open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Portables HiFi
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Portables HiFi Hier geht es um portable HiFi Geräte, die diese Bezeichnung auch verdienen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.05.2019, 11:48
swoti swoti ist offline
 
Registriert seit: 27.01.2018
Beiträge: 34
Standard Abspielgerät für Kinder

Hallo zusammen,
ich weiß das es nicht so gut in ein Hifi Forum passt, aber vielleicht stand ja schonmal jemand vor dem gleichen Problem. Ich bräuchte ein Abspielgert (Aktivlautsprecher?) um über Roon oder Tidal Hörspiele für die Kidner abzuspielen. Muss also nicht gerade Hifi sein Die Kleinen hören immer gern sowas wie Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen. Auf der "großen" Anlage klingt das nicht so toll und daher suche ich jetzt eine Möglichkeit das Abspielen auf einem kleinen robusten Gerät durchfürhren zu können.
Danke!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2019, 11:54
Naimitter Naimitter ist offline
 
Registriert seit: 13.02.2014
Beiträge: 271
Standard

Schau mal bei Sonos rein, für mich die ideale Lösung. Nutzen wir selber

Uwe
__________________
Neuerdings können Ostfriesen nicht nur bis 10 zählen, sondern sogar Musik genießen.

Wohnort: Osterhusen kurz hinter Emden
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2019, 12:00
maasi maasi ist gerade online
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.584
Standard

Hallo,

Roon ist kein Streaming-Dienst. Aber bei Tidal und Qobuz (wahrscheinlich auch Spotify, habe ich aber noch nicht ausprobiert) sind in der Tat ganz viele Kinderhörspiele.

Alles was Du für die Wiedergabe brauchst, ist Dein Handy und z. B. günstige Aktiv-LS (z. B. Computer-LS ab 25 € aufwärts). Auf dem Handy installierst Du die Tidal App. In den KH-Ausgang des Handys steckst Du den Mini-Klinken-Stecker der Computer-LS. Auf dem Handy wählst Du über Tidal das Hörbuch aus. Lautstärke auf dem Handy ziemlich hoch. Die eigentliche Lautstärke steuerst Du dann über den Pegelsteller, den selbst billigste Computer-LS haben.

Fertig!

VG Uli
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2019, 12:44
söckle söckle ist offline
 
Registriert seit: 14.07.2018
Beiträge: 1.197
Standard

...für den Zweck hab ich einen "Eneby" von Ikea angeschafft. Zugespielt wird via Bluetooth, das eigentlich Abspielgeraet ist also ein Smartphone oder Tablet. Dafür steckt das Geld hauptsächlich im Lautsprecher selbst, vielmehr Klang wird man für 95€ (incl. Versand) kaum kriegen...
__________________
Gruß
söckle
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.05.2019, 13:07
swoti swoti ist offline
 
Registriert seit: 27.01.2018
Beiträge: 34
Standard

Danke für das bisherige Feedback. Nochmal zur Erklärung. Ich hab Roon hier am laufen und Tidal als streaming Dienst. Gesteuert wird das Ganze vom Tablet und Smartphone. Was mir noch fehlt ist ein Lautsprecher für die Kleinen Hörspielliebhaber.
Hier gerne was robustes, was ich aber auch ganz gerne über roon ansteuern können würde. Ist aber kein must have. Da es ja wie beschrieben auch über Tidal und smartphone geht. Wobei ich hier nicht so Erfahrung habe was da die Grundvorraussetzung ist. Da kein Iphone fällt dan airplay weg, es sei denn halt über roon.
mir wurde schon mal von audio pro der A10 empfohlen. Aber ich glaub der ist auch nicht roon ready.
Danke!

Ach so der AV Receiver ist von Yamaha und Music cast fähig. Aber damit bekomm ich tidal nicht zum laufen. spotify connect lief nocj ohne Probleme
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.05.2019, 17:34
swoti swoti ist offline
 
Registriert seit: 27.01.2018
Beiträge: 34
Standard

oh mann...der Markt ist ja schier unüberschaubar. Sonos scheint ja nicht Android zu untrstützen? Habt Ihr noch Vorschläge? Danke!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.05.2019, 17:39
Naimitter Naimitter ist offline
 
Registriert seit: 13.02.2014
Beiträge: 271
Standard

Sonos kann auch über Android gesteuert werden, einfach mal googeln
__________________
Neuerdings können Ostfriesen nicht nur bis 10 zählen, sondern sogar Musik genießen.

Wohnort: Osterhusen kurz hinter Emden
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.05.2019, 18:04
J.B. J.B. ist offline
 
Registriert seit: 21.10.2016
Beiträge: 451
Standard

Kann mich da nur @söckle anschließen.
"Eneby" von Ikea Klingt für wirklich kleines Geld erstaunlich erwachsen, ist robust, flexibel und einfach in der Bedienung.

MMn für Kiddies perfekt!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.05.2019, 18:25
Klangfreund Klangfreund ist offline
 
Registriert seit: 07.11.2016
Beiträge: 8
Standard

Kauft die Tonie Box. Etwas besseres für Kinder habe ich noch nicht gesehen. Das Ding ist extrem einfach und sich zu bedienen. hab selber zwei Kleine und die lieben das Teil.
beste Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abspielgerät für USB-Sticks Rumtreiber Quellgeräte analog und digital 9 14.07.2019 18:29
Abspielgerät für FLAC Musikdateien cpjones Quellgeräte analog und digital 3 16.02.2015 01:12



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de