open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital > Digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Digital Digitale Quellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.11.2018, 10:21
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 621
Standard Digitalausgänge

Hallo Forum,

es geht um Digitalausgänge und deren Speisung. Mein CD Player C 7070 hat einen optischen und einen coaxialen Digitalausgang. Ich habe das Gefühl, dass die Buchse des COAX Ausgangs intern einen Wackler hat, der sich auf das Ausgangssignal negativ auswirkt, aber nie dauerhaft ausfällt. Jedoch manchmal kurzzeitig. Das Kabel ist es nicht! Die Platinenlötstellen sind bereits nachgearbeitet worden. Die sind in Ordnung. Wenn ich den optischen Ausgang verwende, ist das alles deutlich besser. Ich bin sicher, dass die galvanische Trennung nicht die Ursache ist!
Werden die beiden Ausgängen von der gleichen Quelle der Platine gespeist?
Bevor ich die Buchse demontiere, hätte ich da gern Klarheit, dass ist nämlich nicht ganz so einfach.

Gruss Stefan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.11.2018, 16:21
Truesound Truesound ist offline
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.684
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Hallo Forum,

es geht um Digitalausgänge und deren Speisung. Mein CD Player C 7070 hat einen optischen und einen coaxialen Digitalausgang. Ich habe das Gefühl, dass die Buchse des COAX Ausgangs intern einen Wackler hat, der sich auf das Ausgangssignal negativ auswirkt, aber nie dauerhaft ausfällt. Jedoch manchmal kurzzeitig. Das Kabel ist es nicht! Die Platinenlötstellen sind bereits nachgearbeitet worden. Die sind in Ordnung. Wenn ich den optischen Ausgang verwende, ist das alles deutlich besser. Ich bin sicher, dass die galvanische Trennung nicht die Ursache ist!
Werden die beiden Ausgängen von der gleichen Quelle der Platine gespeist?
Bevor ich die Buchse demontiere, hätte ich da gern Klarheit, dass ist nämlich nicht ganz so einfach.

Gruss Stefan

Kurzeitiger Ausfall ist wie lang in etwa dann?
Hast du das Gerät jetzt per SPDIF an ein anderes also sonst übliches angeschlossen?
Ist das SPDIF Kabel in Ordnung sprich die Lötpunkte?
Ggf. auch mal ein anderes SPDIF Kabel nehmen....
Treten die Störungen vermehrt auf wenn du während des Betriebes am SPDIF Kabel mal wackelst?
Hast du noch ein anderes Gerät als Empfänger um auszuschließen das der Fehler im empfangenen Gerät eigentlich steckt?
Der Stecker sitzt stramm in der Buche?
Tritt das Problem auch auf wenn du den Cinchstecker nicht ganz so weit hineinsteckst?
So ganz kurze Ausfälle flackerartige Ausfälle können auch Synchronsierungsprobleme mit dem empfangenen Gerät z.b.sein...
Tritt der Fehler nur nach dem einschalten auf bis das Gerät warm ist oder ist das egal?

Treten die Probleme auch auf wenn du mal ein anderes Gerät als den Onkyo nimmst und mit dem selben SPDIF an das "Empfangsgerät" anschliesst?

Wie gesagt diese Geräteklasse wie so ein Onkyo 7070 und andere Marken in der Preisklasse genauso die sind schon ganz schön mit der heißen Nadel gebaut bei den einen spinnt das CD Laufwerk sehr frühzeitig herum andere haben wieder andere Fehler....

Grüße Truesound
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)

Geändert von Truesound (18.11.2018 um 16:33 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.11.2018, 07:48
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 621
Standard Fragen

Kurzeitiger Ausfall ist wie lang in etwa dann?


Ich weiss ob Du das kennst. Manchmal kommt es zu Knackimpulsen, wenn man Lichtschalter betägt. Das entspricht ungefähr der zeitlichen Dauer


Hast du das Gerät jetzt per SPDIF an ein anderes also sonst übliches angeschlossen?


Nein, der Digi Ausgang hängt an der Wandler Vorstufe.


Ist das SPDIF Kabel in Ordnung sprich die Lötpunkte?
Ggf. auch mal ein anderes SPDIF Kabel nehmen....

Das Kabel ist messtechnisch in Ordnung. Aber ich kann mal ein anderes testen, habe zu kein 75 Ohm zur Hand.



Treten die Störungen vermehrt auf wenn du während des Betriebes am SPDIF Kabel mal wackelst?


Nein, da scheint kein Wackler zu sein.



Hast du noch ein anderes Gerät als Empfänger um auszuschließen das der Fehler im empfangenen Gerät eigentlich steckt?


Leider nicht, ich könnte am Empfänger den zweiten Coax Eingang testen.



Der Stecker sitzt stramm in der Buche?


Ja



Tritt das Problem auch auf wenn du den Cinchstecker nicht ganz so weit hineinsteckst?

Das habe ich noch nicht probiert, weil mir das nicht sinnvoll erscheint.

So ganz kurze Ausfälle flackerartige Ausfälle können auch Synchronsierungsprobleme mit dem empfangenen Gerät z.b.sein...
Tritt der Fehler nur nach dem einschalten auf bis das Gerät warm ist oder ist das egal?


Das ist egal


Treten die Probleme auch auf wenn du mal ein anderes Gerät als den Onkyo nimmst und mit dem selben SPDIF an das "Empfangsgerät" anschliesst?

Das muss ich mal testen. Dann wäre das Kabel irgendwie defekt.

Wie gesagt diese Geräteklasse wie so ein Onkyo 7070 und andere Marken in der Preisklasse genauso die sind schon ganz schön mit der heißen Nadel gebaut bei den einen spinnt das CD Laufwerk sehr frühzeitig herum andere haben wieder andere Fehler....



Es ist aber schwer, ein Laufwerk zu finden, dass auch einen USB Eingang hat und im Laufwerk auch mal MP3s abspielt.

Gruss Stefan
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.12.2018, 09:30
Truesound Truesound ist offline
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.684
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Kurzeitiger Ausfall ist wie lang in etwa dann?


Ich weiss ob Du das kennst. Manchmal kommt es zu Knackimpulsen, wenn man Lichtschalter betägt. Das entspricht ungefähr der zeitlichen Dauer


Hast du das Gerät jetzt per SPDIF an ein anderes also sonst übliches angeschlossen?


Nein, der Digi Ausgang hängt an der Wandler Vorstufe.


Ist das SPDIF Kabel in Ordnung sprich die Lötpunkte?
Ggf. auch mal ein anderes SPDIF Kabel nehmen....

Das Kabel ist messtechnisch in Ordnung. Aber ich kann mal ein anderes testen, habe zu kein 75 Ohm zur Hand.



Treten die Störungen vermehrt auf wenn du während des Betriebes am SPDIF Kabel mal wackelst?


Nein, da scheint kein Wackler zu sein.



Hast du noch ein anderes Gerät als Empfänger um auszuschließen das der Fehler im empfangenen Gerät eigentlich steckt?


Leider nicht, ich könnte am Empfänger den zweiten Coax Eingang testen.



Der Stecker sitzt stramm in der Buche?


Ja



Tritt das Problem auch auf wenn du den Cinchstecker nicht ganz so weit hineinsteckst?

Das habe ich noch nicht probiert, weil mir das nicht sinnvoll erscheint.

So ganz kurze Ausfälle flackerartige Ausfälle können auch Synchronsierungsprobleme mit dem empfangenen Gerät z.b.sein...
Tritt der Fehler nur nach dem einschalten auf bis das Gerät warm ist oder ist das egal?


Das ist egal


Treten die Probleme auch auf wenn du mal ein anderes Gerät als den Onkyo nimmst und mit dem selben SPDIF an das "Empfangsgerät" anschliesst?

Das muss ich mal testen. Dann wäre das Kabel irgendwie defekt.

Wie gesagt diese Geräteklasse wie so ein Onkyo 7070 und andere Marken in der Preisklasse genauso die sind schon ganz schön mit der heißen Nadel gebaut bei den einen spinnt das CD Laufwerk sehr frühzeitig herum andere haben wieder andere Fehler....



Es ist aber schwer, ein Laufwerk zu finden, dass auch einen USB Eingang hat und im Laufwerk auch mal MP3s abspielt.

Gruss Stefan


Hallo Stefan,

Kurzeitiger Ausfall ist wie lang in etwa dann?


Ich weiss ob Du das kennst. Manchmal kommt es zu Knackimpulsen, wenn man Lichtschalter betägt. Das entspricht ungefähr der zeitlichen Dauer


Das könnten auch Synchronisatiionsprobleme sein....hat dein folgender Wandler einen SRC sprich Samplerateconverter der das Digitalsignal neu abtastet...bzw welchen DAC hast du da angeschlossen...?

Ich lese an anderer Stelle:
Es fehlt:

2 x SPDIF, Toslink: Fernseher, Sat Receiver
2 x SPDIF, COAX: CD Player/Laufwerk, Blue Ray Player

Aus einem Sat Reciever und Fernseher und aus einen Blueray Player wenn dieser nicht gerade eine Audio CD abspielt kommen aus den SPDIF /Toslinkbuchen sowie diese eingeschaltet sind 48kHz Samplingfrequenz heraus...aus einem CD Player 44,1 kHz...

Jetzt wäre es mal wichtig zu wissen wie du da was verkabelt hast und in welches Gerät deine Digitalsignale hineinlaufen....

Schalte mal den Fernseher den Sat Reiceiver und den Bluerayplayer komplett aus und probiere denn den CD Player ob er dann immer noch Knackstörungen macht.

Grüße Truesound
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)

Geändert von Truesound (05.12.2018 um 09:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.12.2018, 15:43
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 621
Standard Wandler

Hallo

Onkyo P-3500 R, der hat einen SRC, den ich zur Zeit deaktiviert habe.
Ich benutze von einem C-7070 den Coax Ausgang, um in den Wandler hineinzugehen. Fernseher und Sat Receiver gehen optisch rein, Blue Ray Coaxial

Gruss Stefan
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.12.2018, 09:59
Truesound Truesound ist offline
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.684
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Hallo

Onkyo P-3500 R, der hat einen SRC, den ich zur Zeit deaktiviert habe.
Ich benutze von einem C-7070 den Coax Ausgang, um in den Wandler hineinzugehen. Fernseher und Sat Receiver gehen optisch rein, Blue Ray Coaxial

Gruss Stefan

Mach mal bitte den SRC an und beobachte mal ob dann die Störungen weg sind...

Grüße Truesound
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.12.2018, 11:00
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 621
Standard Wie befohlen

Hallo Meister,

mache ich, wie befohlen

Das Ergebnis wird aber etwas dauern......

Viele Grüsse

Stefan

P.S Onkyo P-3000 R, Sorry
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de