open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital > Analog
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Analog Analoge Quellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 15.07.2010, 16:26
ETALON Acoustics ETALON Acoustics ist offline
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 43
Standard AW: Die Platine Verdier

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Hallo Etalon,

Das heißt ja nicht, dass andere Menschen nicht bei anderen Produkten genauso empfinden können.

Grüßle vom Charly

Das habe ich doch nicht gesagt, das man nur damit glücklich sein kann, oder wie soll ich das verstehen?

Gruß Uli
__________________
Grüße Ulrich & Bernhard

Highend-Acoustics: ENIGMAcoustics, Klimo, Tsakiridis, ATOHM, ETALON, GOLD NOTE, indiana line, NANOCOMPO by Olasonic, melodika, WSS-Kabel, Horn Audiophiles

www.highend-acoustics.de
music@highend-acoustics.de

Geändert von ETALON Acoustics (15.07.2010 um 16:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 15.07.2010, 17:01
OpenEnd OpenEnd ist gerade online
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.839
Standard AW: Die Platine Verdier

Hallo Uli,

das hast nicht du gesagt, sondern das habe ich gesagt.

Grüßle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 15.07.2010, 23:15
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.673
Standard AW: Die Platine Verdier

Hallo Uli,

Zitat:
Ich bin seit über 10 Jahren stolzer Besitzer der Platin Verdier, siehe Bild, und immer wieder begeistert...


das ist genau das was man immer wieder von Besitzern zu Gehör bekommt.
__________________
Gruß
Sam
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 28.07.2010, 20:57
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.127
Standard AW: Die Platine Verdier

Hi Sam,

nun mal "Butter" zu den Fischen

Wie ist es ?

Gruss

Claus
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.07.2010, 22:57
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.673
Standard AW: Die Platine Verdier

Hallo Urlauber,

Zitat:
nun mal "Butter" zu den Fischen

Wie ist es ?
Die Verdier vermittelt das Erlebnis Musik in einer derart glaubhaften und selbstverständlichen Weise die ich nur als einzigartig umschreiben kann.

Sie vermittelt im ganzen Umgang ein Gefühl tiefster Zufriedenheit und Freude.

Das muß Dir im Moment als "Butter" genügen

Ich habe im August 3 Wochen Urlaub und werde in dieser Zeit einen ausführlichen Bericht schreiben.

Bis dahin höre ich noch ein bisschen.....nach wieviel Std. braucht man eigentlich ein neues System...?
__________________
Gruß
Sam

Geändert von Sam (28.07.2010 um 22:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 29.07.2010, 10:53
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.336
Standard AW: Die Platine Verdier

Zitat:
Zitat von Sam Beitrag anzeigen
.....nach wieviel Std. braucht man eigentlich ein neues System...?
Wenn sich Madonnas "Frozen" anhört, wie Hans Albers "La Paloma" ohne Gehänge. - dann wirds Zeit.



Weiterhin vergnügliche Stunden.

Gruß,
Otwin
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 29.07.2010, 11:00
ETALON Acoustics ETALON Acoustics ist offline
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 43
Blinzeln AW: Die Platine Verdier

Zitat:
Zitat von Sam Beitrag anzeigen
Hallo Urlauber,


Die Verdier vermittelt das Erlebnis Musik in einer derart glaubhaften und selbstverständlichen Weise die ich nur als einzigartig umschreiben kann.

Sie vermittelt im ganzen Umgang ein Gefühl tiefster Zufriedenheit und Freude.

Das muß Dir im Moment als "Butter" genügen

Ich habe im August 3 Wochen Urlaub und werde in dieser Zeit einen ausführlichen Bericht schreiben.

Bis dahin höre ich noch ein bisschen.....nach wieviel Std. braucht man eigentlich ein neues System...?
Na Sam, da warte mal bis die Platine Verdier sich so richtig eingespielt hat...!
__________________
Grüße Ulrich & Bernhard

Highend-Acoustics: ENIGMAcoustics, Klimo, Tsakiridis, ATOHM, ETALON, GOLD NOTE, indiana line, NANOCOMPO by Olasonic, melodika, WSS-Kabel, Horn Audiophiles

www.highend-acoustics.de
music@highend-acoustics.de

Geändert von ETALON Acoustics (29.07.2010 um 11:03 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 29.07.2010, 18:03
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.673
Standard AW: Die Platine Verdier

Zitat:
Na Sam, da warte mal bis die Platine Verdier sich so richtig eingespielt hat...!
Na klar, das ist ja auch der Grund warum ich mir und der NPV mit meinem ausführlichen Bericht genügend Zeit lasse.

Nur Claus der alte Schwerenöter konnte es ja nicht mehr abwarten deshalb mein kurzes Statement....
__________________
Gruß
Sam
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 24.08.2010, 23:33
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.673
Standard AW: Die Platine Verdier

Hallo Jungs,

mein Bericht zur Verdier wurde durch na nennen wir es einmal "Pleiten Pech und Pannen" verhindert. Die letzten Wochen waren durch ein defektes System und einer defekten Phonostufe geprägt die mir das Leben wirklich schwer gemacht haben. Zeitweise stand ich kurz vor Aufgabe aber seit Ende letzer Woche geht die Sonne bei mir auf und die NPV darf endlich zeigen was sie für eine unglaubliche Maschine ist.

Ich bin völlig fertig weil ich es einfach nicht fassen kann wie die Musik bei mir spielt.

Wer mich kennt weiß das ich in Sachen Musikhören absoluter Perfektionist bin und wenn auch viele bereits begeistert von einer Kette sind habe ich meistens trotzdem was zu meckern. Einige Forenfreunde kennen das ja. Aber genau so kritisch bin ich mit meiner eigenen Anlage.

Gerade in den letzten Wochen saß ich oft beim Musikhören und dachte immer wieder " Mensch hier steht ne Platine vor Dir und es klingt eher wie ein kleiner Einsteiger-Dreher, dass kann doch garnicht möglich sein.
Besonders schlimm war die Tatsache das der Klang sich laufend veränderte und ich lange die Ursache nicht finden konnte.
Freunde haben schon gedacht jetzt ist es bald soweit für die Männer mit der Jacke....
Sicher hätte ich auch nach dem Motto "Was nicht sein kann..." die Füße still halten können aber das kann ich nicht und wenn da 10 mal ne Verdier steht. Wenn etwas nicht 100% läuft dann akzeptiere ich das nicht.

Nun hat sich am Ende ja gezeigt das die Verdier nichts mit dem Dilemma zu tun hatte und die Fehler an anderer Stelle ausgemacht werden konnten.

Gott sei Dank!!!!

Ich versuche hier demnächst die ganze Geschichte genau zu schreiben, vielleicht hilft sie ja dem einen oder anderen.
__________________
Gruß
Sam
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 14.09.2010, 12:21
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.673
Standard AW: Die Platine Verdier

Ich weiß nicht was Ihr damit sagen wollt?

Ich komme im Moment einfach nicht dazu einen vernünftigen Bericht zu verfassen. Dafür

Ansonsten könntet Ihr evtl. mal genauer schildern was Ihr wollt!
__________________
Gruß
Sam

Geändert von Sam (14.09.2010 um 14:07 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Platine 2016 Christoph Held ASR Emitter Basis Collector 16 21.05.2017 16:44
Technikerfrage: versaute Platine? Replace-Kellerkind HiFi Allgemein 84 15.10.2014 14:49
Saubere Platine und Lötstelle Titian Geräte zur Klangmanipulation 5 24.05.2014 13:20
Accuphase E-308 inkl. DAC-20 Digital-Platine Fledermausohr007 Audiogeräte und Zubehör 1 05.03.2011 11:27
Nouvelle Platine Verdier + Scheu Classic 12´ MK2 + Denon DL103 im Kunststeingehäuse Sam Audiogeräte und Zubehör 2 26.01.2011 22:07



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de