open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Händlerforen > yAudio > yAudio Society
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 29.10.2019, 15:47
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 2.497
Standard

Was haben eigentlich alle mit WBT?
Materialschlacht, obwohl viele sich überlegen, möglichst wenig "störendes" Material in die Verbindungen zu bringen.
Teils arbeiten die mit verschiedenen Materialien im Sandwich.
Gibt es hier nichts "besseres"? (und meist sogar deutlich günstigeres)
Gruß
Guido
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 29.10.2019, 15:54
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 4.203
Standard

WBT ?

Weil's Besser Tönt.
__________________
Wer mich nicht lieb hat, muss noch an sich arbeiten.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29.10.2019, 16:09
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 2.497
Standard

oder Wir Bremsen Töne
So, pfui, möchte die auch nicht hier runter machen.
Mich interessiert wirklich, warum Profis das verbauen, Marketing oder wirklich Überzeugung zum Produkt?
Gruß
Guido
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29.10.2019, 16:40
Florat Florat ist offline
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 2.573
Standard

Zitat:
Zitat von shovelxl Beitrag anzeigen
Was haben eigentlich alle mit WBT?
Materialschlacht, obwohl viele sich überlegen, möglichst wenig "störendes" Material in die Verbindungen zu bringen.
Teils arbeiten die mit verschiedenen Materialien im Sandwich.
Gibt es hier nichts "besseres"? (und meist sogar deutlich günstigeres)
Gruß
Guido

Moin .. ja, genau das macht WBT bei den Next Gen Polklemmen.. Da ist nur reines Kuper und davon nur das nötigste und eben mit der neuen Plasma Technik vergoldet.

Da ist keine "Materialschlacht" ganz im Gegenteil, weniger im Signalweg geht nicht mehr.


Gruß Florat
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 29.10.2019, 16:45
söckle söckle ist gerade online
 
Registriert seit: 14.07.2018
Beiträge: 1.226
Standard

...metaphorisch eine Materialschlacht. Im Sinne des Endverbraucher- Kaufpreises...

P.S.: Weniger ginge schon, Loch ins Gehäuse und direkt auf der Platine einen Lötpin fürs Lautsprecherkabel....
__________________
Gruß
söckle
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 29.10.2019, 16:47
söckle söckle ist gerade online
 
Registriert seit: 14.07.2018
Beiträge: 1.226
Standard

P.P.S.: Aber dann geht die Diskussion ums einzig wahre Lot los
__________________
Gruß
söckle
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 29.10.2019, 16:57
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 2.497
Standard

Hallo Florat
Vielen Dank für die Info.
Ich habe auch noch einige WBT`s hier liegen von irgendwelchen LS-Kabel und Geräten (LS Anschlüsse), die ich rausgeworfen habe aber noch nicht im Müll entsorgt.
Denn die gefallen mir absolut nicht.
An einigen Spades sieht man sogar die Sandwich-Bauweise, welche sich mir überhaupt nicht erschließt.
Wenn es da bessere gibt, ok, gute Info.
Fand/finde nur bisher das Preis/Leistungsverhältnis etwas "spannend".

Söckle
Wichtig ist, wie das Loch gebohrt wird. (Silberbohrer)
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 29.10.2019, 20:13
tmr tmr ist gerade online
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 3.014
Standard

Nabend,
Zitat:
Zitat von shovelxl Beitrag anzeigen
oder Wir Bremsen Töne
So, pfui, möchte die auch nicht hier runter machen.
Mich interessiert wirklich, warum Profis das verbauen, Marketing oder wirklich Überzeugung zum Produkt?
Kein Profi verbaut WBT, weder im Studio- noch im Meßgerätebereich.

Mir kommt sowas auch nicht ins Haus.
Das ist typisches Hifi-Boutiquen-Zeugs.


Gruss

Thomas
__________________
http://www.highfidelity-aus.berlin/
Gewerblicher Teilnehmer
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 29.10.2019, 20:38
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 4.203
Standard

Demnach müssten 50 Ohm N-Stecker endgeil klingen.

Oder lieber SMA ?

__________________
Wer mich nicht lieb hat, muss noch an sich arbeiten.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 29.10.2019, 21:32
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 2.497
Standard

Thomas
Hersteller betitel ich als Profis.
Und bei Herstellern finden deren Artikel Anwendung.
Aber wir scheinen uns ja einig zu sein.
Gruß
Guido
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
28.09.19 Saphir Audio STAR & ABACUS Ampollo yAudio yAudio Events 17 03.10.2019 18:12
Abacus 60-120D (Dolifet) Cabaffe Verstärker und Vorverstärker 141 10.05.2019 09:01
Biete Abacus Ampollo elfi Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 22.07.2015 23:32
Abacus 60-120C Powered Edition MK1275 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 7 25.04.2014 22:48
Biete: ABACUS Ampollo Raal Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 29.01.2013 15:13



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de