open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Forum für emotionales Hören > Was emotionale Hörer bewegt
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Was emotionale Hörer bewegt Hier gehört alles hin, was empfunden und nicht gemessen wird

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.11.2018, 14:01
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 1.454
Standard

@Rolf

Die Begrifflickeiten von Akzeptanz & Toleranz , zeigen eine erhebliche Differenz im Verständnis auf .


Man möchte nicht toleriert (geduldet / ertragen ) , sondern akzeptiert (setzt verstanden voraus ) werden !

Genau genommen ist Toleranz eine Aus/Abgrenzung.
__________________
...wir leben alle von dem was wir bekommen , aber wir machen das Leben durch das was wir geben ...
B.C
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.11.2018, 14:14
Schlappen
 
Beiträge: n/a
Standard

@goodnews:
Alles richtig, was Du schreibst.
Allerdings setzt für mich "Akzeptanz" nicht zwangsweise voraus, dass der andere mich "versteht", bzw. meine Sichtweise nachvollziehen kann.
Zitat:
akzeptiert (setzt verstanden voraus )
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.11.2018, 14:16
J.B. J.B. ist offline
 
Registriert seit: 21.10.2016
Beiträge: 452
Standard

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
...
Tolleranz fängt nicht draußen auf der Straße an sondern schon Zuhause in
unseren Köpfen.
Also laßt Floh ruhig seinen thread weitermachen man wird ja schon sehen in welche Richtung das ganze geht.Es ist schon schlimm anzusehen das es Leute gibt die an den Klang von Kabeln glauben-und von anderen belächelt und verspottet werden- aber spirituelle Menschen aus dem Forum jagen wollen. Wo ist nur Eure Tolleranz geblieben?
Es werden schon keine Mitglieder vergiftet oder gebissen werden


liebe Grüße
Rolf
Keine Toleranz für Intoleranz!
Mag mal jemand diese ominöse Hawkins Bewußtseinstabelle erläutern?

Die (Musik der) Bee Gees oder Julio Iglesias hat eine höhere Bewußtseinsebene als die von Ray Charles?
Jack the Ripper hat in etwa dieselbse Bweußtseinsebene wie ein Bakterium?
Josef Mengele eine höhere als ein Zuhälter?
...und wo in der Liste ist Mario Bath?

Ich geh jetzt Schweinshaxe mit Knödeln und Sauerkraut futtern - dazu ein oder zwei Weizenbier.
Auf welche Bewußtseinsebene mich das bringen wird bleibt abzuwarten, aber ich hätte nachher gern ein paar Antworten...

Geändert von J.B. (18.11.2018 um 14:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.11.2018, 14:29
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 1.454
Standard

Zitat:
Zitat von Schlappen Beitrag anzeigen
@goodnews:
Alles richtig, was Du schreibst.
Allerdings setzt für mich "Akzeptanz" nicht zwangsweise voraus, dass der andere mich "versteht", bzw. meine Sichtweise nachvollziehen kann.

Irgendetwas zu akzeptieren , ohne es ( zumindest ) einigermaßen zu verstehen , wäre dann wieder in die Richtung .....tolerare , ist einfacher
__________________
...wir leben alle von dem was wir bekommen , aber wir machen das Leben durch das was wir geben ...
B.C
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.11.2018, 14:29
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 4.432
Standard

Zitat:
Zitat von Schlappen Beitrag anzeigen
@goodnews:
Alles richtig, was Du schreibst.
Allerdings setzt für mich "Akzeptanz" nicht zwangsweise voraus, dass der andere mich "versteht", bzw. meine Sichtweise nachvollziehen kann.

Du bist doch auch ausgeflippt als irgendwelche Foristen Deinen

Dire Straits fred gekappert haben und sich negativ über Deine Lieblingsgruppe geäußert haben.Nichts anderes machst Du doch hier auch.
Es zwingt Dich doch niemand hier aufzutauchen und Deine Schlaumeiereien
zum Besten zu geben. Geh doch gar nicht erst auf diese Seite und befass Dich mit anderen Dingen hier im Forum. Also lass diese Seite einfach in Ruhe und stell sie auf ignorieren und so haben dann alle ihre Freude.
Wie gesagt, niemand zwingt Dich hier zu erscheinen und Themafremdes
Zeug zum Schlechten zu geben.
Danke
Rolf
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
SPOTIFY; ACER Aspire E17; Kenwood KD 990;
Yamaha As-2100; Anti-Mode 2.0

LS Sonus Natura Monitor Aktiv;
Magneplanar 1.7

Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 18.11.2018, 14:30
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 1.454
Standard

Zitat:
Zitat von J.B. Beitrag anzeigen


Ich geh jetzt Schweinshaxe mit Knödeln und Sauerkraut futtern - dazu ein oder zwei Weizenbier.
Auf welche Bewußtseinsebene mich das bringen wird bleibt abzuwarten, aber ich hätte nachher gern ein paar Antworten...

Mia san Mia
__________________
...wir leben alle von dem was wir bekommen , aber wir machen das Leben durch das was wir geben ...
B.C
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.11.2018, 14:47
Schlappen
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von goodnews Beitrag anzeigen
Irgendetwas zu akzeptieren , ohne es ( zumindest ) einigermaßen zu verstehen , wäre dann wieder in die Richtung .....tolerare , ist einfacher
Nö. Ich "akzeptiere" es, dass der Gegenüber eine andere Meinung hat, als ich.
Ob ich dessen Meinung nun "verstehen" im Sinne von "nachvollziehen" kann, spielt da für mich erst mal keine Rolle.
Aber du hast schon recht. "Akzeptieren" und "Tolerieren" liegen für mich nicht weit auseinander. Beides hat etwas von "Dulden".
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.11.2018, 14:55
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 1.454
Standard

Zitat:
Zitat von Schlappen Beitrag anzeigen
"Akzeptieren" und "Tolerieren" liegen für mich nicht weit auseinander. Beides hat etwas von "Dulden".

Eine völlig diametrale Grundhaltung , wenn dies nicht weit genug ist
__________________
...wir leben alle von dem was wir bekommen , aber wir machen das Leben durch das was wir geben ...
B.C
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.11.2018, 15:02
Schlappen
 
Beiträge: n/a
Standard

Naja, bei Akzeptanz Verständnis voraus zu setzen, ist aber auch bissl strange.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.11.2018, 15:20
nickchang nickchang ist offline
 
Registriert seit: 13.05.2011
Beiträge: 708
Standard

Bedingungslose Liebe/Akzeptanz bedeutet, den anderen so zu akzeptieren wie er ist (denn jeder hat immer Recht, denn jeder ist alleiniger Schöpfer seiner eigenen selbst geschaffenen Realität). So akzeptiere ich eure unnötigen Angriffe und wehre mich nicht dagegen, rechtfertige mich auch nicht, sondern warte auf diejenigen, die sich als gleichgesinnte outen und ihre CD Tips oder Gedanken mit mir teilen mögen


Liebe Grüße
Flo


PS: Ich wollte keinem Gothic Rocker (etc.) auf die Füße treten, habe die Liste ja auch nicht erfunden, sondern nur nach musikalischen Einträgen gefiltert. Ich ziehe daraus die Information zukünftig noch mehr Johnny Cash und Mozart zu hören und mir beispielsweise mal etwas von Bob Dylan und Duke Ellington anzuhören, so findet man zu neuer Musik :-)


PPS: In diesem Werk (Graceful Passages von Sam Keen) findet sich übrigens auch sehr schöne Musik inklusive ausgewählter spiritueller Weisheiten von Lehrern aus der ganzen Welt: https://www.amazon.de/Graceful-Passa...+CD2+%5BEAC%5D


PPPS: Das tolle an der verlinkten Eckhart Tolle CD ist übrigens die in meinen Augen perfekte Kombination aus 90% Musik und 10% Sprache. Aber selbstverständlich sind auch seine Bücher Vorträge, usw. erste Sahne :-)

Geändert von nickchang (18.11.2018 um 15:41 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stammtisch NRW BenCologne Mal eine Mitteilung machen 5 20.04.2015 23:50
Stammtisch am 28.01.2011 bei Passmanns in Bottrop Replace M Externe Veranstaltungen 19 29.01.2011 15:27
Stammtisch am 29.10. bei Passmanns in Bottrop Replace M Externe Veranstaltungen 11 30.10.2010 16:17
Nord-Stammtisch Tour Eiffel Interne Forenveranstaltungen 4 08.12.2008 11:10



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de