open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Konzerte und Musik > Musikempfehlungen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Musikempfehlungen Hier geht es um Tonträgertipps jeglicher Art

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.09.2018, 20:35
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.912
Standard 63 Musikdienste bei Sonos zur Auswahl

Welche könnt ihr empfehlen und warum?
https://www.sonos.com/de-de/streaming-music

Ich habe Tidal, Spotify im Einsatz.
Bei Spotify gefällt mir die Radiofunktion und riesige Auswahl.
Bei Tidal der minimal bessere Klang - überlege Tidal zu stornieren

Soundcloud gratis
Mixcloud gratis
Amazone music, weil eben bei Prime dabei ist

Müsste ich auf einen einzigen reduzieren, dann wäre es wohl Spotify

So aber füllt immer wieder der eine oder andere eine Lücke.

Verpasse ich einen guten Musikdienst?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.09.2018, 21:18
Höhlenmaler Höhlenmaler ist offline
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.813
Standard

Sonos Connect ...
Ich nutze nur Spotify und Audible. Mein NAS ist als Musikbibliothek eingebunden. Soundcloud habe ich erst in den vergangenen Tagen abgemeldet, hatte ich nur selten genutzt. Audible ist mit Hörbüchern empfehlenswert. Qobuz, Tidal und AldiLifeMusik hatte ich mal, dann aber wieder auf ihr Angebot verzichtet.
__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . meine letzten gestreamten Tracks
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.09.2018, 22:47
boxworld boxworld ist gerade online
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 5.006
Standard

Zitat:
Zitat von Lani Beitrag anzeigen
Welche könnt ihr empfehlen und warum?
https://www.sonos.com/de-de/streaming-music

Ich habe Tidal, Spotify im Einsatz.
Bei Spotify gefällt mir die Radiofunktion und riesige Auswahl.
Bei Tidal der minimal bessere Klang - überlege Tidal zu stornieren

Soundcloud gratis
Mixcloud gratis
Amazone music, weil eben bei Prime dabei ist

Müsste ich auf einen einzigen reduzieren, dann wäre es wohl Spotify

So aber füllt immer wieder der eine oder andere eine Lücke.

Verpasse ich einen guten Musikdienst?
Hallo Lani,

ich würde mir ein Stück aussuchen welches ich auf CD besitze und den Streaming-Dienst mit der originalen CD vergleichen.
Der Dienst welcher am Klang schraubt oder diesen verändert wäre draussen

Gruss Marc
__________________
Schwarz, 33 1/3rpm und Horn
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.10.2018, 07:49
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.912
Standard

Nun, das variiert aber - manchmal ist ein Stück besser auf dem Server verpackt, manchmal schlechter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.10.2018, 08:34
FlachZange FlachZange ist offline
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 506
Standard

Anahand der Qualität würde ich lieber "Tidal Hifi - Familien Abo" (29,99 € / Monat) nehmen. Dummerweise kann mein Streamer kein Tidal, sodass ich "Spotify Premium Family" (14,99 € / Monat) höre.
Die Übersichtlichkeit von Spotify ist genial und neue Musik findet man auch sehr gut.

Da meine Frau und unsere beiden Kinder alle hören, brauche ich die Familien-Abos. Für beide Dienste sehe ich das preislich nicht ein, 44,98 € (539,76 € / Jahr) zu zahlen.
Dabei kann man nur streamen, man hat ebend keine Medien gekauft, dafür ist es aus meiner Sicht zu teuer.

Also ich bleibe bis auf weiteres bei Spotify.

Gruß Christian
__________________
Mehr Klangqualität geht immer! | Wohnort: 46XXX Oberhausen
Lindemann | Focal | Chord | Denon | Furutech | Fadel-Art | Audioquest | ViaBlue | Supra | MeiCord | Beyerdynamic | Pioneer | David |
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.10.2018, 04:41
HearTheTruth HearTheTruth ist gerade online
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 4.345
Standard

Zitat:
Zitat von Lani Beitrag anzeigen


Bei Spotify gefällt mir die Radiofunktion und riesige Auswahl.
Bei Tidal der minimal bessere Klang - überlege Tidal zu stornieren

Hallo Lani


Bei mir ist es genau umgekehrt.Der Sound bei SPOTIFY gefällt mir besser.
Ich glaube Du machst nichts falsch bei Tidal zu stornieren.
LG
Rolf
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.10.2018, 09:32
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.912
Standard

Was ist mit den anderen 61 Musikdiensten - hat die wer in Verwendung?
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beste Gelegenheit & reiche Auswahl Opensound Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 20.09.2017 16:45
G-Sonos (ZP-90) Greg68 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 18.07.2017 19:22
G-Sonos Modifizierter Sonos Connect Hato59 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 29.07.2015 20:29
Automatische Auswahl der Filterdatei im JRiver MC18 matze81479 Elektrisches Room-Tuning 1 01.11.2013 22:54
G-Sonos Replace @ Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 30.01.2013 10:39



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de