open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Allgemeines zur Musik- und Bildwiedergabe > Diverses
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Diverses Dieses und jenes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 12.04.2015, 14:21
oncle_tom oncle_tom ist offline
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 846
Standard

"Bevor du dich hier in dem thread ganz allein langweilst:
Klipsch = Horn; da hab ich doch recht ?
Ich habe bis heute nicht verstanden, was an (dem für meine Ohren nervigen) Horn so toll sein soll ???!!!!! was hat das mit Neutralität zu tun ??...."

Soviel zum 'scharfen Ton' und psychischen Problemen ....

Peter
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 12.04.2015, 14:30
dieselpark
 
Beiträge: n/a
Standard

"psychische Probleme" ?
da danke ich für.
Fehlender Respekt ist das Übel dieser Welt.

Auf dein Niveau lasse ich mich nicht mehr herab.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 12.04.2015, 15:38
lotusblüte lotusblüte ist gerade online
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.432
Standard

Hi,

Streitet nicht - es ist die Sache doch nicht wert. Was hat sich verändert? Viel Drumherum, jedoch nicht das Wesen. Eine audiophile Stax gab es bereits Ende der Siebziger, Spendor und Harbeth auch. In dieser Zeit dominierten gute Stereoanlagen a la Dual, Tandberg, Telefunken, Saba, bei den Japanern Onkyo, Yamaha, Sony, Technics - nur um einige zu nennen. Dennoch gab es siehe Stax für den Audiophilen bereits Fortschritt, denn das KH einstöpseln in die Receiver-Klinke war für einen echten Hobbyisten nicht unbedingt das Ende seiner Fahnenstange. Also auch damals trennte sich das Feld in die Teilnehmer, die keine weiteren, tieferen Ansprüche stellten und diejenigen, die es etwas genauer wollten.

Und auch heute ist das nicht anders. Es gibt eine Personengruppe, die aus ihrem Musikhören kein Hobby macht und es gibt Menschen, die sich etwas tiefer mit der Materie auseinander setzen möchten. Weder die eine Gruppe noch die andere ist spinnert.

Es gibt Personen, denen genügt die Wiedergabe per 150€-Kopfhörer und es gibt Leute, die sehen in den Flaggschiffen das, was ihnen in ihrem Hobby das wesentliche bringt. Als ich vor ca. 40 Jahren meinen dynamischen KH in einen Fisher-Vollverstärker einstöpselte, war das für mich genau so unbefriedigend, wie wenn ich es heute an einem etwa vergleichbaren Amp tun würde.

Es hat sich demnach für mich gar nichts geändert - die Ansprüche sind gleich geblieben.

Man muss für sich einfach unterscheiden, ob man just for fun an etwas teilnehmen möchte oder daraus ein Hobby stricken möchte. Mit Freak oder verrückt hat das nichts zu tun. Man kann auch nicht erwarten, dass Mutti bezüglich ihres einfachen Damen-Fahrrads, mit dem früher beim Bauer die Kanne Milch abgeholt wurde, die gleiche Bedeutung strickt, wie ein Mensch, der sich ein Rennrad kauft, um damit Leistung zu bringen. Das sind zwei Welten, die beide ihre Daseinsberechtigung haben.

Man muss sich einfach entscheiden, was man möchte.

Also alles nicht wirklich kompliziert. Jemand, der sich einen McIntosh für 8 Mille zulegt, weiß schon, was er tut und jemand, der sich eine Symphonie mit einer 7 Mille KH-Anlage anhört, weiß auch, warum er das tut.

Es gab früher Leute, die das Thema einfach hielten und dabei für sich glücklich waren, es gab aber auch Leute, die nicht weniger glücklich waren, weil sie mit anderen Ansprüchen an die Sache gingen und genau so ist das heute immer noch.

Das einzige, was sich geändert hat, ist, dass weitläufig andere Dinge genutzt werden gegenüber früher, siehe Server, Streaming und Co. Das ist aber auch schon alles. Der Datenzugriff ist anders geworden bzw. hat sich erweitert an Möglichkeiten. Die Qualität und der Qualitätsanspruch ist bei den ernsten Hobbybetreibenden deshalb nicht gesunken.

Es verändern sich immer nur die Randbedingungen. Ein alter Analoger hat auf seine Qualität genau so viel wert gelegt, wie eine heutige Person, die sich ihre Daten woanders herzieht, wenn sie es denn genau nimmt.

Einfach positiv in die Zukunft blicken, es werden sich noch manche Dinge verändern, nur nicht der Anspruch an Qualität - der wird bleiben, ob in Form einer schwarzen Scheibe oder einer Datei, die irgendwo auf einem Speicher liegt.

Gruß,
Otwin
__________________
Mysphere 3.1 from 1989 to 2017
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 12.04.2015, 15:43
dieselpark
 
Beiträge: n/a
Standard

Otwin,
ich muss sagen: ein 1A-Beitrag !
Der bringt es auf den Punkt.
Im Grunde ist damit alles gesagt - und doch spürt der eine oder andere hier (mich eingeschlossen) einen Diskussions-Bedarf.
Es ist einfach zu schön, über das schönste Hobby des Planeten sich (angemessen und im höflichen Ton !) auszutauschen ! Ich liebe das.
Und so manche Diskussion hat auch schon meinen Horizont erweitert und mir manche Erkenntnis oder zumindest einen anderen Blick auf so manchen Aspekt beschert !

Was nichts an der Güte Deiner Zeilen ändert !
Gruß
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 12.04.2015, 16:11
lotusblüte lotusblüte ist gerade online
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.432
Standard

Zitat:
Zitat von dieselpark Beitrag anzeigen
Es ist einfach zu schön, über das schönste Hobby des Planeten sich (angemessen und im höflichen Ton !) auszutauschen ! Ich liebe das.
Gruß
Hi mein Guter,

Natürlich ist das schön. Ich habe regelmäßig seit Jahren etliche Telefonate mit etlichen Personen, die hier schreiben und das ist etwas ganz besonderes, dieser direkte, private Austausch. Ich möchte keine Minute missen, weil man so Menschen besser kennenlernt. Natürlich ändert sich das auch mit den Ansprüchen der Menschen. Vor 30 Jahren gab es kein Handy, auf dem sich Musik befindet oder mit dem man schnell Songs von Youtube anklicken kann - der Teilnehmer musste sich auf die Möglichkeiten beschränken, die ihm die Hardware gab. Austausch war nur beim Händler vor Ort möglich, per Telefonat oder nach Kennenlernen zu Hause.

Auch das hatte seins - Menschen tauschten sich live vor Ort über ihre Belange, Ansichten, Einschätzungen aus. Das machen wir heute auch und können die wunderbare Möglichkeit einer Plattform nutzen. Es ist doch super, dass man vom Saarland aus mal auf die Schnelle einen Hobbykontakt zu einer Person herstellen kann, die in Hamburg lebt oder mit einer Person kommunizieren kann, die sich grad in Schweden aufhält.

Wenn wir ohne Streit die Möglichkeiten nutzen - sie sind super - dann haben wir doch bereits gewonnen.

Ab da kann es dann ins Eingemachte gehen. Also verändert? Ja doch, aber ich sehe keine graue Wand, im Gegenteil, es ist eine Freude, mit den heutigen Möglichkeiten gemeinsam an einem Hobby teilzunehmen.

Wir haben die Ausrichtung in unserer eigenen Hand und können dafür sorgen, dass sich Menschen untereinander verstehen, sich gut fühlen.

Darin sehe ich in erster Linie den Zugewinn von heute gegenüber früher. Wenn wir sauber damit umzugehen verstehen, hat uns die Zeit etwas gebracht. Nutzen wir das, solange es uns möglich ist.

Gruß,
Otwin
__________________
Mysphere 3.1 from 1989 to 2017

Geändert von lotusblüte (12.04.2015 um 16:20 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 12.04.2015, 16:53
dieselpark
 
Beiträge: n/a
Standard

Auch dieser Beitrag in seiner Richtigkeit steht für sich !

Dem ist im Grunde nichts hinzuzufügen - und doch muss ich mich äußern und mich "in aller Öffentlichkeit" dem Gesagten anschließen !!!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 12.04.2015, 22:40
oncle_tom oncle_tom ist offline
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 846
Standard

Das http://www.positive-feedback.com/Issue77/vintage_mcintosh_experience.htm ist vielleicht für einige interessant ...

Peter
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 13.04.2015, 06:00
Sepp Sepp ist offline
 
Registriert seit: 22.09.2008
Beiträge: 1.083
Standard

Manchmal muss man auch Worte mit Gelebtem vergleichen. Die Ein- und/oder Ansichten sind da auch oft unterschiedlich.

Auch nix neues.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 13.04.2015, 11:29
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.688
Standard

Früher war mehr Lametta...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hat sich erledigt. khonfused Audiogeräte und Zubehör 0 13.08.2016 19:38
Star Trek - früher versus heute Replace-Kellerkind Flimmerkiste 6 03.05.2014 09:03
PMC hat es in sich OpenEnd PMC Ltd 9 14.12.2013 04:50
Der Raum an sich OpenEnd Mechanisches Room-Tuning 148 21.03.2010 23:33



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de