etwas wärmeren Klang bietet. Benötigt aber dafür auch mehr an Spannungs-Reserven".

Falls weitere Fragen auftauchen... Bitte einfach stellen.
Auch als PM...
BR heinz
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 09.12.2017, 15:02
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.544
Standard

Mal eine laienhafte Frage:
Kann man nicht den niederohmigen nehmen und einen Zwischenstecker nehmen von 15 auf 110 Ohm?
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 09.12.2017, 15:35
hrklg01 hrklg01 ist offline
Mysphere
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 202
Standard

Zitat:
Zitat von hrklg01 Beitrag anzeigen
PRODUKTIONS-START:
LB-acoustics freut sich, den Produktionstart für Msphere3.x für den 2. Januar 2018 anzukündigen.
Die Produktion als auch die Auslieferung wird, wie in der Homepage www.mysphere.at angekündigt, dem ‘first come, first served’ Prinzip folgen.

ADDITIONELLE VERSION 3.2:
Mysphere 3.1 mit einer nominalen Impedanz von 15 Ohm ist für folgende Verstärker optimiert:
a) Geräte welche nicht sehr hohe Spannung liefern können = die meisten portablen Player.
b) Verstärker mit einem höheren Ausgangswiderstand als 5 Ohm. (ev. auch 15 Ohm = Geschmacksache)
Die neue Produkt Variante Mysphere 3.2 bietet eine Impedanz von 110 Ohm.
Sie wurde speziell für Transistorverstärker entwickelt welche hohe Spitzen-Spannungen liefern können und sehr geringe Ausgangswiderstände haben.
Diese empfohlene Applikations-Art ist jedoch nicht absolut strikt zu betrachten!
Der hauptsächliche Unterschied ergibt sich aus dem geringeren Dämpfungsfaktor der 3.2 Version. (Mehr aber dünnere Spulenwindungs-Drähte)
Alle anderen wichtigen Parameter sind bei beiden Mysphere3.x Versionenen komplett ident. (z.B. ... bewegte Masse)
Als generell kann angesehen werden:
"Version 3.1 bringt etwas mehr an Präzision; wobei 3.2 einen etwas wärmeren Klang bietet. Benötigt aber dafür auch mehr an Spannungs-Reserven".

Falls weitere Fragen auftauchen... Bitte einfach stellen.
Auch als PM...
BR heinz
Hallo Lani,
Das ist eine gute Frage und nicht laienhaft
Ja, kann man durchaus machen, wenn auch in so manchen Gremien verpönt.
Ich persönlich nutze diese Option sehr gerne und habe mir ein Kabel mit eingebauten Widerständen und Doppwlschalter dafür gebaut. Damit kann ich stets den selben Hörer nehmen, egal wo ich ihn anschließen.
Ich selbst höre da keinen Unterschied, bin aber auch nicht so trainiert wie viele von Euch.
LG Heinz
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 09.12.2017, 15:43
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 399
Standard

Zitat:
Zitat von hrklg01 Beitrag anzeigen
Hallo Lani,
Das ist eine gute Frage und nicht laienhaft
Ja, kann man durchaus machen, wenn auch in so manchen Gremien verpönt.
Ich persönlich nutze diese Option sehr gerne und habe mir ein Kabel mit eingebauten Widerständen und Doppwlschalter dafür gebaut. Damit kann ich stets den selben Hörer nehmen, egal wo ich ihn anschließen.
Ich selbst höre da keinen Unterschied, bin aber auch nicht so trainiert wie viele von Euch.
LG Heinz
Hallo Heinz,

wäre ein solches Kabel nicht eine ideale, optionale Beigabe zum MySphere?
Dann hätte man doch faktisch beide Nutzungsoptionen auf einmal.

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 09.12.2017, 15:59
hrklg01 hrklg01 ist offline
Mysphere
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 202
Standard

Zitat:
Zitat von HighFidel Beitrag anzeigen
Hallo Heinz,

wäre ein solches Kabel nicht eine ideale, optionale Beigabe zum MySphere?
Dann hätte man doch faktisch beide Nutzungsoptionen auf einmal.

Viele Grüße

Thomas
Hallo Thomas,
Scheint mir für den Moment eine gute Idee zu sein.
Wenn ich auch dies eher als eine Art Adapterstecker sehen würde...
Bin schon gespannt was die Communtity dazu meint..
Eines ist aber auch klar bei der Idee:
Die echte Empfindlichkeit wird dadurch reduziert. Das heißt weniger dBSpl / mW
Wenn aber genug Reserven da sind, wie bei meinem LP RS-08, kein Problem...
LG Heinz

Geändert von hrklg01 (09.12.2017 um 16:09 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 11.12.2017, 10:31
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 399
Standard

Zitat:
Zitat von hrklg01 Beitrag anzeigen
PRODUKTIONS-START:
LB-acoustics freut sich, den Produktionstart für Msphere3.x für den 2. Januar 2018 anzukündigen.
Die Produktion als auch die Auslieferung wird, wie in der Homepage www.mysphere.at angekündigt, dem ‘first come, first served’ Prinzip folgen.


BR heinz
Hallo Heinz,

eine Frage dazu: macht Ihr alles im Direktvertrieb oder habt Ihr auch ein Händlernetz?
Viel Erfolg für den Produktionsstart!

Beste Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Yanny" oder "Laurel" - Was hört Ihr? MitHoerer Hörempfindung 5 20.05.2018 20:15
JVC Spiral DOT " Dotys" und Ortofons " Ortys" yeti66 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 29.08.2016 15:50
"High End" PhonoPre workshop im Kölner Westen am 9.7.2016 bei "shakti" shakti Shakti workshops 17 10.07.2016 23:06
Habt ihr klangliche "Referenzaufnahmen" oder "Produktionen" ? replace_03 Hörempfindung 52 07.07.2009 13:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de