open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Surround-Wiedergabe > Surround- Receiver, Verstärker und Prozessoren
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Surround- Receiver, Verstärker und Prozessoren Elektronikkomponenten für die Surroundwiedergabe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.03.2014, 08:16
Titian Titian ist offline
 
Registriert seit: 27.03.2009
Beiträge: 671
Standard AV-Vorverstärker

Das ist ein Projekt, das ich seit langen im Kopf gehabt hatte und das ich bald (hoffentlich) realisieren kann.

Ende Jahr werde ich sehr wahrscheinlich eine AV-Anlage in meiner Stube aufbauen.
Welche sind heute klanglich die "besten" AV-VV auf der Markt?
Ich weiss von:

- McIntosh MX150 / 151
- MarkLevinson

Was sonst gibt es?

Ich werde sehr wahrscheinlich dann eine gute Occasion kaufen, wenn man das Gerät mit einer aktuellen Software updaten kann.

Gruss

Titian
__________________
Zur Information:
Bei der Musik-Wiedergabe (Hifi, usw) interessiere ich mich nicht für die Technik.
Ich habe keine Lieblingsmarke oder Wiedergabe-Konzepte.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.03.2014, 12:23
kdrkdr kdrkdr ist offline
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 1.391
Standard

Hallo....

schau mal bei Nubert im Numarkt rein , da wird seit längerer zeit eine Krell Showcase 7.1 angeboten .

klaus
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.03.2014, 13:00
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.163
Standard

Hi, Titian

...als reine Vorstufe, kann ich dir eine "Marantz" empfehlen.
Die spielt in dem, von mir, "organisierten" Mehrkanalsystem mit Bravour - weiß allerdings nicht, inwieweit dieses Gerät (Marantz 8801) für dich in Frage kommt - dennoch mal der Link-----> http://marantz.de/de/products/pages/...ntrolAmplifier

Von der Formatvielfalt, sowie der Benutzerführung, empfinde ich dieses Gerät als ausgereift.


me
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.03.2014, 13:33
Replace_Hz Replace_Hz ist offline
 
Registriert seit: 16.06.2011
Beiträge: 657
Standard

die 8801 hab ich... die ist schon ganz gut und intelligent zu steuern.
kannst dir auf der HighEnd bei mir mal anschauen titian..
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.03.2014, 14:09
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 2.954
Standard

Mehrkanal: Moll Audio.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.03.2014, 14:52
Titian Titian ist offline
 
Registriert seit: 27.03.2009
Beiträge: 671
Standard

Also der Krell Showcase 7.1. hat keine HDMI-Anschluss: das kommt nicht in Frage für mich.

Reinhard, ich werde den Marantz bei dir hören. Zeit werde ich genügend am High-End haben.

Ende dieses Jahr kann ich mich vorstellen, dass ich einen McIntosh 150 (upgraded zu 151) für ungefähr 4200 Euro kaufen könnte. Ob mir den McIntosh-Klang gefällt weiss ich nicht. Für AV-Zeugs eher als für Stereo. Der Vorteil vom MX150 / 151 ist der DSP Room Correction. Aber mit grosser Wahrscheinlichkeit würde ich die Stube vorher sowieso akustisch behandeln.

Audionet V2 ??????

Ach übrigens habe ich folgendes vergessen zu sagen: ich werde ein 4.0 system mit meinen 4 Nestorovic Type 5 Lautsprecher aufbauen.

Zitat:
Zitat von Wonneproppen Beitrag anzeigen
Mehrkanal: Moll Audio.
???????????
__________________
Zur Information:
Bei der Musik-Wiedergabe (Hifi, usw) interessiere ich mich nicht für die Technik.
Ich habe keine Lieblingsmarke oder Wiedergabe-Konzepte.

Geändert von Titian (28.03.2014 um 14:55 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.03.2014, 15:40
SRLIOF SRLIOF ist offline
 
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 142
Standard

Ich hatte selbst eine Lexicon MC 12, die gibt es auch als HD Version recht günstig mittlerweile.
Im Surround habe ich bis jetzt noch nichts gehört was da rankommt.
Stereo ist die Lex ultraanalytisch und kühl, das muss man mögen.

Gruß
Stefan
__________________
Meine Meinung steht fest und nun hört endlich auf mich mit Tatsachen zu verwirren ;-)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.04.2014, 10:05
Titian Titian ist offline
 
Registriert seit: 27.03.2009
Beiträge: 671
Standard

Zitat:
Zitat von Hörzone Beitrag anzeigen
die 8801 hab ich... die ist schon ganz gut und intelligent zu steuern.
kannst dir auf der HighEnd bei mir mal anschauen titian..
Wie viel kostet es (Katalogpreis)?
__________________
Zur Information:
Bei der Musik-Wiedergabe (Hifi, usw) interessiere ich mich nicht für die Technik.
Ich habe keine Lieblingsmarke oder Wiedergabe-Konzepte.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.04.2014, 10:34
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.163
Standard

Hi, Titian

Harald,

also dort steht dieser Marantz-Bolide, hat im letzten Jahr 2400,00€ bezahlt.




m.a.e.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausgangsstufen DAC/Vorverstärker Realist Verstärker und Vorverstärker 18 03.09.2013 22:54
Vorverstärker / Lautstärkeregler Stetram Elektronikkomponenten jeder Art 11 20.06.2012 12:21
Vorverstärker > 7.1 wirbeide Surround- Receiver, Verstärker und Prozessoren 7 29.12.2010 08:17
Vorverstärker für MEG RL922K Ronini Verstärker und Vorverstärker 33 18.12.2010 19:27
Meridian G-02 Vorverstärker wgh52 Audiogeräte und Zubehör 5 07.04.2010 21:21



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de