open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Das wohltemperierte Gehirn > Sehempfindung
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Sehempfindung Wie aus Pixeln Bilder werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.01.2013, 13:41
H25P H25P ist offline
 
Registriert seit: 13.07.2011
Beiträge: 32
Standard Reflexionen

Reflexionen
Rheinauhafen, Köln












Geändert von H25P (03.01.2013 um 14:07 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2013, 01:03
muk68 muk68 ist offline
 
Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 39
Standard Klasse.....

Diesen Blick für Details und Architektur-Ästhetik hat nicht jeder!
Das erste Foto gefällt mir spontan am besten.

Viele Grüße!
Thomas
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2013, 09:35
H25P H25P ist offline
 
Registriert seit: 13.07.2011
Beiträge: 32
Standard

Zitat:
Zitat von muk68 Beitrag anzeigen
Diesen Blick für Details und Architektur-Ästhetik hat nicht jeder!
Das erste Foto gefällt mir spontan am besten.

Viele Grüße!
Thomas
Das freut mich, Danke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2013, 17:10
muk68 muk68 ist offline
 
Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 39
Standard

....gern geschehen! Ästhetisches Empfinden und Musikgenuss gehen schließlich Hand in Hand.

Obwohl - Hifi heißt bei mir nicht selten "Baustelle", womit wir wieder bei der Architektur wären....

Viele Grüße!
Thomas

Geändert von muk68 (12.01.2013 um 17:14 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.01.2013, 19:52
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.793
Standard

Hallo H25,

manchmal sieht man Schönheiten erst auf den zweiten Blick - wie bei deinen Reflektionen.

Ich schreibe jetzt bestimmt nicht nur für mich:
"Mehr sehen wollen..."
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de