open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital > Analog
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Analog Analoge Quellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.12.2016, 18:09
shakti shakti ist gerade online
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 881
Standard Clearaudio Double Matrix Professional Sonic im Praxistest

Am heutigen kalten Wintertag, habe ich mich mal wieder mit meiner mitunter recht betagten Plattensammlung auseinandergesetzt.

Da ich diese frueher teilweise nass gespielt habe, waren zB meine alten Genesis oder Santana Scheiben kein wirklicher Genuss ...

Doch da ich dank meiner neuen Kondo Geraete (Uebertrager und PhonoPre) im Moment sehr viel Phono hoere, habe ich heute das Projekt "Plattenreinigung in Betrieb genommen.

Dazu habe eine ClearAudio "Double Matrix Professional Sonic" Plattenwaschmaschine in Betrieb genommen.

http://www.phonophono.de/clearaudio-...fessional.html

Dazu habe ich mir aus einer alten Werkstatt einen schweren und hohen Eicheholzbock besorgt, so dass die Matrix nun in angenehmer und bedienungsfreundlicher Hoehe steht.

Da ich mir vorgenommen habe, jede Platte vor dem spielen einmal kurz zu waschen, war mir eine Plattenwaschmschine mit kurzem Programm und schneller Waschzeit wichtig.

Die Matrix schafft im Standardbetrieb beide Seite in ca 2min, was ich als gerade noch als akzeptabel ansehen, wenn man man dies vor dem anspielen einer Schallplatte kurz durchfuehren moechte.

Dazu gefaellt mir die Matrix auch vom Design sehr gut, hat sie doch auch den Red Dot Design Award in 2015 gewonnen. Auf dem alten Holzbock macht sich das sehr gut und passt prima ins sonstige Ambiente.

Die Reinigungswirkung ist , zumindest so meine Erfahrung prima, der Erfolg ist sofort hoerbar, es ist nicht nur das knacken weg, es klingt auch insgesamt besser.

Nach dem Pressvorgang scheinen sich doch noch einige Pressreste in den Rillen zu befinden, zumindest verwende ich die Matrix nun auch bei neuen Platten mit Erfolg.

Als Fluessigkeit nehme ich die Clear Audio Fluessigkeit, zumindest scheint das System damit sehr gut zu funktionieren.

Gruss
Juergen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2192.JPG
Hits:	490
Größe:	89,7 KB
ID:	13724  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2193.JPG
Hits:	479
Größe:	78,6 KB
ID:	13727  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2194.JPG
Hits:	475
Größe:	85,4 KB
ID:	13728  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.12.2016, 18:28
Andi Andi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 696
Standard

Moin Jürgen,

schönes Teil auf richtig geilem Tisch, herzlichen Glückwunsch zu der Kombi.

VG Andi
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sonic Frontiers SFD-1 MK1 Wolli_Cologne Quellgeräte analog und digital 23 28.05.2015 18:29
Praxistest mit Folgen ilmonstro La Rosita Frankreich 3 18.11.2014 17:40
Biete Sonic Studio AMARRA Software Lizenz Fledermausohr007 Audiogeräte und Zubehör 0 20.03.2014 15:01
1. + 2. Juni: myro + Audionet + Clearaudio Dr. Peter Mayer MYRO 2 19.05.2012 13:25
Clearaudio Matrix PWM Benno Allerlei Gebrauchtes 0 19.11.2011 20:59



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de