open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital > Analog
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Analog Analoge Quellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 10.01.2015, 08:18
Kieran Kieran ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2013
Beiträge: 39
Standard

Hi Cabaffe,
vielen Dank für die schnelle Antwort.

Wo hast du denn den Communicator gekauft, bei PhonoPhono?
Konntest du eventuell den Communicator mit dem 2SE vergleichen?

Viele Grüße,
Kieran
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.01.2015, 08:31
mike48 mike48 ist offline
 
Registriert seit: 20.11.2010
Beiträge: 149
Standard

Die Gram Amp 2 SE kann man hin und wieder gebraucht finden.
__________________
höre derzeit sehr zufrieden mit HD 800 <img src=images/smilies/zustimm.gif border=0 alt= title=Zustimm class=inlineimg />Viele Grüße Peter
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.01.2015, 10:09
Cabaffe Cabaffe ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.07.2014
Beiträge: 89
Standard

Ja Kieran, bei Phonophono gekauft. Den Communicator gibt es nur in schwarz, verglichen mit dem SE habe ich nicht.

Cabaffe
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.01.2015, 10:23
Höhlenmaler Höhlenmaler ist offline
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.509
Standard

Ich möchte mal kurz auf den
Phono Pre
Monk

hinweisen.

--> http://www.monk-audio.de/deutsch/pro...ier/index.html
--> http://www.open-end-music.de/vb3/forumdisplay.php?f=162

Mein Monk stellt mich nach jetzt längerer Zeit immer noch zufrieden und bereitet mir sehr große Freude beim Hören der Schallplatten.

__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . die letzten gehörten Tracks
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.01.2015, 12:38
fkjazz fkjazz ist offline
 
Registriert seit: 02.08.2010
Beiträge: 388
Standard

Ich habe den Monk auch schon länger in Gebrauch und bin klanglich auch zufrieden.Was mich nervt ist das Knacken der Drehschalter.Ich hatte das Teil deshalb schon mal zur Revision, aber nach einigen Monaten kracht es wieder.
Ich habe das externe Netzteil nicht, bringt es was?
Gruß Friedrich
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 10.01.2015, 12:57
Höhlenmaler Höhlenmaler ist offline
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.509
Standard

Zitat:
Zitat von fkjazz Beitrag anzeigen
Ich habe den Monk auch schon länger in Gebrauch und bin klanglich auch zufrieden.Was mich nervt ist das Knacken der Drehschalter.Ich hatte das Teil deshalb schon mal zur Revision, aber nach einigen Monaten kracht es wieder.
Ich habe das externe Netzteil nicht, bringt es was?
Gruß Friedrich
Mittlerweile habe ich mich an das externe Netzteil natürlich gewöhnt.
Im ersten Hören hatte ich den Eindruck einer unmittlebar kraftvolleren Entfaltung der Musik.

Das knacksen beim Umschalten stört mich auch! Da drehe ich immer den nachgeschalteten Amp runter.
Vor wenigen Tagen hatte ich Besuch von einem HiFi Freund und der bemängelte als allererstes - sehr spontan - ein Brummen.

Auch daran habe ich mich längst gewöhnt. Ob das (m)ein Fehler ist?
Der Freund meinte, das 50hz Brummen habe ja eine ununterbrochene, zwangsweise leichte Bewegung der Lautsprechermembranen zur Folge, was als fremdes Geräusch die Musik überlagert und der Präzision in der Abbildung und Wiedergabe schade.
Hm, wirklich widersprechen wollte ich ihm da nicht.

Nur, ich kenne das wirklich sehr leichte Brumm von Beginn an, seit der Monk hier steht und wenn die Musik läuft höre ich gar nix vom Brumm. Der brumm geht in der Musik, selbst leiser, unter.
Insofern ist das für mich kein Problem.

Der Monk musste mal zur Revision und damals hatte ich als Ersatz irgendeinen anderen Phonopre - und dessen Abbildung der Töne war wirklich sehr flach. Zur Not könnte ich nochmal auf meine alte Audionet Phonokarte und einen uralten Denon Übertrager zurückgreifen.
Für Mono nutze ich inzwischen auch wieder meinen Monophonic. Der ist im Falle von Mono flexibler in der Anpassung als der Monk.

.
__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . die letzten gehörten Tracks
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Phono-Pre jazzy Audiogeräte und Zubehör 5 28.06.2017 13:55
V: B.M.C. PHONO MCCI - Balanced MC-Phono-Preamp OpenEnd Audiogeräte und Zubehör 2 07.12.2015 09:35
Vincent Phono Pre PHO 700 rufa HiFi Allgemein 1 23.02.2015 10:23
Phono mysterendy PhaseLinear 0 18.11.2012 16:37
Phono-VV gesucht OpenEnd Audiogeräte und Zubehör 0 24.01.2008 11:49



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de