open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > C.E.C.
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

C.E.C. Dieses Forum gehört den Produkten von C.E.C

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.03.2010, 13:22
labskaus labskaus ist offline
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 32
Standard HILFEEE! Mein neuer TL51XR spinnt!

hallo gemeinde!

nach meinen ersten freudigen erlebnissen mit meinem nagelneuen TL51XR heute der erste frust!
nachdem ich den netztstecker gewechselt habe, läuft nun der motor nicht mehr richtig an, man hört nur, wie er sssstt....sssttt....sssttt leise surrt aber es nicht schafft, die cd zu beschleunigen.

10 min. später (ich habe ihn mal vom netz genommen) läuft die cd langsam an, kommt aber nicht auf endgeschwindigkeit und der startvorgang bricht ab. man hört nun in gurgelndes geräusch vom motor, irgendwann die fehlrmeldung "no disc".

bitte um eure hilfe/erklärungsversuche.

danke!

holger
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.03.2010, 13:33
Höhlenmaler Höhlenmaler ist offline
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.556
Standard AW: HILFEEE! Mein neuer TL51XR spinnt!

Das kenn' ich von CDs, die er nicht mag. Mit verschiedenen Stromleitungen, wie schon woanders mitgeteilt alle Standard, hatte meiner noch nie Probleme.
Mein Beileid hast Du. Wenn er spielt geht die Sonne auf. Wenn nicht ...
__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . meine letzten gestreamten Tracks
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.03.2010, 13:34
labskaus labskaus ist offline
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 32
Standard AW: HILFEEE! Mein neuer TL51XR spinnt!

nach weiteren 10 min. warten wieder nur ssttt...sssttt. des motors und keinerlei zuckungen der cd!
h.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.03.2010, 13:38
Hifi-Tom Hifi-Tom ist offline
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.255
Standard AW: HILFEEE! Mein neuer TL51XR spinnt!

Zitat:
nachdem ich den netztstecker gewechselt habe, läuft nun der motor nicht mehr richtig an, man hört nur, wie er sssstt....sssttt....sssttt leise surrt aber es nicht schafft, die cd zu beschleunigen.
Kann es sein, daß da bei dem Wechsel des Steckers was schief gelaufen ist? Probier mal das Standardkabel, bzw. ein anderes Netzkabel.
__________________
Servus, Euer Hifi-Tom.
Gut Ding' will Hifi Weiler haben.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.03.2010, 13:44
Schärfer mit Senf
 
Beiträge: n/a
Standard AW: HILFEEE! Mein neuer TL51XR spinnt!

Es gibt nun mehrere Möglichkeiten:

1. Es ist beim Steckerwechsel ein "laienhafter" Fehler unterlaufen, was bei zwei Käbelchen schon immens inkompetent erscheint.

2. C.E.C. ist wie AA ein Gerät mit allen Schikanen, und dieses war eine davon.

3. Hättest dir mal gleich was Anständiges für's Geld gekauft.


PS: Punkt 2 und 3 bitte nicht ganz "wörtlich" nehmen, speziell feinfühlige Taxifahrer könnten überreagieren.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.03.2010, 14:18
labskaus labskaus ist offline
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 32
Standard AW: HILFEEE! Mein neuer TL51XR spinnt!

jetzt läuft er wieder an und spielt sogar! aber motor oder lager machen lageräusche...

möglicherweise hatte sich ein IC "aufgehängt" so die telefonische einschätzung des händlers.
schön wärs ja...

h.

auf den senf von schärfer mit senf kann ich verzichten . der riecht nach schei... (schmeckt wahscheinlich auch so...).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.03.2010, 14:34
Replace_04
 
Beiträge: n/a
Standard AW: HILFEEE! Mein neuer TL51XR spinnt!

Zitat:
Zitat von Schärfer mit Senf Beitrag anzeigen

2. C.E.C. ist wie AA ein Gerät mit allen Schikanen, und dieses war eine davon.
Ich roll mich ab
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.03.2010, 14:37
Replace_04
 
Beiträge: n/a
Standard AW: HILFEEE! Mein neuer TL51XR spinnt!

Zitat:
Zitat von labskaus Beitrag anzeigen
jetzt läuft er wieder an und spielt sogar! aber motor oder lager machen lageräusche...

möglicherweise hatte sich ein IC "aufgehängt" so die telefonische einschätzung des händlers.
schön wärs ja...



.
Wäre erstaunlich, wenn ein spinnender IC nach Genesung in Lagergeräusche verwandelt.
Vielleicht das Gerät einfach zum Händler zurückbringen und gegen ein neues Exemplar tauschen?

Gruß
Großmogul
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.03.2010, 15:45
Schärfer mit Senf
 
Beiträge: n/a
Standard AW: HILFEEE! Mein neuer TL51XR spinnt!

Na ja,

wie ich (Hifi)-Tom aus anderen Threads (und Foren) her kenne, wird er sicher dem "Feature" noch was Gutes abgewinnen können. Schliesslich entschädigt ja der Klang, und man muss zu dem Preis auch nicht jeden Fehler hochstilisieren.


BTW: der Fehler ist nicht diskutabel und bei der kurzen Betriebszeit würde ich ein Austausch des Gerätes verlangen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.03.2010, 16:16
labskaus labskaus ist offline
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 32
Standard AW: HILFEEE! Mein neuer TL51XR spinnt!

"er" scheint sich wieder "erholt" zu haben. viell. doch ne elektronische spinnerei.
mechanisch klingende geräusche sind auch bei spinndener elekronik nicht ganz abwegig. schließlich kriegt ja auch der motor ständig steuerbefehle von der elektronik. und wenn die das motörchen mit irgendwelchen verrückten signalen überlagert, kann m.e. schon mal dieses zwitschernde, mergelnde geräusch zu hören sein. momentan macht er keinen krach mehr.

war MEINE interpretation jetzt!

klar, dass ich das weiter beobachte - aber aufgrund der 2-jährigen gewährleistung kann ich mir da ja noch einige zeit gönnen...

dank euch allen bis hierher!

holger
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein neuer SuperüberdrüberWunderKopfhörer Lani KH - Kopfhörer (Full Size) 110 17.01.2017 16:13
Mein neuer PC: Ein Intel NUC Ted Der PC als Ton- und Bildquelle 3 26.10.2015 01:08
Mein neuer Audio-Research DsPre kuno Digital 0 28.04.2012 14:00
Mein neuer Vorverstärker OpenEnd Elektronikkomponenten jeder Art 20 14.12.2009 18:45



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de