open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Allgemeines zur Musik- und Bildwiedergabe > Diverses
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Diverses Dieses und jenes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.02.2016, 16:49
jororupp jororupp ist offline
 
Registriert seit: 25.05.2014
Beiträge: 208
Standard Ingenörskunst

Noch ein Klassiker zum Thema "Ingenörskunst"...

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.02.2016, 19:24
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.292
Standard

Hmmm ... das kenne ich stammt aus der Softwareentwicklung und da ist leider viel wahres dran bzw. eigentlich ist es Alltag.
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Gebrauchtgeräte An- und Verkauf / Zubehör / Wartung und Service
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.02.2016, 19:57
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.141
Standard Gibts was schlimmeres als Ingeniõre - ja Microsofties

Ein Berater kommt in Seattle an und besteigt einen Hubschrauber der ihn zu seinem Ziel bringen soll. Auf einmal kommt starker Nebel auf, und man kann beinahe die Hand vor den Augen nicht mehr erkennen. Der Pilot fliegt daraufhin so nah es geht an ein Hochhaus heran, und zeigt ein Schild hoch, mit der Aufschrift "WO BIN ICH?".
Kurz danach wird im Hochhaus ein großes Schild mit der Antwort gezeigt: "IN EINEM HELIKOPTER!".
Daraufhin dreht der Hubschrauber ab und fliegt schnurstracks zum nächsten Flughafen. Nach der Landung fragt der Passagier, wie er aus dieser Information seine Position erarbeitet haben konnte, da die Antwort aus dem Hochhaus doch völlig nichtssagend war.

Darauf der Pilot: "Stimmt! Die Meldung war völlig nichtssagend, aber sachlich korrekt. Mir war sofort klar, dass das nur die Zentrale von Microsoft sein konnte! Eben typisch Microsoft-Dokumentation: faktisch korrekt aber völlig unbrauchbar.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.02.2016, 10:31
jororupp jororupp ist offline
 
Registriert seit: 25.05.2014
Beiträge: 208
Standard Noch einer:

Ein paar Ingenieure sind sich bei einer Diskussion darüber einig, daß der menschliche Körper von einem Ingenieur entworfen sein muß. Die Frage ist nur, in welches Fachgebiet diese Konstruktion einzuordnen sei.

Eine Theorie lautete, daß es ein Elektroingenieur gewesen sein muß, wegen all der Kreisläufe und der Übertragung elektrischer Pulse im Nervensystem usw.

Ein anderer Ingenieur vertrat die Ansicht, daß es sich wegen all der Verbindungen und Gelenke mit Sicherheit um einen Maschinenbauer gehandelt haben müsse.

Aber der dritte Ingenieur meinte, es bestünde überhaupt kein Zweifel: Es war eindeutig ein Bauingenieur. Wer sonst käme auf die Idee ein sanitäres Drainagesystem mitten durch ein Vergnügungsgebiet zu legen?
__________________
Accuphase, Linn, Musical Fidelity, Auralic, B&W, Kimber
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibts hier eigentlich noch ein paar nimmermüde Greadful Dead Freaks? HearTheTruth Was emotionale Hörer bewegt 14 03.03.2017 11:43
Gibts einen iOS-Player der DoP NAS-Dateien (FLAC) streamen kann? Lani Portables HiFi 10 25.02.2015 20:54
Hallo ich bin neu hier joachimb Bekanntmachung 4 01.05.2014 14:17
Janis Joplin war gestern, heute gibts CAROLYN WONDERLAND !! Stefan Blues 4 05.10.2009 20:49
Neu hier highopei Bekanntmachung 9 13.08.2008 19:52



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de