open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Werners Weg zum Open-End > HiFi Allgemein
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.04.2012, 09:38
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard The Musicmask - die Sinne schärfen - das neue Hifi Zubehör!

Hallo meine Lieben,

wie ihr wißt, habe ich ja vor etlichen Jahren über Blindtestserien berichtet und auch immer wieder Bilder eingestellt, wie ich das so anging.

Für Blindtests habe ich mir selbst und den Probanden immer eine selbstgetunte Skisonnenbrille aufgesetzt, durch die man nicht mehr durchsehen konnte und wo man mit offenen Augen hinhören konnte, da die typischen Augenbinden mich selber zu sehr irritierten und die Konzentration flöten war.

Auch das sogenannte einfache Augen zukneifen - strengt mehr an und lenkt mehr ab, als man es für möglich halten würde.

Bei einer Hypnosetherapeuthin habe ich dann erfahren, daß dies am Multi Tasking System liegt, mit dem unser Hirn arbeitet, es erlaubt uns nur 7 verschiedene Prozesse gleichzeitig wahrzunehmen. Bei manchen Menschen ein Prozeß weniger, bei anderen ein Prozeß mehr - jedenfalls geht durch Augenbinden und Augen zukneifen einiges von der Konzentrationsfähigkeit verloren.

Mit Hilfe der von mir umgebastelten Skibrille waren dann die Blindtesterfolgsquoten samt der Entspannung und der Aufmerksamkeit der Probanden immer deutlich höher.

Soweit meine Vorgeschichte in Extremkurzfassung.

Nun schickt mir Siedy gestern ein Bild von sich, wie er eine sogenannte Musicmask anwendet und gab mir auch einen Link dazu.

Er berichtete, daß sich damit einfach besser Musik anhören läßt.

Begierig habe ich den link verschlungen und diese Herstellerfirma bestätigt genau das, was ich auch in meinen Tests feststellte, es handelt sich um eine Maske, unter der man die Augen bequem offen halten kann, aber nichts mehr sieht.

Hier ist mal der link, das kann man auch in deutscher Sprache anklicken und es gibt auch schon Tests/Presseberichte und online Videos:

http://www.mymusicmask.com/du/home.html

Eine sehr interessante Sache und ich werde mir auch so ein Teil bestellen, mit knapp 33 Euro sicher eine sehr sinnvolle Investition für Genießer.

Finde ich toll, daß man das direkt bestellen kann und nicht die gesamte Zubehörbranche dazwischen steckt samt Handel, dann würde das sicher am Ende das 5-10fache kosten.

Ich hoffe, daß wir hier etliche Erfahrungsberichte sammeln können.

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.04.2012, 09:43
BenCologne
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

Interessant. Bitte berichten wie der Erfolg.


Viele Grüße

Ben
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.04.2012, 09:48
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ben,

habe es eben bestellt und sollte innert einer Woche eintrudeln.

Ich verspreche mir davon einen weit besseren Tragekomfort als mit der eigenen Konstruktion.

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.04.2012, 22:19
hedonist
 
Beiträge: n/a
Standard Musicmasc

Ich hol mir auch so ein Teil. Wenn es nicht funzt, dann geb ichs meiner Gattin, wenn sie Migräne hat.

Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.04.2012, 10:34
TannoyTom
 
Beiträge: n/a
Standard

Deswegen höre ich am liebsten im Dunkeln mit geschlossenen Augen - da kann ich mich einfach fallen lassen und in die Musik eintauchen.

Schade, daß das nicht auch beim Lesen funktioniert
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.04.2012, 13:07
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von TannoyTom Beitrag anzeigen
Deswegen höre ich am liebsten im Dunkeln mit geschlossenen Augen - da kann ich mich einfach fallen lassen und in die Musik eintauchen.

Schade, daß das nicht auch beim Lesen funktioniert

Schon klar,

nur die Maske geht einen Schritt weiter- du mußt die Augen nicht mehr schließen!

Es ist medizinisch erwiesen, daß die Aufmerksamkeit im akustischen Bereich sich noch mal drastisch steigert, wenn man mit offenen Augen im Dunkeln ist.

Auf diese Erkenntnisse baut diese Brille ja auf.

Ich bin auch mal sehr sehr gespannt.

Streß hat man da keinen, da Geld Zurück Garantie bei Nichtgefallen.

Außerdem hat Siedy(Tannoysuperprestige) es erprobt und für gut befunden, der Mann hats hörmäßig drauf.



Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.04.2012, 14:51
mannitheear mannitheear ist offline
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 1.372
Standard

Zitat:
Zitat von TannoyTom Beitrag anzeigen
Deswegen höre ich am liebsten im Dunkeln mit geschlossenen Augen - da kann ich mich einfach fallen lassen und in die Musik eintauchen.

Schade, daß das nicht auch beim Lesen funktioniert
Doch - mit Hörbüchern....

BTW: im Feng Shui geht man davon aus, dass ein Sitzplatz dann fuer die Entspannung besonders förderlich ist, wenn man den Raum und besonders die Türen im Blick hat. Mit so einer Brille könnte es also sein, dass man unbewusst angespannt ist weil man ja nicht sehen kann was im Raum so vor sich geht. Hintergrund sind evolutionäre Prägungen, unsere Vorfahren in der Höhle mussten halt ständig auf der Hut sein.I
Ich kann mir auch schon deswegen gut vorstellen, dass das nichts sehen können die Aufmerksamkeit auf das hören verlagert.

Grüße
Manfred

Geändert von mannitheear (03.04.2012 um 14:56 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.04.2012, 14:52
TannoyTom
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
Schon klar,

nur die Maske geht einen Schritt weiter- du mußt die Augen nicht mehr schließen!

Es ist medizinisch erwiesen, daß die Aufmerksamkeit im akustischen Bereich sich noch mal drastisch steigert, wenn man mit offenen Augen im Dunkeln ist.

Auf diese Erkenntnisse baut diese Brille ja auf.

Ich bin auch mal sehr sehr gespannt.

Streß hat man da keinen, da Geld Zurück Garantie bei Nichtgefallen.

Außerdem hat Siedy(Tannoysuperprestige) es erprobt und für gut befunden, der Mann hats hörmäßig drauf.



Stimmt - mit geschlossenen Augen im Dunkeln hören ist eine andere Art der Rezeption von Musik. Irgendwann nehme ich sie dann nur noch im Unterbewußtsein wahr und tauche wieder auf sobald der letzte Ton verklungen ist. Das ist sehr entspannend aber kein intensives Musikhören im eigentlichen Sinn. Deswegen könnte ich mir gut vorstellen, daß das Hören mit Abdeckbrille UND offenen Augen letzterem zuträglich ist, weil die Konzentration nicht geschmälert wird
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.04.2012, 14:23
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Leute,

hier ein altes Bild von mir und der Kosntruktion, die ich mir für die Blindtestserien in der Sound Factory anfertigte.

Das lenkte schon ab und war nicht superbequem.

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.04.2012, 22:14
Tannoysuperprestige
 
Beiträge: n/a
Daumen hoch Musicmask Billigste upgrade Jeh (Ever)

Ich habe seit eine Woche die Musicmask und bin sehr begeistert Über die Wirkung. Das Effekt basiert auf das Prinzip 'hören und schauen im Dunkel' und das man nicht mehr beschäftigt ist mit alles was in Horraum ist und passiert. Mann ist jetzt 100% concenctriert auf die Music.

Besonders ist das man nicht mehr guckt nach zwei Lautsprecher und das besondere ist dann auch das die dann auch nicht mehr dasein. Hort sich im Anfang Besonders an. Meistens sind wir gewohnt im mitten von den Lautsprecher zu sitzen und das die Hauptstimme im Mitten konzentriert ist. Mann hört jetzt das das nicht immer der Fall ist. Ich vermute das viele Hörer etwas von Platz andern um die Stimme in Mitten zu bekommen.

Ich kann nur sagen: Bitte kauf die Musicmasc. Ich bin überzeugt das jeder vonn uns zum selben positiven Horerlebnis kommt.

Ich kann nur einen Nachteil nennen: mann kann nicht anders machen dann Music hören mit Musicmask. Aber das ist dann auch weil es so gut funktioniert: mann kann nicht anders dann sich die Music völlig concentriert anhören

Grusse

Siedy
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	foto.JPG
Hits:	158
Größe:	114,0 KB
ID:	5896  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Dimensionen: ViaBlue SC 6 Bi Wire - Hifi Revolution 2012 Replace-Kellerkind ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör 322 28.09.2018 22:39
hörbares HiFi Zubehör HearTheTruth Diverses 204 21.03.2018 21:34
Sparrowhawk - Manufaktur für HIFI Zubehör aus Holz Sparrowhawk Schaufenster für neue Produktvorstellungen 2 26.05.2016 20:32
Transrotor Fat Bob S mit Zubehör Wizard1001 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 4 23.12.2014 14:19
Die neue Isophon-Serie ab September im ausgewählten Hifi-Handel Der Accuphasepapst Externe Veranstaltungen 0 25.08.2010 10:48



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de